Sie sind hier:

Sansibar: Gelbfieber-Impfung ab sofort Pflicht bei Einreise

München, 04.10.2017 | 12:49 | hze

Wer nach Sansibar fliegt, muss aktuell einen Nachweis über eine Gelbfieber-Impfung vorlegen. Das berichtet das Auswärtige Amt (AA) in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für Tansania unter Berufung auf die Botschaft des Landes in Berlin. Für Reisen aus Europa auf das tansanische Festland gilt diese Bestimmung weiterhin nicht.


Hand hält Impfdosis mit Impfpass im Hintergrund
Wer nach Sansibar reist, muss ab sofort eine Gelbfieber-Impfung nachweisen.
Laut AA ist auch dann kein Nachweis über eine Gelbfieber-Impfung notwendig, wenn die Einreise über ein Gebiet erfolgt, in dem die Krankheit grassiert. Zumindest, wenn der Flughafen nicht verlassen wird und der Aufenthalt nicht länger als zwölf Stunden dauert. Halten sich Reisende länger dort auf, verlangen die Behörden ab dem vollendeten 1. Lebensjahr einen Nachweis über eine Gelbfieber-Impfung. Diese gilt laut AA als ausreichend, wenn die Immunisierung nicht länger als 10 Jahre zurückliegt.

Hintergrund ist eine Gelbfieber-Epidemie, die 2016 vor allem Angola und das tansanische Nachbarland Kongo erfasst hatte. Dank der größten Impfkampagne Afrikas erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch der Krankheit im März 2017 für beendet. In anderen Ländern sorgen derweil weitere Krankheiten für Aufsehen. So vermeldete Neu-Delhi im August seit Langem erstmals wieder Malaria-Ausbrüche. In Südostasien ist hingegen das Dengue-Fieber auf dem Vormarsch. Besonders stark zugenommen haben die Infektionen in Sri Lanka, Thailand und Vietnam.

Weitere Nachrichten über Reisen

Train_Street_Hanoi_Vietnam
18.10.2019

Vietnam: Train Street in Hanoi für Touristen geschlossen

Hanoi hat die bei Urlaubern beliebte Train Street dichtgemacht. Die Straße, durch die eine Zugtrasse führt, ist ein ebenso beliebtes wie gefährliches Selfie-Motiv.
Costa Rica Strand
17.10.2019

Costa Rica führt Styropor-Verbot ein

Costa Rica treibt den Umweltschutz weiter voran. Als Vorreiter will das lateinamerikanische Land nicht nur ab 2021 Plastik verbieten und klimaneutral werden, sondern nun auch Styropor verbannen.
Palma de Mallorca
16.10.2019

Mallorca: Besseres Trinkwasser und neuer inklusiver Spielplatz

Mallorca ergreift weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität auf der Insel. In Palma soll das Trinkwasser verbessert werden, zudem wird ein inklusiver Spielplatz gebaut.
Italien: Venedig Rialto
10.10.2019

Venedig erhebt Eintrittsgeld ab Juli 2020

Nach mehreren Terminverschiebungen hat die Lagunenstadt Venedig nun ein neues Startdatum für die Erhebung eines Eintrittsgeldes festgelegt. Ab dem 1. Juli 2020 werden Tagestouristen zur Kasse gebeten.
Hotel Rezeption
09.10.2019

Saudi-Arabien lockert Regeln für Hotelbuchungen

Saudi-Arabien erlaubt künftig auch allein reisenden Frauen die Buchung von Hotelzimmern. Von Paaren wird kein Nachweis einer Ehe oder einer Verwandtschaft mehr gefordert.