Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Testpflicht: Zypern verschärft Einreise für Deutsche

München, 24.08.2021 | 09:23 | lvo

Zypern hat das nationale Corona-Risikoranking angepasst. Wie die zyprische Regierung am Dienstag verlauten ließ, wurde Deutschland dabei in die Kategorie Orange eingestuft. Somit verschärfen sich für Urlauber aus Deutschland die Einreisebedingungen in den Inselstaat im Mittelmeer: Ab dem 26. August unterliegen sie wieder einer Testpflicht.


Felsen der Aphrodite auf Zypern
Zypern verschärft die Einreisebestimmungen für Deutsche.
Deutschland ist von der Stufe Grün auf die Stufe Orange gerutscht. Für Reisende auf dem Weg nach Zypern ändern sich damit künftig die Einreisebedingungen. Ab Donnerstag muss bei der Einreise wieder ein negatives Testergebnis nachgewiesen werden. Zulässig sind dafür ausschließlich negative PCR-Tests, deren Abstrich bei Einreise nicht älter als 72 Stunden ist. Gegen das Coronavirus Geimpfte sowie von COVID-19 Genesene können weiterhin ohne Test einreisen.
 
Weitere Reisebestimmungen für Zypern
 
Bis die Neuerung greift, gehört Deutschland noch der Stufe Grün an. Ungeimpfte und nicht genesene Touristen dürfen demnach nur noch bis einschließlich 25. August ohne Test einreisen. Von deutscher Seite aus wird Zypern seit dem 11. Juli als Hochrisikogebiet eingestuft. Reiserückkehrer müssen somit die digitale Einreiseanmeldung durchführen, bevor sie zurück nach Deutschland kommen. Zudem gelten eine generelle Testpflicht sowie eine Quarantäne bei der Einreise in die Bundesrepublik. Geimpfte und Genesene können beides mit einem entsprechenden Nachweis umgehen. Zudem ist eine Freitestung aus der Isolation durch einen Negativ-Test ab dem fünften Tag möglich. Für Kinder unter zwölf Jahren endet die Quarantäne automatisch nach Tag fünf.
 
Informationen zum Cyprus Flight Pass
 
Vor dem Abflug müssen sich Zypern-Urlauber online registrieren, um den sogenannten Cyprus Flight Pass zu erhalten. Dieser muss bei der Einreise vorgelegt werden. Das Dokument enthält den Bescheid über eine Impfung, Genesung oder einen höchstens 72 Stunden alten Negativ-Test. In den ersten sieben Tagen des Aufenthalts in dem Inselstaat gilt eine Nachweispflicht des Cyprus Flight Pass beim Besuch öffentlicher Einrichtungen wie der Gastronomie, von Geschäften oder Freizeit- und Kultureinrichtungen. Ab dem siebten Tag müssen Ungeimpfte und Nicht-Genesene eine andere Art des Safe Pass vorlegen, der einen weiteren maximal 72 Stunden alten Negativ-Test bescheinigt. Geimpfte und Genesene benötigen dann nur noch ihr entsprechendes Zertifikat.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pattaya
24.06.2022

Thailand: Maskenpflicht in Außen- und Innenräumen abgeschafft

Thailand hat am 23. Juni die Maskenpflicht in Außen- und Innenräumen beendet. Von nun an ist das Tragen des Mund-Nase-Schutzes an öffentlichen Orten freiwillig.
Südafrika Giraffen Safari
23.06.2022

Südafrika streicht Einreisebeschränkungen und Maskenpflicht

Südafrika hat ab sofort alle Einreisebeschränkungen aufgehoben. Auch die Maskenpflicht und weitere Corona-Auflagen im Inland entfallen.
Waldbrand
23.06.2022

Türkei: Waldbrand bei Marmaris in Provinz Mugla

In der Nähe des türkischen Urlaubsortes Marmaris in der Provinz Mugla ist ein Waldbrand ausgebrochen. Dieser wird nun zu Lande und aus der Luft bekämpft.
Italien: Verona
23.06.2022

Italien: Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr verlängert

Italien hat die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln noch einmal verlängert. Ursprünglich sollte sie zum 15. Juni auslaufen, nun gilt sie mindestens bis Ende September.
Finnland Mitternachtssonne
22.06.2022

Finnland hebt alle Einreisebeschränkungen auf

Finnland schafft alle verbliebenen Einreiseregeln zum 30. Juni ab. Damit müssen Reisende keinen 3G-Nachweis mehr vorzeigen, um das skandinavische Land besuchen zu dürfen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.