Sie sind hier:

Washington Monument wieder für Besucher geöffnet

München, 27.08.2019 | 10:29 | soe

Touristen in der Hauptstadt der USA haben ab Herbst 2019 wieder eine Sehenswürdigkeit mehr zu besichtigen. Wie die Website Tourexpi berichtet, öffnet nach einer über dreijährigen Schließung im September das Washington Monument wieder für Besucher. In den vergangenen 37 Monaten hatten umfassende Renovierungsarbeiten an dem Wahrzeichen stattgefunden.


Washington Monument
Das Washington Monument öffnet nach dreijähriger Schließung am 19. September wieder für Besucher.
Ab dem 19. September 2019 können Interessierte das rund 169 Meter hohe Bauwerk wieder täglich zwischen 9 und 17 Uhr betreten und im Inneren erkunden. Während der Schließzeit wurde der Fahrstuhl in dem Obelisken erneuert. Mit ihm können Besucher in 70 Sekunden zur Aussichtsplattform fahren, die sich in 152 Metern Höhe befindet. Die Beförderungsanlage ist auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Außerdem wurde die Basis des Marmor-Bauwerks erweitert, um Platz für einen Sicherheitskontrollpunkt zu schaffen.
 
Von der Aussichtsebene des Washington Monuments haben Besucher einen Rundumblick über das Panorama der US-Hauptstadt sowie die angrenzenden Bundesstaaten. In der Etage darunter gibt ein Museum Einblicke in Stationen der US-Geschichte. Darüber hinaus sind in die Innenwand des Monuments mehrere Gedenksteine eingelassen. Von ihnen können einige während der Fahrt im Aufzug, welcher dafür extra an den betreffenden Stellen verlangsamt wird, gesehen werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Stopp-Schild
09.04.2020

EU empfiehlt Einreisesperre bis 15. Mai

Die Europäische Union empfiehlt ihren Mitgliedsstaaten, die aktuell geltende Einreisesperre für Nicht-Staatsbürger bis zum 15. Mai zu verlängern. Die Entscheidung liegt bei jedem Land selbst.
Strand auf Phuket in Thailand
09.04.2020

Thailand: Insel Koh Lanta wird gesperrt

In Thailand greifen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus weiter um sich. Nun soll die Urlaubsinsel Koh Lanta abgeriegelt werden.
Italien: Venedig Rialto
08.04.2020

Saubere Gewässer: Positiver Einfluss der Corona-Pandemie auf die Umwelt

Bei all den besorgniserregenden Nachrichten haben die Folgen der Corona-Pandemie mancherorts auch etwas Positives: So führt der Shutdown dazu, dass Gewässer wieder sauberer werden.
Fidschi
07.04.2020

Südsee-Sturm: Zyklon Harold trifft Fidschi

Zyklon Fidschi fegte am Wochenende mit enormer Kraft über die Solomonen und Vanuatu. Nun nimmt der Sturm Kurs auf Fidschi.
Türkei: Bodrum
03.04.2020

Türkei verschiebt Start der Urlaubssaison auf Ende Mai

Das Tourismusministerium der Türkei hat angekündigt, den Beginn der Urlaubssaison 2020 auf Ende Mai zu verschieben. Damit reagieren die Behörden auf den verlängerten Einreisestopp für Ausländer.