Sie sind hier:

Sperrzone und Evakuierung am Vulkan Villarrica in Chile

München, 13.09.2019 | 10:18 | lvo

Im Süden von Chile steht offenbar ein Vulkanausbruch bevor. Wie das Portal Vulkane.net meldet, brodelt es im Vulkan Villarrica im Süden des Landes. Rund um den Krater wurde eine Sperrzone von zwei Kilometern eingerichtet. Zusätzlich wird erwägt, den angrenzenden beliebten Urlaubsort Pucón zu evakuieren.


Chile: Pucon
Rund um den Vulkan Villarrica in Chile wurde eine Sperrzone eingerichtet.
Rund um den aktiven Vulkan wurde eine zwei Kilometer umfassende Sperrzone eingerichtet, die Warnstufe wurde auf Orange erhöht. Touristen dürfen den 2.847 Meter hohen Berg derzeit nicht besteigen oder die Wanderwege vor Ort betreten. Geführte Touren zum Gipfel finden aktuell nicht statt. Zudem arbeiten die chilenischen Behörden derzeit an einem Plan, den beliebten Urlaubsort Pucón am Fuß des Vulkans zu evakuieren. Das würde eine Schließung zahlreicher Resorts und Hotels inkludierten, für Touristen müssten Ersatzunterkünfte gefunden werden.

Der Villarrica rund 750 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago de Chile ist eines der beliebtesten Reiseziele des Landes. Bekannt ist die Gegend in der chilenischen Region Araukanien vor allem durch ihr Landschaftsbild, das von Seen und bewaldeten Bergen geprägt ist. Neben aktiven Vulkanen finden sich auch zahlreiche heiße Quellen. Im Krater des Villarrica befindet sich ein ständiger Lavasee. Dieser begann zuletzt jedoch verstärkt zu brodeln, bis am Dienstag Lava in die Luft geschleudert wurde. Eine Eruption ist in den kommenden Tagen oder Wochen möglich.

Weitere Nachrichten über Reisen

Sturm und Unwetter
23.01.2020

Unwetter sorgen für Einschränkungen in Spanien und Südfrankreich

In Spanien und im Süden Frankreichs müssen Urlauber derzeit mit Einschränkungen im Reiseverkehr rechnen. Sturmtief Gloria sorgt für starke Niederschläge und heftige Böen.
Mann hält E-Zigarette und Zigaretten in den Händen.
22.01.2020

Indien: E-Zigaretten per Gesetz verboten

E-Zigaretten-Dampfer aufgepasst: Beim Urlaub in Indien müssen Vaporizer künftig zuhause bleiben. Sie sind per Gesetz verboten.
New York Central Park
21.01.2020

New York öffnet neue Aussichtsplattform "The Edge" im März

New York wird um eine Touristenattraktion reicher. Im März ist die Eröffnung der Aussichtsplattform "The Edge" geplant, die ein schwindelerregendes Panorama vom Wolkenkratzer 30 Hudson Yards aus bietet.
Spanien: Mallorca Cala Millor
15.01.2020

Mallorca erhält 2020 neue Busse im Süden und Osten

Der Linienverkehr auf Mallorca wird weiter ausgebaut. Noch im Jahr 2020 entstehen im Zuge der Erweiterung neue Buslinien im Süden und Osten der Insel.
Niederlande
14.01.2020

Niederlande: Holland ist nicht gleich Holland

Holland nennt sich jetzt Niederlande. Gemeint ist das Tourismus-Marketing des Landes, das sich international nun nicht mehr als Holland bezeichnet.