Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Mallorca: Alkohol- und Partyverbot an beliebtem Strand

München, 21.06.2018 | 09:05 | lvo

Der Partytourismus am beliebten Strand Cala Ratjada auf Mallorca soll ein Ende haben. Wie die spanische Zeitung Ultima Hora am Mittwoch berichtet, plant die Gemeinde Capdepera, laute Musik sowie den Alkoholkonsum am Strand zu verbieten. Drinks soll es dann nur noch in den angrenzenden Bars und Restaurants geben.


Strand Cala Pi auf Mallorca
Am beliebten Strand Cala Ratjada auf Mallorca soll ein Alkoholverbot eingeführt werden (Symbolbild).
Wie Rafael Fernández, Bürgermeister der Gemeinde, gegenüber der Zeitung sagte, hatten in der Vergangenheit immer wieder Alkoholexzesse, Schlägereien sowie in den Brunnen badende, nackte Touristen für Ärgernisse gesorgt. Vier Polizisten sind aktuell zur Hochsaison im Einsatz, um den Strand zu bewachen. Fernández habe sich zudem bereits mit den Besitzern der angrenzenden Hotels getroffen, um zur Kooperation aufzurufen. 15 Gäste seien daraufhin einer Unterkunft verwiesen worden. Auch mit Bar- und Diskothekbesitzern will die Gemeinde zusammenarbeiten, um dem exzessiven Partytourismus ein Ende zu bereiten.

Mallorcas Regierung greift bereits seit einiger Zeit härter durch, was sowohl den Party- als auch den Massentourismus betrifft. Die Urlaubsinsel legt verstärkt Wert auf den Naturschutz. So dürfen Autofahrer ab Juli nicht mehr die Straße zum beliebten Aussichtspunkt Kap Formentor selbst befahren. Stattdessen werden hier Shuttlebusse eingesetzt. Auch die Zufahrtswege zu den Stränden Cala Torta, Cala Mitjana und Cala Varques sind nicht mehr durch Urlauber selbst befahrbar.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malta
07.05.2021

Malta kein Risikogebiet mehr

Malta gilt ab dem 9. Mai nicht mehr als Corona-Risikogebiet. Mit dem Entfall der Reisewarnung können Deutsche wieder ohne Quarantäne in dem Inselstaat Urlaub machen.
Australien-Northern-Territory-Ayers-Rock-Uluru
07.05.2021

Australien: Grenzen wohl erst Mitte 2022 wieder geöffnet

Australien will seine Grenzen für Touristen wohl erst Mitte 2022 wieder öffnen. Laut Aussage des Tourismusministers sind jedoch bereits vorab Reiseblasen mit einzelnen Ländern möglich.
Felsen der Aphrodite auf Zypern
07.05.2021

Zypern lockert Corona-Maßnahmen

Zypern plant ab dem 10. Mai 2021 einige Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Details zu der Aufhebung der Beschränkungen lesen Sie hier.
Madeira
07.05.2021

Portugal: Madeira empfängt weiterhin Touristen

Trotz eines Verbots touristischer Einreisen nach Portugal bleibt die Einreise nach Madeira Urlaubern weiterhin gestattet. Vollständig gegen das Coronavirus Geimpfte dürfen ohne Corona-Test einreisen.
Türkei Urlaub Side und Alanya
07.05.2021

Türkei-Urlaub im Sommer soll ermöglicht werden

Die Bundesregierung will deutschen Touristen auch in diesem Sommer Türkei-Urlaub ermöglichen. Außenminister Heiko Maas führte dazu bereits Gespräche mit seinem türkischen Amtskollegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.