Sie sind hier:

Einreise nach Bali erst 2021 wieder möglich

München, 25.08.2020 | 11:04 | lvo

Das geplante Wiedereröffnungsdatum der indonesischen Insel Bali wurde aufgeschoben. Statt im September 2020 lässt das Urlaubsparadies erst ab 2021 wieder Touristen einreisen. Damit wird das ganze Land erst im kommenden Jahr wieder zugänglich sein.


Vulkan Bali
Bali öffnet erst 2021 wieder für internationale Urlauber.
Die indonesische Regierung hatte Mitte August angekündigt, eine Einreise erst ab 2021 wieder zu erlauben. Davon ausgenommen schien zunächst die Insel Bali, deren Öffnung für den 11. September anberaumt war. Der Gouverneur Balis, Wayan Koster, verkündete nun jedoch gegenüber der Zeitung Jakarta Post, dass die Tore der Insel für internationale Reisende nicht vor dem Jahresende 2020 öffnen können, weil Indonesien, einschließlich Balis, dafür noch nicht sicher genug sei. Die Regierung hatte die frühzeitigeren Öffnungspläne zwar unterstützt, dennoch laste auf dem Inselparadies damit ein zu großer Druck: „Bali darf nicht versagen, weil das das Image von Indonesien in den Augen der Welt sehr negativ beeinflussen würde“, so Koster.

In Indonesien wolle man sich zunächst auf Reisende aus dem Inland konzentrieren. Das Aus für den internationalen Tourismus ist für Bali jedoch ein Rückschlag: Rund 70 Prozent der Einnahmen auf der Insel kommen aus dem Tourismus.

Weitere Nachrichten über Reisen

Valentinstag in Prag: Eine Nacht im Vier-Sterne-Hotel kostet hier nur 34 Euro.
22.10.2020

Lockdown: Tschechien schließt Grenze für Urlauber

Tschechien lässt ab dem 22. Oktober keine Touristen mehr einreisen. Das Land geht aufgrund hoher Infektionszahlen in den Lockdown, auch Geschäfte müssen schließen.
Palma de Mallorca
21.10.2020

Mallorca baut Straßenbahn zu Flughafen und Strand

Mallorca plant eine bedeutende Erweiterung des Straßenbahnnetzes. Künftig soll das Zentrum von Palma per Tram mit dem Flughafen sowie der Playa de Palma verbunden werden.
Italien: Rom Trevi-Brunnen Copyright © Volkmann
21.10.2020

Corona: Neues Einreiseformular in Italien gefordert

Wer in Italien Urlaub macht, muss künftig ein Formular mit sich führen. Diese Eigenerklärung gilt auch für deutsche Reisende.
Italien: Gardasee, Riva del Garda
21.10.2020

Garda by Bike: Neuer Radweg rund um den Gardasee

Der beliebte Gardasee wird im kommenden Jahr noch attraktiver für Urlauber. Der neue Fernradweg Garda by Bike soll 2021 befahrbar sein.
Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
21.10.2020

Österreich derzeit beliebtestes Reiseziel für Deutsche

Österreich war in den letzten Wochen das beliebteste ausländische Urlaubsziel der Deutschen. Eine Statistik setzt die Alpenrepublik vor Italien, Dänemark und die Niederlande.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.