Sie sind hier:

Brasilien: Landesweiter Generalstreik am Freitag

München, 30.06.2017 | 10:29 | mja

Brasilien-Urlauber müssen sich am 30. Juni auf massive Behinderungen einstellen. Wie das Auswärtige Amt (AA) auf seiner Website mitteilte, wurden für den heutigen Freitag Großdemonstrationen und ein landesweiter Generalstreik angekündigt. Speziell in Rio de Janeiro kann es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Leben kommen.


Brasilien Rio de Janiero
Vor allem in Rio sind Großdemonstrationen möglich.
Laut AA ist neben der zweitgrößten Stadt auch São Paulo von den Ausständen betroffen. Reisende müssen vor allem in beiden Großstädten mit Einschränkungen des Geschäftslebens, im Straßenverkehr und bei öffentlichen Verkehrsmitteln rechnen. Zudem kann es dem Auswärtigen Amt zufolge auch zu Straßenblockaden kommen. Es wird deshalb empfohlen, Menschenansammlungen zu vermeiden und sich gegebenenfalls in den Medien über die aktuelle Lage sowie Reise- und Sicherheitshinweise zu informieren.

Aus Angst vor Gewalt wurde Ende Februar dieses Jahres in 16 brasilianischen Städten der Karneval abgesagt; unter anderem in Alegre, Alfredo Chaves, Divino São Lourenço, Domingos Martins, Guaçuí, Irupi, Piúma, Presidente Kennedy, Santa Leopoldina und Vargem Alta. Grund dafür war ein Streik der Polizei. Auch zu dieser Zeit empfahl der deutsche Auswärtige Dienst sich aufgrund der politischen Situation über aktuelle Sicherheitsweise zu informieren. Menschenansammlungen sollten gemieden ebenfalls werden.

 

Weitere Nachrichten über Reisen

Der Stromverbrauch an Weihnachten war dieses Jahr sehr niedrig.
30.11.2020

Hotels geöffnet an Weihnachten: Diese Bundesländer ziehen mit

Einige Bundesländer wollen über Weihnachten Hotelübernachtungen ermöglichen. Alles, was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie hier.
Strand auf Fuerteventura
30.11.2020

Kanaren: Aldiana Club Fuerteventura zahlt Gästen PCR-Test für Einreise

Der Aldiana Club Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln bietet seinen Gästen einen kostenfreien PCR-Test für die Einreise nach Spanien an. Das Angebot gilt für Reisen bis 9. Januar 2021.
Slowakei: Bratislava
30.11.2020

Slowakei-Einreise: PCR-Test wird Pflicht für alle

Die Slowakei führt zum 7. Dezember eine PCR-Testpflicht für alle Einreisenden ein. Lesen Sie hier Näheres zu den verschärften Regeln.
Karibik_Insel_Dominica
30.11.2020

Karibik-Urlaub 2020/2021: In diese Länder kann man jetzt reisen

In der Karibik startet im Dezember die Hauptsaison. Kuba, Barbados, Dominica und Co: Hier finden Sie Informationen über die Einreisebestimmungen und Corona-Regeln vor Ort.
Griechenland: Astypalea
30.11.2020

Diese griechische Insel wird autofrei und klimaneutral

Die griechische Insel Astypalea soll klimaneutral werden. Geplant sind Ökostrom und nur noch E-Autos. Wie das umgesetzt wird und warum VW daran beteiligt ist, lesen Sie hier.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.