Sie sind hier:

Corona-Maßnahme: Landesweite Maskenpflicht im Freien in Griechenland

München, 23.10.2020 | 13:35 | soe

Griechenland verhängt ab Samstag, 24. Oktober, eine landesweite Maskenpflicht. Mit der Maßnahme soll ein weiteres Ansteigen der Infektionszahlen mit dem Coronavirus verhindert werden. Zudem führt die griechische Regierung für einzelne Regionen eine nächtliche Ausgangssperre ein.


Griechenland: Kefalonia
In Griechenland gilt ab dem 24. Oktober eine landesweite Maskenpflicht im Freien.
Der Mund-Nase-Schutz musste bislang bereits in einigen Regionen Griechenlands unter freiem Himmel getragen werden, so ist schon seit Anfang September auf der Urlaubsinsel Kreta die Maske fast überall Pflicht. Nun wurde die strikte Regelung auf das gesamte Staatsgebiet Griechenlands ausgeweitet. Darüber hinaus erließen die Behörden eine nächtliche Ausgangssperre für mehrere Regionen, zu denen besonders die Ballungsgebiete zählen. Betroffen sind auch die Region Attika mit der Hauptstadt Athen sowie das Gebiet rund um Thessaloniki.
 
Das nächtliche Ausgangsverbot gilt täglich zwischen 0:30 Uhr und 5 Uhr, ausgenommen sind allerdings Personen, die nachts arbeiten. Sie müssen im Fall einer Kontrolle einen Nachweis ihres Arbeitgebers vorlegen können. Griechenlands Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hatte die Maßnahmen am Abend des 22. Oktober in einer Fernsehansprache verkündet. Er richtete dabei einen dringenden Appell vor allem an die jüngere Bevölkerung, sich diszipliniert an die Maskenpflicht sowie die weiteren Vorgaben zu halten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Strand auf Fuerteventura
04.12.2020

Nikolaus-Wochenende: Wellenwarnung für Fuerteventura

Für den 5. und 6. Dezember besteht auf Fuerteventura eine Warnung vor hohen Wellen. Lesen Sie hier, was Reisende beachten sollten.
Corona PCR Test Abstrich
04.12.2020

Kanaren-Urlaub: Tui erleichtert Kunden PCR-Tests

Tui erleichtert Kunden, die auf den Kanaren Urlaub machen möchten, den Erhalt des dafür notwendigen PCR-Tests. Dafür kooperiert der Veranstalter mit dem Unternehmen DasLab.
Maske_Koffer_Reisen
04.12.2020

Reisewarnung Estland und Finnland: Neue Risikogebiete ab 6. Dezember

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Risikogebiete aktualisiert. Im Zuge dessen werden neue Reisewarnungen für weitere Regionen Estlands und Finnlands ausgesprochen.
Italien: Rom Kolosseum
04.12.2020

Italien führt Quarantänepflicht für Deutsche ein

Italien erlässt ab dem 21. Dezember eine Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus dem Ausland. Außerdem werden die Skigebiete über die Feiertage geschlossen.
Skifahrer im Winter in Sotschi
04.12.2020

Skigebiete offen: Schweiz ermöglicht Winterurlaub

Die Schweiz lässt ihre Skigebiete über die Feiertage geöffnet. Auch Hotels und Restaurants dürfen Gäste empfangen, womit Winterurlaub in dem Land möglich wird.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.