Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Mallorca: Weitere Gemeinde führt Alkoholverbot ein

München, 12.11.2018 | 11:36 | soe

Der Gemeinderat des mallorquinischen Bergortes Fornalutx hat mit sofortiger Wirkung den Alkoholausschank auf öffentlichen Dorffesten gestoppt. Nach Berichten der Mallorcazeitung sind davon auch die Neujahrsfeier, das Patronatsfest und die Lagerfeuer zu Sant Antoni betroffen. Die Gemeinde will damit den auf der Insel verbreiteten Alkoholexzessen den Kampf ansagen.


Spanien - Balearen - Mallorca - Trinken - Alkohol
Immer mehr Gemeinden auf Mallorca verschärfen die Regeln für den Umgang mit Alkohol in der Öffentlichkeit.
Die Parteien in Fornalutx einigten sich vor dem Hintergrund eines neuen Präventionsprogramms gegen Drogen- und Alkoholsucht auf das Aus für alkoholische Getränke auf öffentlich organisierten Feierlichkeiten. Wie Bürgermeister Antoni Aguiló verkündete, wolle das Rathaus ein gutes Vorbild sein. Ziel der Maßnahmen sei die Verhinderung übermäßigen Alkoholkonsums vor allem von Jugendlichen.

Die Gemeinde folgt damit dem Beispiel anderer Orte auf Mallorca, die bereits ähnliche Regeln in Kraft gesetzt haben. So hat die Hauptstadt Palma zum Jahresende 2018 eine Verschärfung der Benimmregeln angekündigt und den Verkauf von Alkohol für den Verzehr im Freien beschränkt. Auch Besucher von Cala Ratjada müssen sich auf Veränderungen einstellen. Wie im Juni 2018 bekannt wurde, ist ein Alkohol- und Partyverbot an dem beliebten Strand in Planung.

Weitere Nachrichten über Reisen

Blick über die Dächer von Marrakesch
14.04.2021

Marokko verlängert Ausgangssperre bis 14. Mai

Marokko hat die nächtliche Ausgangssperre im Land bis zum 14. Mai verlängert. Damit gilt sie während des gesamten Fastenmonats Ramadan.
Tschechien: Prag Karlsbrücke
14.04.2021

Grenzkontrollen zu Tschechien aufgehoben

Die vor zwei Monaten eingeführten Grenzkontrollen zu Tschechien werden mit Ablauf des 14. Aprils nicht verlängert. Die Testpflicht für Grenzgänger bleibt allerdings weiterhin bestehen.
Flagge Türkei
14.04.2021

Türkei verschärft Corona-Maßnahmen mit Ausnahmen für Urlauber

Die Türkei hat strengere Regelungen zur geltenden Ausgangssperre erlassen. Ab dem 14. April beginnt die nächtliche Sperrstunde schon um 19 Uhr und damit zwei Stunden früher.
Wien
13.04.2021

Wien verlängert Lockdown bis 2. Mai

In Wien und Niederösterreich wird der Lockdown bis zum 2. Mai verlängert. Demzufolge bleiben nicht-lebensnotwendige Geschäfte weiterhin geschlossen.
Tahiti
13.04.2021

Tahiti und Bora Bora öffnen am 1. Mai für Touristen

Tahiti und weitere Inseln Französisch-Polynesiens wollen sich ab dem 1. Mai wieder für Touristen öffnen. Die Infektionszahlen auf den Südseeinseln sind verschwindend gering.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.