Sie sind hier:

Reisewarnung in Kroatien: Zadar gilt als neues Risikogebiet

München, 03.09.2020 | 08:15 | soe

In Kroatien wurde mit Zadar am Abend des 2. September eine dritte Region durch das Robert Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft. In der Folge erließ das Auswärtige Amt eine Reisewarnung. Entspannung gibt es hingegen in Belgien, dort wurde die Reisewarnung für Antwerpen aufgehoben.


Kroatien: Norddalmatien Zadar
Zadar gilt seit dem 2. September als Corona-Risikogebiet.
Die Gespanschaft Zadar ist eine der touristisch bedeutendsten Regionen Kroatiens und umfasst auch einen Teil der Insel Pag, die besonders bei Partyurlaubern beliebt ist. Nachdem am 20. August bereits die Verwaltungsbezirke Šibenik-Knin und Split-Dalmatien zu Risikogebieten wurden, wurde nun auch in Zadar der Grenzwert von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen überschritten. Für Urlaubsheimkehrer aus Zadar bedeutet dies die Verpflichtung zu einem kostenfreien Corona-Test bei der Einreise nach Deutschland, bis zu dessen Ergebnis sie in häuslicher Quarantäne bleiben müssen. Wer mit dem Auto aus dem Kroatien-Urlaub zurück nach Deutschland fährt, darf Österreich nur ohne Stopps durchqueren.
 
In Belgien gibt es hingegen gute Nachrichten für Urlauber. Die Infektionslage in der Provinz Antwerpen hat sich so weit erholt, dass sie nicht mehr als Risikogebiet gilt. Die Reisewarnung wurde in der Folge aufgehoben. Auch die rumänischen Kreise Neamt und Gorj sind keine Risikogebiete mehr und können wieder bereist werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Indonesien: Komodo
27.01.2021

Corona: Indonesien verlängert Einreiseverbot für Ausländer bis 8. Februar

Der Inselstaat Indonesien verlängert coronabedingt erneut das Einreiseverbot für ausländische Touristen. Die Sperre gilt vorerst bis zum 8. Februar 2021.
Malediven-Nord-Male-Atoll
27.01.2021

Corona: Malediven erlassen Ausgangssperre in Hauptstadt Malé

Die Malediven haben eine nächtliche Ausgangssperre für das Gebiet um die Hauptstadt Malé beschlossen. Sie trat am 27. Januar in Kraft und gilt von Mitternacht bis 4 Uhr.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
26.01.2021

Griechenland installiert gratis WLAN in Kulturstätten

Griechenland stellt künftig in mehreren Museen und Kulturstätten kostenfreies WLAN zur Verfügung. Bislang gab es den Internetzugriff bereits in 13 Einrichtungen, nun werden es 25.
New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.
Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.