Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Wintersturm Indra hält USA in Atem

München, 21.01.2019 | 09:35 | lvo

Ein kräftiger Wintersturm hält die Vereinigten Staaten von Amerika derzeit in Atem. Indra breitet sich im Mittleren Westen sowie im Nordosten der USA aus. Wie das Branchenportal Tourexpi berichtet, kommt es wegen Gewittern, Schneefall und Eisregen in weiten Teilen des Landes zu Unterbrechungen des Reiseverkehrs.


usa-new-york-winter
Wintersturm Indra hält derzeit die USA in Atem.
Bereits am Wochenende kam es durch Wintersturm Indra zu Tausenden Flugausfällen und Verspätungen. Laut Flightstats ist auch am Montag noch mit mehr als 200 Annullierungen am Boston Logan Airport sowie 120 Flugausfällen in Chicago zu rechnen. Betroffen sind zudem die Flughäfen Newark, Philadelphia und Washington. Auch Straßen wurden durch Schnee und Eis blockiert und Züge fielen aus. In einigen Bundesstaaten, darunter New Jersey, wurde sogar der Notstand ausgerufen. In mehreren weiteren Staaten wie Colorado, Montana und Utah wurde eine Sturmwarnung herausgegeben.

Zu Beginn der Woche soll sich Wintersturm Indra weiter in Richtung Nordosten bewegen. In weiten Teilen des Landes ist daher weiterhin mit Unterbrechungen des Reiseverkehrs zu rechnen. Mietwagenfahrer sollten ihre Fahrweise wegen drohender Glätte den Straßenverhältnissen anpassen. Flugreisende müssen sich weiterhin auf Flugverspätungen und Annullierungen einstellen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
28.11.2022

Italien: Generalstreik für 2. Dezember angekündigt

In Italien wurde für den 2. Dezember ein Generalstreik angekündigt. Weite Teile des öffentlichen Lebens könnten durch diesen zum Erliegen kommen, vor allem im Verkehr ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Streikende Arbeitnehmer laufen auf der Straße.
25.11.2022

Bahnstreik in Österreich angekündigt

Für den 28. November wurden die Angestellten im österreichischen Bahnverkehr zu einem Streik aufgerufen. In diesem Rahmen kann es zu massiven Einschränkungen im Schienenverkehr kommen.
Paris: Kathedrale Notre-Dame
24.11.2022

Europa: Diese Städte haben die schönsten Häuser

Wer eine Städtereise unternimmt, hofft meist auch auf sehenswerte Architektur. Eine Umfrage zeigt nun die europäischen Städte mit den sehenswertesten Häusern.
Mann liegt in Hängematte und bedient Tablet
24.11.2022

Brückentage 2023: So gibt es bis zu 15 Wochen frei

Nachdem in den letzten Jahren viele Feiertage auf Wochenenden fielen, gibt es 2023 wieder gute Aussichten für Urlaubshungrige. Hier gibt es alle Tipps zur cleveren Nutzung der Brückentage.
Venedig Hochwasser Markusplatz
24.11.2022

Venedig: Hochwasser noch bis 26. November

Venedig ist durch sein Schutzsystem einer Hochwasserkatastrophe entgangen, vor der Stadt wurde ein Rekordpegel gemessen. Mittlerweile hat sich die Situation beruhigt, der Alarm gilt jedoch noch bis Samstag.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.