Sie sind hier:

Australien: Zyklon Joyce bedroht Nordwestküste

München, 11.01.2018 | 09:38 | lvo

An der Nordwestküste des australischen Kontinents hat sich ein Tropensturm gebildet, der nach einigen Stunden über dem Meer an Kraft zunehmen wird. Am Freitag soll er als Kategorie-1-Zyklon Joyce wieder auf Land treffen. Für Teile der Kimberley-Region wurden bereits Unwetterwarnungen herausgegeben: Joyce sorgt für Windböen um 165 Stundenkilometer und heftigen Seegang.


Zyklon Joyce Australien JTWC
Zyklon Joyce soll mit Windböen über 160 Stundenkilometern auf Land treffen. Foto: JTWC
Am Mittwoch hatte sich das Unwetter laut Joint Typhoon Warning Center (JTWC) nahe der Dampier Halbinsel formiert. Über Land erlangen Tropenstürme selten Zyklonstärke, doch Joyce ist aufs Meer gezogen und zirkuliert bereits seit mehr als 24 Stunden. Dort nimmt der Sturm an Kraft zu, bevor er sich ab Donnerstagabend in südwestliche Richtung wieder auf die Küste zubewegen soll. Etwa 170 Kilometer östlich der Stadt Port Hedland trifft Joyce voraussichtlich am Freitagabend auf Land. Der australische Wetterdienst warnt vor starkem Seegang und kräftigen Niederschlägen bis zu 150 – stellenweise sogar 300 – Millimetern.

Erst vor zwei Wochen wurde die Nordwestküste von Zyklon Hilda gestreift. Im selben Gebiet sorgte zudem Zyklon Dahlia im Dezember für starken Regen und heftige Windböen. Auch im westlichen Indischen Ozean bilden sich aktuell immer wieder stärkere Stürme. Zuletzt verwüstete Ava ganze Küstenstriche Madagaskars und sorgte auch auf den Urlaubsinseln Mauritius und La Réunion für Niederschläge und heftige Gewitter.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.
Griechenland: Zakynthos
26.01.2021

Griechenland: Corona-Quarantäne bis 8. Februar verlängert

Neben einer Verlängerung des Lockdowns weitet Griechenland auch die siebentägige Quarantänepflicht aus. Wer bis zum 8. Februar einreist, muss sich in Isolation begeben.
Corona Antigen Schnelltest
26.01.2021

Meliá Hotels: Gratis Corona-Test in der Karibik

Die Hotelgruppe Meliá Hotels International bietet allen Gästen in Mexiko und der Dominikanischen Republik, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen Testnachweis brauchen, kostenfreie Antigen-Tests.
Karneval Rio de Janeiro
25.01.2021

Karneval in Rio de Janeiro 2021 wegen Corona abgesagt

Rio de Janeiro opfert seinen weltberühmten Karneval im Jahr 2021 den Corona-Schutzmaßnahmen. Eigentlich sollte er teilweise auf Juli verschoben werden.
Portugal: Algarve
25.01.2021

Corona Portugal: RKI stuft ganz Portugal als Virusvarianten-Gebiet ein

Portugal erhält eine schärfere Corona-Einstufung vom Robert Koch-Institut. Ab dem 27. Januar gilt das gesamte Land als Virusvarianten-Gebiet, da sich eine Coronavirus-Mutation verbreitet.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.