Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Dänemark öffnet Grenze für Touristen am 15. Juni

München, 02.06.2020 | 09:11 | soe

Dänemark öffnet die Grenzen ab dem 15. Juni wieder für deutsche Urlauber. Pünktlich zum geplanten Ende der weltweiten Reisewarnung ist es dann unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt, in dem Nachbarland Urlaub zu machen. Eine der Bedingungen ist ein Aufenthalt von mindestens sechs Nächten am Stück.


Dänemark_Dünen
Ab dem 15. Juni ist für deutsche Touristen wieder ein Urlaub in Dänemark möglich.
Beim Grenzübertritt müssen Touristen aus Deutschland einen Nachweis über die gebuchte Unterkunft erbringen können. Diese darf allerdings nicht in der Hauptstadt Kopenhagen oder in deren Nachbargemeinde Frederiksberg liegen. Besuche der beiden Städte während des Dänemark-Urlaubs sind jedoch möglich. Neben deutschen Urlaubern dürfen auch Staatsbürger Norwegens und Islands ab dem 15. Juni wieder einreisen. Bis einschließlich des 14. Juni wird zur Einreise nach Dänemark noch ein triftiger Grund benötigt, der Besuch einer eigenen Ferienimmobilie zählt dazu.
 
Auch in anderen beliebten Urlaubsländern Europas sind Lockerungen der Einreisebeschränkungen bereits in Sicht. So wollen sich am 1. Juli Spanien und Bulgarien wieder für den Tourismus öffnen. Bei der Anreise müssen jedoch die unterschiedlichen Regelungen der Nachbarländer beachtet werden, welche den Transit mitunter noch einschränken. Das gilt auch für Slowenien, welches ebenfalls am 1. Juli die Einreise für touristische Zwecke wieder ohne Auflagen erlaubt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Deutschland: Oberbayern
11.05.2021

Bayern: Weitere Lockerungen im Tourismus

Bayern will touristischen Betrieben ab Pfingsten mehr Freiheiten gewähren. So sollen Stadtführungen, Schifffahrten und Thermenbesuche wieder möglich werden.
Griechenland: Zakynthos
11.05.2021

Griechenland: 91 Wracks als Tauchziele freigegeben

Griechenland macht 91 Wracks von Schiffen und Flugzeugen für Taucher zugänglich. Sie liegen in unterschiedlichen Tiefen und sind dadurch für Anfänger und Fortgeschrittene erreichbar.
Mallorca_Cala_dOr
11.05.2021

Mallorca: Corona-Versicherung für Urlauber geplant

Die Balearen wollen mehrere Maßnahmen zu einer Corona-Versicherung für Touristen bündeln. Diese wird auch eine Rückreiseversicherung enthalten.
Las Palmas de Gran Canaria
10.05.2021

Kanaren: Gericht verbietet Verlängerung der Ausgangssperre

Auf den Kanaren hat das Oberste Landesgericht eine Verlängerung der nächtlichen Ausgangssperre verboten. Die kanarische Regionalregierung will Berufung einlegen.
Dominikanische Republik Catalina Island
10.05.2021

Dominikanische Republik: Corona-Versicherung für Touristen verlängert

Die Dominikanische Republik hat die kostenfreie Corona-Versicherung für Touristen ein weiteres Mal verlängert. Noch bis Ende Mai werden damit die Folgekosten einer Infektion in dem Land abgedeckt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.