Sie sind hier:

Formentera erhält neues Meeresschutzgebiet

München, 19.11.2018 | 11:04 | soe

Im Osten der Baleareninsel Formentera wird künftig ein neues Meeresreservat geschaffen. Das beschloss das Umweltministerium der balearischen Regierung am 16. November. Wie das Inselradio Mallorca berichtet, soll das Schutzgebiet einen über 1.000 Hektar großen Bereich umfassen.


Spanien: Formentera
Vor der Ostküste Formenteras wird bald ein neues Meeresschutzgebiet angelegt.
Das neue Meeresschutzgebiet wird in der Region Sa Creu zwischen Punta de la Fernanda und Punta des Far angelegt. Die Maßnahme hat Einschränkungen für die kommerzielle Fischerei zur Folge, aber auch für touristische Aktivitäten im Osten der Insel, wie die Schifffahrt und Wassersportangebote. Diese sollen so reguliert werden, dass sie die Erholung der Fischbestände und anderer Meeresbewohner nicht gefährden.

Neben dem neu geschaffenen Reservat von Punta de sa Creu gibt es auf den Balearen unter anderem noch die Meeresschutzgebiete Freu de sa Dragonera, Tagomago und Illa de l’Aire. Insgesamt sind 58.700 Hektar Meeresraum der Inselgruppe als geschützte Gebiete ausgewiesen, um die dortige Artenvielfalt zu erhalten. Dass die Meerestiere nicht immer ungefährlich für die Inselbesucher sind, bekamen Surfer erst im April 2018 zu spüren. Da herrschte Giftquallen-Alarm auf den Balearen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
02.04.2020

Thailand schränkt Flugverkehr weiter ein

Thailand ergreift weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Seit dem 1. April sind Transitflüge und Durchreisen durch das Land nur noch in Ausnahmefällen möglich.
Niederlande
02.04.2020

Einreise in die Niederlande über Ostern nicht möglich

Ostern in den Niederlanden bleibt in diesem Jahr ein unerfüllter Traum. Das Land will die Einreise über die Feiertage einschränken. Auch Litauen stellt wegen des Coronavirus den Flugverkehr ein.
Kap Verde: Sal Strand
01.04.2020

Kap Verde und Kuba stoppen Flüge

Kap Verde und Kuba schotten sich ab, ankommende Flüge werden gestoppt. Hintergrund der Einreisebeschränkung ist die Ausbreitung des Coronavirus.
Italien: Verona
31.03.2020

Einreisebestimmungen in Italien werden strenger

Italien reguliert als Folge der Corona-Pandemie die Einreise strenger. Demnach müssen Reisende beim Grenzübertritt verschiedene Daten hinterlegen.
Spanien: Mallorca Es Trenc
30.03.2020

Mallorca hat einen neuen Strand in Portocolom

Auf Mallorca entsteht ein neuer Strand. Der Abschnitt befindet sich direkt in Portocolom.