Sie sind hier:

Indonesien erlaubt Einreise erst wieder ab 2021

München, 14.08.2020 | 08:46 | soe

Indonesien hält voraussichtlich noch bis Ende des Jahres an der Einreisesperre für ausländische Urlauber fest. Wie das Touristikportal FVW berichtet, kündigte der indonesische Investitionsminister Luhut Pandjaitan am 13. August an, zunächst den Inlandstourismus wiederaufleben zu lassen und erst ab 2021 internationalen Besucher die Einreise zu erlauben. Ob damit auch die geplante Öffnung der beliebten Urlaubsinsel Bali aufgeschoben wird, ist noch nicht klar.


Indonesien: Lombok Vulkan
Indonesien will voraussichtlich erst ab 2021 wieder ausländische Touristen ins Land lassen.
Balis Regionalregierung hatte ursprünglich schon ab dem 11. September wieder internationale Touristen empfangen wollen. Möglicherweise wird das nun durch die übergeordneten Behörden in der Hauptstadt Jakarta verhindert. Seit Ende Juli ist auf Bali wieder die Einreise von bereits in Indonesien befindlichen Personen erlaubt. Der südostasiatische Staat hatte seine internationalen grenzen Ende März 2020 als Reaktion auf die Verbreitung des Coronavirus dichtgemacht.
 
Lockerungen gibt es hingegen in Südamerika zu vermelden. Dort hat Rio de Janeiro den Besuch der Touristenattraktionen des Zuckerhutes sowie des Corcovado-Berges mit der berühmten Jesusstatue wieder erlaubt. Beide Sehenswürdigkeiten dürfen allerdings nur 50 Prozent der regulären Besucherzahl empfangen. Brasilien gehört zu den am schwersten von der Corona-Pandemie getroffenen Ländern, es gilt noch bis mindestens zum 31. August eine Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amtes.

Weitere Nachrichten über Reisen

Indonesien: Komodo
27.01.2021

Corona: Indonesien verlängert Einreiseverbot für Ausländer bis 8. Februar

Der Inselstaat Indonesien verlängert coronabedingt erneut das Einreiseverbot für ausländische Touristen. Die Sperre gilt vorerst bis zum 8. Februar 2021.
Malediven-Nord-Male-Atoll
27.01.2021

Corona: Malediven erlassen Ausgangssperre in Hauptstadt Malé

Die Malediven haben eine nächtliche Ausgangssperre für das Gebiet um die Hauptstadt Malé beschlossen. Sie trat am 27. Januar in Kraft und gilt von Mitternacht bis 4 Uhr.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
26.01.2021

Griechenland installiert gratis WLAN in Kulturstätten

Griechenland stellt künftig in mehreren Museen und Kulturstätten kostenfreies WLAN zur Verfügung. Bislang gab es den Internetzugriff bereits in 13 Einrichtungen, nun werden es 25.
New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.
Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.