Sie sind hier:

Brasilien: Centrum für Reisemedizin rät zur Gelbfieber-Impfung

München, 19.01.2018 | 11:04 | lvo

Nach seiner Rückkehr aus der brasilianischen Küstenstadt São Paulo erkrankte ein Niederländer im Januar an Gelbfieber. In dem südamerikanischen Land hatte es im vergangenen Jahr einen Ausbruch der Krankheit gegeben. Auch in ehemals gelbfieberfreien Städten gab es Erkrankungen. Daher rät das Centrum für Reisemedizin (CRM) Urlaubern nun zur Gelbfieberimpfung vor einem Brasilien-Urlaub.


Stechmücke auf Blatt
Das Centrum für Reisemedizin warnt vor der Tropenkrankheit Gelbfieber in Brasilien.
Auch in den Küstenstädten Rio de Janeiro, Salvador, Recife oder Fortaleza kam es zu Ausbrüchen der Tropenkrankheit. Im gesamten Jahr 2017 kam es in sieben südamerikanischen Ländern zum größten Gelbfieber-Ausbruch seit Jahrzehnten. Zwischen Juni 2016 und Juni 2017 erkrankten 777 Menschen an dem Virus, 261 kamen ums Leben. Der 46-jährige Niederländer klagte nach einem mehrwöchigen Aufenthalt in Maripora in der Metropolregion São Paulo über hohes Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen, Übelkeit sowie Erbrechen und Durchfall.

Gelbfieber wird durch tag- und nachtaktive Stechmücken übertragen. Neben dem CRM rät auch das Auswärtige Amt zu einer vorsorglichen Impfung vor Reisen in betroffene Gebiete. Nicht erforderlich sei die Impfung demnach nur für Reisen in die Stadtgebiete von Salvador, Recife, Vitória und Fortaleza. In anderen Urlaubsregionen ist die Impfung sogar Pflicht. Wer nach Sansibar fliegt, muss seit Oktober 2017 den Nachweis über die Immunisierung bei der Einreise vorlegen.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Der Stromverbrauch an Weihnachten war dieses Jahr sehr niedrig.
30.11.2020

Hotels geöffnet an Weihnachten: Diese Bundesländer ziehen mit

Einige Bundesländer wollen über Weihnachten Hotelübernachtungen ermöglichen. Alles, was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie hier.
Strand auf Fuerteventura
30.11.2020

Kanaren: Aldiana Club Fuerteventura zahlt Gästen PCR-Test für Einreise

Der Aldiana Club Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln bietet seinen Gästen einen kostenfreien PCR-Test für die Einreise nach Spanien an. Das Angebot gilt für Reisen bis 9. Januar 2021.
Slowakei: Bratislava
30.11.2020

Slowakei-Einreise: PCR-Test wird Pflicht für alle

Die Slowakei führt zum 7. Dezember eine PCR-Testpflicht für alle Einreisenden ein. Lesen Sie hier Näheres zu den verschärften Regeln.
Karibik_Insel_Dominica
30.11.2020

Karibik-Urlaub 2020/2021: In diese Länder kann man jetzt reisen

In der Karibik startet im Dezember die Hauptsaison. Kuba, Barbados, Dominica und Co: Hier finden Sie Informationen über die Einreisebestimmungen und Corona-Regeln vor Ort.
Griechenland: Astypalea
30.11.2020

Diese griechische Insel wird autofrei und klimaneutral

Die griechische Insel Astypalea soll klimaneutral werden. Geplant sind Ökostrom und nur noch E-Autos. Wie das umgesetzt wird und warum VW daran beteiligt ist, lesen Sie hier.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.