089 - 24 24 11 33
Expertenberatung von 08 - 23 Uhr
Sie sind hier:

Das sind die schönsten Skigebiete der Alpen und der deutschen Mittelgebirge

Headerbild Das sind die schönsten Skigebiete der Alpen und der deutschen Mittelgebirge

Skifahren macht großen wie kleinen Wintersportlern Spaß! Dass man auch ohne hohe Berge bestens Skifahren kann, beweist unsere Liste der 24 schönsten Skigebiete Deutschlands. Eltern finden unter den 20 familienfreundlichsten Skigebieten in den Alpen das passende Ziel für den Familienurlaub. Und der Skigebietsvergleich 2014/15 stellt 20 der beliebtesten Skigebiete der Alpen gegenüber.


Wer den kommenden Skiurlaub in Deutschland verbringen möchte, hat die Qual der Wahl. Kleine Skigebiete finden sich im ganzen Land und vielleicht auch ganz in Ihrer Nähe. Ob im Norden, Osten, Westen oder im Süden - wir zeigen Ihnen, wo sich Wintersportfreunde ohne lange Anfahrtszeiten im Skifahren oder im Snowboarden üben können und beim Rodeln jede Menge Spaß haben. Viele unserer ausgewählten Regionen punkten zusätzlich mit speziellen Familienangeboten wie Kinderländern und Zauberteppichen, aber auch mit Besonderheiten wie Nachtskilaufpisten und Fun Parks. Abseits der Piste verfügen viele der deutschen Wintersportregionen über ausgedehnte Langlaufloipen, präparierte Winterwanderwege oder auch Skirouten durch malerische Winterlandschaften.


Diese Skigebiete der deutschen Mittelgebirge und Alpen sind empfehlenswert und ganz in der Nähe


Skigebiet Bläsigberg© Bläsiberg Skilifte Wiesensteig

In einem der größten Skigebiete vor den Toren Stuttgarts stehen Sportlern steile, schwarze Abfahrten und die einzige Buckelpiste der Schwäbischen Alb offen. Für Einsteiger und Kinder gibt es flache Hänge auf der Bläsiberghöhe, abseits der Piste laden Rodelbahn und Loipe zur Bewegung ein. Gut erreichbar über die A8.

❄️ Höhe: 605-761 m

❄️ Pistenlänge: 5 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 17 € Kinder 14 €

❄️ Schneetelefon: (0)7335 6310


Das nördlichste Skigebiet liegt in Ostholstein. Eine 200 m lange Piste steht für Skifahrer und Snowboarder bereit. Der Skilift ist in dieser Saison nicht in Betrieb, in der Saison 2017/18 jedoch an schneereichen Tagen. Informationen über die Schneeverhältnisse erhalten Interessierte über das Info-Telefon.

❄️ Höhe: 140 m-168 m

❄️ Pistenlänge: 0,2 km

❄️ Preis Skipass: 0 € 

❄️ Schneetelefon: (0)4528 846


Zu den Highlights im Skigebiet gehören 4 modernste Skiliftanlagen und das Flutlichtskifahren mit Schneegarantie bis 22 Uhr. Zudem gibt es eine Bobbahn, eine Skischule sowie klassische und Skatingloipen mit 60 km Länge.

❄️ Höhe: 800-854 m

❄️ Pistenlänge: 1 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 18 € Kinder 15 €

❄️ Schneetelefon: (0)7382 609


Im Skigebiet Feldberg mit Schneeschuhen wandern© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Am Feldberg erwarten Wintersportler 11 Lifte und 15 Abfahrten, darunter die 3,2 km lange Rothaus-Abfahrt, 3 Rodelbahnen, eine Skischule und eine Snowkiteschule. Ein fantastisches 120 km umfassendes Wege- und Loipennetz lädt zum Schneewandern und Langlaufen ein.

❄️ Höhe: 950-1400 m

❄️ Pistenlänge: 26

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 35 € Jugendliche 23 € Kinder 17 €

❄️ Schneetelefon: (0)7676 1214



Skigebiet Fichtelberg Seilbahn© Fichtelberg Schwebebahn Kurort Oberwiesenthal - FSB GmbH

Das Skigebiet am Fichtelberg ist das größte in Sachsen. Es gibt blaue, rote und schwarze Pisten, 2 Kinderlifte, ein Kinderland, eine Rennstrecke und die Möglichkeit zum Nachtskilaufen. Mehr als 30 km Loipen und 3 Rodelbahnen sorgen für Spaß abseits der Piste, ein kostenloser Skibus für Komfort.

❄️ Höhe: 911-1215 m

❄️ Pistenlänge: 15,5 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 26 € Kinder 21 €

❄️ Schneetelefon: (0)37348 12770


 


das Skigebiet Hirtenteich in der Schwäbischen Alb© Sport-Börse Aalen GmbH

Im familienfreundlichen Wintersportzentrum Hirtenteich gibt es 3 Skilifte und 2 gemütliche Skihütten, einen Fun Park und Nachtskilauf bei Bedarf. Zahlreiche Langlaufloipen und Winterwanderwege sorgen für Action abseits der Pisten.

❄️ Höhe: 570-690 m

❄️ Pistenlänge: 4 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 20 € Jugendliche 16 € Kinder 12€

❄️ Schneetelefon: (0)7361 44448



2 Lifte bedienen das kleine aber feine Skigebiet am Hohen Meissner, welches eine Skischule und Nachtskifahren zu bieten hat. Außerdem gibt es 2 Rodelbahnen und 14 km gespurte Langlaufloipen.

❄️ Höhe: 620-750 m

❄️ Pistenlänge: 1,2 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 17 € Kinder 14 €

❄️ Schneetelefon: (0)5602 935617


Am Iberg stehen 2 Lifte und Abfahrten für jeden Level bereit, darunter neben Übungshängen auch ein Schanzen- sowie ein Steilhang. Zum Skigebiet gehören außerdem eine Rodelbahn, die Skischule Rudhart, mehr als 100 km gespurte Loipen und das gemütliche Ibergstüble.

❄️ Höhe: 740-960 m

❄️ Pistenlänge: 2,5 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 18,50 € Kinder 14,50 €

❄️ Schneetelefon: (0)8383 7716


11 Abfahrten und 4 Lifte stehen Anfängern wie Profis auf dem heiligen Berg der Franken im Skigebiet Kreuzberg zur Verfügung. Darüber hinaus finden Besucher einen Fun Park, eine Skischule, einen Skiverleih und das Loipengebiet Kloster Kreuzberg.

❄️ Höhe: 610-928 m

❄️ Pistenlänge: 13 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 17 € Kinder 13 €

❄️ Schneetelefon: (0)977 2212


Skigebiet Lausche im Zittauer Gebirge© Tilo Knöbel

Im lauschigen Skigebiet im Lausitzer Gebirge gibt es 2 Schlepplifte und 2,9 km Pisten. 3x wöchentlich wird Flutlichtskifahren angeboten. Skischulen und Verleihstationen sind vorhanden, ebenso eine Rodelbahn und 40 km Langlaufloipen. Das Schneetelefon informiert über den Liftbetrieb.

❄️ Höhe: 515-630 m

❄️ Pistenlänge: 2,9 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 6 € Kinder 4 € (jeweils 10 Fahrten)

❄️ Schneetelefon: (0)35841 35745



2 Schlepplifte bringen kleine und große Skifahrer zur Familienabfahrt, Waldabfahrt und zum Übungshang. Auf beschilderten Skirouten, der Rodelbahn und 47 km Langlaufloipen oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt wird der Winter zum abwechslungsreichen Vergnügen.

❄️ Höhe: 425-645 m

❄️ Pistenlänge: 3 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 18 € Kinder 15 €

❄️ Schneetelefon: (0)2472 4172


Skilifte Münstertal-Wieden © Skilifte Muenstertal Wieden GmbH

Beim Skifahren in der 2-Täler-Arena im Schwarzwald stehen Einheimischen wie Gästen 5 Lifte und Pisten auf bis zu 1.240 Höhenmeter und ein Rodelhang offen. Vom Skigebiet haben Langläufer Anschluss an das 40 km lange Loipennetz des Loipenzentrums Hohtann.

❄️ Höhe: 880-1240 m

❄️ Pistenlänge: 10 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 25 € Kinder 15 €

❄️ Schneetelefon: (0)7636 791097


Seilbahn im Skigebiet Ochsenkopf© Tourismus & Marketing GmbH Ochsenkopf

Am Erlebnisberg Ochsenkopf gibt es 2 Seilbahnen, 12 Lifte, Skischulen, die längste Skipiste Nordbayerns, präparierte Winterwanderwege und den neuen 1 km langen Ganzjahres-Coaster Ochsenkopf. Für Langläufer steht ein 250 km umfassendes Loipennetz inklusive Nachtloipen zur Verfügung.

❄️ Höhe: 659-1024 m

❄️ Pistenlänge: 10 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 20,50 € Jugendliche 18,50 € Kinder 17 €

❄️ Schneetelefon: (0)9277 1213



Das kleine familienfreundliche Skigebiet am schönen Tegernsee begeistert mit Förderband, Tubingbahn, Flutlichtpiste und Kinderland, Rodelbahnen, Skibob fahren, Skischulen und einem Trainingsgelände für Skirennen. Obendrauf gibt es bestens präparierte Langlaufloipen.

❄️ Höhe: 800-970 m

❄️ Pistenlänge: 2 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 10-20 € Kinder 7-15€ Familien 34-49 €

❄️ Schneetelefon: (0)8022 7195


Kinder in Skischule Ofterschwang© Skischule Ofterschwang

Im Skigebiet im Oberallgäu gibt es neben variantenreichen Abfahrten auch ein Kinderland und einen Zauberteppich, eine Rodelbahn und einen Fun Park, eine 1,5 km Skiroute, Top Skischulen und gemütliche Hütten.

❄️ Höhe: 880-1405 m

❄️ Pistenlänge: 16 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 36 € Jugendliche 28,50 € Kinder 17 €

❄️ Schneetelefon: (0)8321 670333



Kinder Skischule im Skigebiet Schwärzenlifte© Eschacher Liftbetriebe GmbH

Im kleinen und sehr familienorientierten Skigebiet im Allgäu gibt es 4 Schlepplifte, 4 Seillifte, 4 Zauberteppiche, einen Kombi-Teppich Ski und Rodel, eine separate Rodelpiste und eine Rotondo zum Liftfahren üben. Die motivierte Skischule mit Skiverleih befindet sich direkt vor Ort.

❄️ Höhe: 1020-1100 m

❄️ Pistenlänge: 4 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 20 € Jugendliche 17 € Kinder 14 €

❄️ Schneetelefon: (0)8378 1222



Skigebiet Skiarena Silbersattel© Marian Lenhard

Am Silbersattel gibt es 8 Pisten unterschiedlicher Schwierigkeit, 500 m Freeriding-Gelände, 6 Loipen, Skiwanderwege und Rodelpisten für den PISTENBOCK® und das Snowbike. Nachtskilaufen ist jeden Donnerstag und Freitag möglich, der kostenlose Skibus verkehrt an den Wochenenden.

❄️ Höhe: 590-842 m

❄️ Pistenlänge: 4,5 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 19 € Jugendliche 16 € Kinder 13 €

❄️ Schneetelefon: (0)36762 288822



Die Skischule bietet Ski-, Snowboard- und Langlaufkurse an. Dafür stehen leichte und mittelschwere Abfahrten sowie 19 Loipenkilometer zur Verfügung. Buckel-und Flutlichtpisten, Fun Park und Kinderrutschparadies, ein Tipi-Zelt und ein Restaurant an der Talstation gehören ebenfalls zum Skigebiet.

❄️ Höhe: 930-1250 m

❄️ Pistenlänge: 4 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 17,50 € Jugendliche 14,50 € Kinder 13 €

❄️ Schneetelefon: (0)8320 283


Funpark im Skigebiet Todtnauberg© Skilifte Todtnauberg

Ein Winterparadies erwartet kleine wie große Gäste in einem Hochtal im Herzen des Südschwarzwaldes mit einem Zauberteppich, dem Hasenhorn Coaster, einem Fun Park, einer Skischule, einer Flutlichtpiste und der Tiefschneepiste am Scheuermattlift. Insgesamt stehen 9 km Skirouten zur Verfügung.

❄️ Höhe: 1000-1400 m

❄️ Pistenlänge: 13 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 29,50 € Jugendliche 16,50 € Kinder 10,50 €

❄️ Schneetelefon: (0)7671 1491



Das Skigebiet im Sauerland ist nur bei guten Schneeverhältnissen geöffnet, und lädt dann auf 11 Abfahrten zum Skilaufen und zum Nachtskifahren ein. Skischule und Skiverleih befinden sich direkt im Skigebiet, zudem gibt es eine Rodelbahn und 12 km gespurte Loipen.

❄️ Höhe: 540-645 m

❄️ Pistenlänge: 5 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 18 € Kinder 12 €

❄️ Schneetelefon: (0)2395 438


Panorama Skigebiet Willingen© Ettelsberg-Seilbahn GmbH & Co. KG

Im Hochsauerland ist Willingen ein Mekka für Wintersportler: Besonders lange Öffnungszeiten und 3x wöchentliches Flutlichtskifahren begeistern Einheimische wie Gäste. Abseits der Piste gibt es vielfältige Winterwanderwege, Langlaufloipen und ein großes Übernachtungsangebot samt Wellness! Willingen ist Austragungsort des Weltcup-Skispringens sowie Olympia-Trainingsstützpunkte (Biathlonanlage). Über 100 km Loipen sowie ausgezeichnete Wanderwege garantieren Winterspaß pur auch abseits der Pisten.

❄️ Höhe: 580-838 m

❄️ Pistenlänge: 16 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 13 € Kinder 9 €

❄️ Schneetelefon: (0)5632 969820


 


Skigebiet Winterberg© Skiliftkarussell Winterberg

34 Abfahrten, 26 Lifte, 10 Skihütten, 7 Berge, 3 Rodelpisten und 2 Kinderländer: Das größte Skigebiet der Wintersport-Arena ist Austragungsort des FIS Snowboard Weltcups und hat einiges zu bieten, darunter Nachtskifahren auf bis zu 14 Flutlichtpisten, einen Slalomhang, eine Waldschneise und Loipen in Höhenlage.

❄️ Höhe: 630-820 m

❄️ Pistenlänge: 27 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 34 € Kinder 23 €

❄️ Schneetelefon: (0)2981 802998


 


 

Der Wurmberg im Harz© Wurmbergseilbahn

Der Harz lädt zum Skifahren und Rodeln ein: Am höchsten Berg Niedersachsens dem Wurmberg gibt es die längste Seilbahn Norddeutschlands und die größte Beschneiungsanlage im Norden. 49 km Skiwanderwege, Skischulen, Snowtubing-Area, Freestyle-Parcours, Rodelbahn und Übungshang runden das Angebot ab.

❄️ Höhe: 565-970 m

❄️ Pistenlänge: 11,8 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 32 € Jugendliche 24 € Kinder 16 €

❄️ Schneetelefon: (0)5520 999328



Auf 4 Pisten genießen Skifahrer und Snowboarder das schneesichere Vergnügen auf Hessens höchstem Berg. Ein separater Fun Park für Snowboarder, eine Skischule sowie, in der Nähe, 83 Loipenkilometer und eine Rodelbahn in der Nähe versprechen Abwechslung im Skiurlaub.

❄️ Höhe: 720-810 m

❄️ Pistenlänge: 5 km

❄️ Preis Skipass: Erwachsene 15 € Kinder 12€

❄️ Schneetelefon: (0)6654 426


20 Skigebiete in den Alpen für Familien mit Kindern und deren Highlights

Kinder im Winterurlaub

Wir haben die beliebtesten Wintersportorte der Alpen hinsichtlich ihrer Kinder- und Familienfreundlichkeit unter die Lupe genommen. Im Folgenden stellen wir die 20 familienfreundlichsten Skigebiete in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Dabei haben wir geprüft, ob es dort ein Kinderland sowie Betreuungsangebote gibt. Zudem flossen Kriterien wie die Bereitstellung eines Kinderlifts, eines Zauberteppichs und einer Kinderskischule in die Bewertung ein. In diesen Skigebieten können Eltern sorglos entspannen, während ihre Kinder in der Skischule oder Betreuung bestens aufgehoben sind.


Familienfreundliche Skigebiete in Deutschland

Diese familienfreundlichen Skigebiete in Deutschland wissen, was Kindern Spaß macht. Zauberteppiche und Kinderländer sorgen bei kleinen Gästen für ausgelassenen Spaß im Schnee, während sich Eltern entspannt dem Skisport widmen.

Im Skizentrum Mitterdorf gibt es Flutlichtpisten, eine Snow-Tubingbahn mit Verleih, einen Babylift, eine Rodelbahn mit überdachtem Zauberteppich und einen Zipfelbobverleih.


Das beliebteste Skigebiet im Bayrischen Wald begeistert mit einer Weltcupstrecke, Rodelbahnen, Flutlichtpisten, einem Familien-Cross-Park und dem ArBär-Kinderland.


Neben der 3 km langen beleuchteten Winterrodelbahn gibt es in Oberaudorf – Hocheck einen Kinderpark sowie Flutlicht- und Buckelpisten.


Am Söllereck erwartet Kids ein Figurenslalom und der Allgäu Coaster, zudem verschiedene Funparks, ein lustiger Skiexpress sowie zahlreiche Übungshänge und ausgezeichnete Skischulen.


In Oberjoch und Unterjoch gibt es einen Mini-Snowpark, einen Kinder-Funpark, einen Märchenwald und Figurenpark, eine Waldabfahrt, eine Tubingbahn und den Kinderland-Express.


Für kleine Skigäste gibt es 3 Kinder-Areale, eine Tubing- und Rodelbahn sowie einen Parcours mit Torbögen. Die Babybetreuung sorgt für einen entspannten Skiurlaub mit der Familie.

 

Familienfreundliche Skigebiete in Österreich

Urlaub in der Wiege des Skisports: In diesen österreichischen Skigebieten können Eltern guten Gewissens abschalten, während das Kind in einer zuverlässigen Betreuung oder in der zertifizierten Skischule jede Menge Spaß hat.

Am Wilden Kaiser mit nur einem Skipass gleich 9 Skiorte kombinieren: Es warten 4 Funparks und beleuchtete Rodelbahnen. Frischgebackene Familien nutzen die Babybetreuung ab 5 Monaten.


Zahlreiche Skischulen, Kleinkinderbetreuung, mehrere Kinderländer und spannende Schatzsuchen gehören zum umfangreichen Familienangebot in Kitzbühel.


In der Zillertal Arena gibt es eine Märchenwiese, die Alpen-Achterbahn Arena Coaster, Snowtubing und Freestyle Workshops. Pistenbullyfahrten werden für Kinder ab 10 Jahren angeboten.


Auf 182 km Pistenvielfalt genießen kleine Skifahrer den Kinder-Motorschlitten-Parcours, ein Indianerland, den Dinopark und Kinderrestaurants. Die Wohlfühlstationen verwöhnen Erwachsene.


Ein Skipass eröffnet Familien gleich mehrere Kinderländer, eine Tubingbahn, zahlreiche Snow- und Freeride-Parks sowie Flutlichtpisten. Zudem: Kinder-Skirennen und Alm-Coaster.


In Lofer genießen Erwachsene wie Kinder Komfort am Familien-Sessellift mit automatisch schließenden Kinderbügeln und Spaß auf dem überdachten Zauberteppich sowie in den Kinderländern.


Auch abseits der Pisten sind Kinder im Skiurlaub in Kaltenbach im Kinderkino, Kinderrestaurant und in der Babybetreuung bestens aufgehoben. Der Skipass kann online erworben werden.


Das Großglockner Resort Kals-Matrei bietet einen Kinderskigarten, einen Kinderskilift, einen Kinderclub, ein Erlebnisförderband und eine Wärmestube. Darüber hinaus gibt es Familienpistenspaß auf über 40 km.


Auf der Schmittenhöhe stehen kleinen Skifahrern zahlreiche Skischulen, Drachenpark- und Tunnel, eine kindersichere Sesselbahn sowie ein Slalomparcours offen.


In der Skiregion Hochoetz wird Familien allerhand geboten: Kinderclub, Babybetreuung, Kinderschneefest und Kindertheater sorgen für gelungene Tage auf und abseits der Pisten.

 

Familienfreundliche Skigebiete in der Schweiz

Die familienfreundlichen Skigebiete in der Schweiz punkten mit vielfältigen Kinderangeboten wie Tubingbahn, Kinderanimation und Zauberteppich. So wird der Skiurlaub mit der Familie zur Erholung für Groß und Klein.

In Savognin fahren Kids mit dem Pinocchio-Express durch die Winterwelt oder üben auf dem überdachten Zauberteppich. Die Skischule nimmt Kinder ab zweieinhalb Jahren auf.


Die Familien-Highlights der Aletsch Arena: Auf dem Erlebnispfad Gratweg den Aletschgletscher bestaunen, im Kinderclub neue Freunde gewinnen oder lustige Kinderanimation genießen.


Das Skigebiet Madrisa verfügt über eine Tubingbahn, eine gratis Spielhütte, eine Hüpfburg, einen Verkehrsparcours für Kinder, Kinderskischulen, vier Zauberteppiche und veranstaltet Kinderskirennen.


Der Pizol bietet 23 verschiedene Pisten und ein attraktives Familienangebot samt Kinderskischule, Pony-Lift, Pinocchio-Lift und Fackelabfahrt am Übungslift. Zudem gibt es eine Rodelbahn und Airboarden.

 


Alpen-Skigebiete im Vergleich

Die Alpen sind der absolute Wintersport-Klassiker in Europa. Große Skigebiete, gut präparierte, kilometerlange Pisten und eine spezielle auf Ski- und Snowboardfahrer zugeschnittene Infrastruktur sorgen für das reinste Schneevergnügen. Einziges Problem – sich für eines der vielen Gebiete zu entscheiden!

Im großen Skigebiet-Check können sich Schneebegeisterte über 20 der größten und beliebtesten Wintersportorte informieren und auf einen Blick entscheidende Angaben wie Pistenkilometer, die Anzahl der vorhandenen Skischulen und natürlich die Kosten für Liftkarten bequem vergleichen.

Skigebietsvergleich 2014/2015 Skigebiete in den Alpen