Sie sind hier:

Top 10 Hotels auf den Malediven

Malediven: Sonnenuntergang I - Emotion

Die Malediven gehören zu den Traumzielen schlechthin: Mehlweißer Sandstrand, makellose Badebuchten und sattgrüne Vegetation – dazwischen Bungalows mitten im türkisfarbenen Wasser und Beach Villen mit Zugang zum Meer. Kaum ein Ort gleicht dem paradiesischen Schönheitsideal so sehr wie der tropische Inselstaat. Doch ob Flitterwochen, romantischer Paarurlaub oder die Familienferien: Zwischen den Urlaubs-Atollen gibt es viele Unterschiede – und Spitzenreiter! Wir stellen die zehn besten Hotels vor.

01

Bandos Maldives  

Kaafu, Malediven
Artikelbild 1
315 Fotos

Bandos Maldives gilt als eines der familienfreundlichsten Resorts der Trauminseln. Qualifizierte Betreuung, spannende Aktivitäten wie Zaubershows, Schatzsuchen oder Kinder-Tauchen sowie ein breites Angebot an Spielstätten prägen seinen offenen Charakter. Darüber hinaus genießen Erwachsene das Bandos Hausriff beim Tauchen, Hochsee-Angeln oder beim Sporttreiben an Land. Vorteilhaft für Ausflüge ist die Lage: Nur acht Kilometer trennen die Insel vom Flughafen Malé.

  • Familienfreundliches Konzept mit professioneller Betreuung
  • Wellness im Orchid Spa – auch für Kinder
  • Über 40 Tauchplätze in der Umgebung
  • Lauschige Strandnischen und schattige Palmen überall auf der Insel
02

Komandoo Island Resort & Spa  

Lhaviyani (Faadhippolhu) Atoll, Malediven
Artikelbild 1
208 Fotos

100 Prozent Weiterempfehlung sprechen für sich: Das Komandoo Island Resort & Spa ist das Resort für Romantik schlechthin. Mit dem Adults-Only Konzept, Candle-Light-Dinner unter dem Baldachin am Strand oder Deko-Service für den Jacuzzi in der eigenen Villa übertrifft das Erwachsenenhotel die Erwartungen vieler Urlauber. Kulinarische Verwöhnung erfahren Gäste im Falhu Restaurant, in dem der Boden von Sand bedeckt ist, sechs Kochstationen Einsicht in die Zubereitung gewähren und Malediven-Urlauber die Lagune im Blick haben.

  • Erwachsenenhotel mit besonderem Romantik-Konzept
  • Kostenfreies WLAN ermöglicht Kontakt zu den Liebsten daheim
  • 100 Prozent der Gäste empfehlen das Hotel weiter
  • Unweit des Unterwasserrestaurants 5.8 gelegen
03

Gangehi Island Resort  

Alif Alif (Nord Ari) Atoll, Malediven
Artikelbild 1
184 Fotos

Das Gangehi Island Resort ist ideal für Ruhe suchende Urlauber, die dem Zauber der tropischen Unterwasserwelt ein wenig näher kommen möchten. Neben der professionellen PADI-Tauchschule fährt ein erfahrener Meeresbiologe mit interessierten Gästen regelmäßig zum Tauchen aufs offene Meer hinaus. Wer lieber an Land bleibt, kann auf der ewig langen Sandbank spazieren gehen oder am frühen Morgen eine Runde Yoga am schneeweißen Puderstrand genießen.

  • Professioneller Wellnessbereich „Ginger Spa“
  • Täglich kostenfreie Schnorcheltour mit Meeresbiologen
  • Überwiegend natürliches Holz verbaut
  • Offene Showküche im Thari Lounge Restaurant
04

Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas  

Lhaviyani (Faadhippolhu) Atoll, Malediven
Artikelbild 1
261 Fotos

Das Inselresort Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas teilt sich in drei Bereiche mit jeweils unterschiedlicher Altersbegrenzung. Stimmungsvolle Abende verbringen alle Gäste im Hauptkomplex, in dem auch die Buffetrestaurants liegen, während die Sangu-Area vor allem Pärchen ein romantisches Adults-Only Erlebnis beschert. Im Osten wartet der O‘-Bereich mit seinen teilweise mit Jacuzzi ausgestatteten Strandvillen und dem Spa-Center auf Gäste ab zwölf Jahren. Wasserratten freuen sich neben dem Indischen Ozean direkt vor der Tür über drei Pools.

  • Spektakuläres Unterwasserrestaurant 5.8 auf der zehn Minuten entfernten Nachbarinsel
  • Eigener Weinkeller mit über 1.000 Spitzenweinen
  • Sieben verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten
  • Verwendete Lebensmittel und Kräuter teilweise im eigenen Gewächshaus angebaut
05

Thulhagiri Island Resort  

Kaafu, Malediven
Artikelbild 1
132 Fotos

Urlauber müssen keine Wissenschaftler sein, um das Naturspektakel auf der Thulhagiri Insel, die auch Vogelinsel genannt wird, schätzen zu lernen. Die kunterbunten Kambili und Maakana Vögel nennen das Eiland ihr Zuhause und verzaubern Urlauber immer wieder mit imposanten Flugshows und Gesangseinlagen. Doch nicht nur in der Luft gibt es allerhand zu entdecken, auch das fischreiche Hausriff lädt zum Schnorcheln ein. Für abendliche Unterhaltung sorgen Live-Bands und gelegentlich Discoabende.

  • Deutschsprachige Tauchlehrer im SubAque Dive Center
  • Farbenfroher Artenreichtum auf der Vogelinsel
  • Exotischer Garten mit Blick auf den Indischen Ozean
  • Stilvolle Einrichtung der Villen und Zimmer aus Bambus und Holz
06

Safari Island Resort  

Alif Alif (Nord Ari) Atoll, Malediven
Artikelbild 1
136 Fotos

Bei 99 Prozent Weiterempfehlung überzeugt das Safari Island Resort mit seinem Eins-a-Service, der kaum getoppt werden kann. Hinzu kommt das einzigartige Überwasser-Restaurant, dessen Lage allein bereits ein Highlight ist. Über einen Holzsteg laufen Hotelgäste über den Indischen Ozean, bis sie bei dem zeltüberspannten Stelzenrestaurant angekommen sind – romantischer geht es kaum. Zudem macht das Resort seinem Namen alle Ehre: Auf hoteleigenen Booten können Urlauber täglich bei einer Safari andere Inseln und Tauchreviere entdecken.

  • Originaler Thai-Spa mit professionellen Behandlungen
  • Restaurant mitten im Wasser auf Stelzen erbaut
  • Hoteleigene Holzboote für Wassersafaris und Ausflüge
  • Rosenteiche in großer Gartenanlage
07

Meeru Island Resort  

Kaafu, Malediven
Artikelbild 1
503 Fotos

Das vielfach mit Awards ausgezeichnete Meeru Island Resort ist der Urlauber-Liebling schlechthin: Von Standards wie einer hervorragend gepflegten Anlage samt freundlichem Personal über unzählige Freizeitaktivitäten bis Specials wie Dinner am Strand und Champagner-Frühstück erfüllt das Luxus-Resort die höchsten Ansprüche. Dabei bietet das Resort genügend Platz für Kinder zum Spielen, Sandburgen bauen und Plantschen im Pool, aber auch Rückzugsmöglichkeiten für frischverliebte Paare. Kulinarisch punktet das Resort mit selten wiederholenden Gerichten und hoher Qualität der Speisen

  • Breites Sportangebot mit 9-Loch Golfplatz, Tennis- und Fußballplatz
  • Romantische Specials für Hochzeiten, Flitterwochen und Honeymoon Suiten
  • Familienfreundlich dank weitläufiger Anlage, Komas Kind’s Club und Spielplatz
  • Besonders hochwertige und abwechslungsreiche Küche
08

Ellaidhoo Maldives by Cinnamon  

Alif Alif (Nord Ari) Atoll, Malediven
Artikelbild 1
177 Fotos

Die schildkrötenförmige Insel und ihr Unterwasserparadies bilden die traumhafte Kulisse des Ellaidhoo Maldives by Cinnamon. Das Hotel lebt von der Symbiose zwischen Mensch und Tier, was mit der Tauchstation direkt neben dem Hoteldeck unterstrichen wird. Wasserratten und Tauchfreunde aus aller Welt wissen das spektakuläre Hausriff zu schätzen und serviceverwöhnte Urlauber sind vom Personal begeistert. Nach langen Tauchgängen freuen sich die Gäste am Abend auf leckere Cocktails an der Sandbar mit Strohdach.

  • Freundlicher Service von Gästen besonders gelobt
  • Allabendliche Barschfütterung am Bootssteg
  • Hoher Ruhefaktor auf der vergleichsweise kleinen Insel
  • Gilt als eines der beliebtesten Tauchresorts der Malediven
09

Velidhu Island Resort  

Alif Alif (Nord Ari) Atoll, Malediven
Artikelbild 1
84 Fotos

Nicht nur Romantiker fühlen sich im Velidhu Island Resort wohl. Auch Wassersportler, Taucher und Surfer wissen das Water-Sport-Center des Hotels zu schätzen – neben sportlichen Aktivitäten bietet das Team Delfin- und Manta-Ausflüge auf hoher See an. Nach Sonnenuntergang schlürfen Gäste exotische Cocktails an der Light House Bar und suchen nach Sternschnuppen unter freiem Himmel. Darüber hinaus sorgt das Huvandu-Spa für Erholung pur.

  • Dezente Abendunterhaltung
  • Hausriff bei Tauchern besonders beliebt
  • Sieben Tage täglich wechselndes Buffet-Angebot
  • Üppige Vegetation sorgt für schattige Plätzchen
10

Fihalhohi Island Resort  

Kaafu, Malediven
Artikelbild 1
180 Fotos

Wer neben dem typisch maledivischen Tropenklima, Palmenhainen und Korallenriffen auch die Umgebung samt Unterwasserwelt erkunden möchte, ist im Fihalhohi Island Resort genau richtig. Die multikulturelle Hauptstadt Malé ist nur wenige Kilometer entfernt und auch Delfin-Touren, Insel-Hopping sowie Nachtfischen gehören zu den vom 4-Sterne-Hotel organisierten Aktivitäten. Neben begleiteten Schnorchel- und Tauchgängen, Bananabootfahren und Windsurfen verfügt das Resort über ein eigenes Spa-Center, in dem Massagen, Maniküre und kosmetische Behandlungen das Wellness-Feeling abrunden. Nicht zu vergessen: Der paradiesische Sandstrand, der die gesamte Insel wie eine Perle im Ozean schützt.

  • Anfahrt und Ausflüge per Speedboot möglich da nah am Flughafen Malé gelegen
  • Jedes Zimmer mit Terrasse, Klimaanlage und WLAN ausgestattet
  • Eigene Tauchschule, Surfkurse sowie Fitnessraum und Beachvolleyball
  • Abendliche Unterhaltung mit Karaoke, Live-Musik und Disco

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Maria Jahns

Als Mitglied unserer Online-Redaktion im Reisebereich von CHECK24 schreibe ich neben Nachrichten auch Newsletter, Blogbeiträge sowie diverse andere Texte rund um die Themen Flug, Urlaub, Mietwagen und Hotel. Da ich selbst gern ferne Länder bereise, kann ich Hobby mit Beruf verbinden und beim Schreiben persönliche Erfahrungen mit einfließen lassen. Ich möchte mit meinen Artikeln Leser inspirieren und zum Reisen animieren. Schließlich hat es bei mir auch geklappt, trotz Flugangst bin ich liebend gern unterwegs.