Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Griechenland: Peloponnes-Bahn soll in Betrieb genommen werden

München, 25.11.2020 | 10:01 | lvo

Auf der griechischen Halbinsel Peloponnes soll eine stillgelegte Gebirgsbahn wieder in Betrieb genommen werden. Zusätzlich ist es Teil des Plans, die Strecke weiter auszubauen. Die Möglichkeit, auf dem Weg liegende archäologische Stätten zu besichtigen, werde ebenso berücksichtigt.


Griechenland Rhodos Panos
Die Zugstrecke auf Peloponnes soll Korinth mit Kalamata verbinden.
Wie die Griechenland Zeitung am 24. November berichtet, soll die Zugstrecke zwischen Korinth und Nafpolien auf der griechischen Halbinsel Peloponnes wieder in Betrieb genommen werden. Das ging aus einem vorbereitendem Gespräch zwischen der Präfektur von Peloponnes und den Verantwortlichen der Eisenbahngesellschaft OSE hervor. 15 Millionen Euro sollen insgesamt in das Bauprojekt investiert werden. Ziel ist es hierbei, die Strecke bis ins südlich gelegene Kalamata auszubauen. Dabei soll die Gebirgsbahn vorbei an Tripoli sowie archäologischen Stätten führen, die somit für Touristen leichter zugänglich werden.

Ursprünglich wurde die Zugstrecke der Gebirgsbahn, die insgesamt 800 Höhenmeter überwindet, Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Seit 2011 ist diese nicht mehr in Betrieb. Die Halbinsel Peloponnes erstreckt sich im Süden Griechenlands. Erst diese Woche musste der Kanal von Korinth aufgrund eines Erdrutsches gesperrt werden. Die Touristenattraktion trennt das griechische Festland von der Halbinsel und wird von vielen Schiffen befahren.

Weitere Nachrichten über Reisen

Restaurant Öffnung Corona
30.07.2021

Kanaren: Nachweispflicht für Restaurants von Gericht gekippt

Die Nachweispflicht sowie die Sperrstunde für Restaurants auf den Kanaren wurde durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofes ausgesetzt. Ab sofort sind die Lokale wieder frei zugänglich.
Griechenland: Paros
30.07.2021

Griechenland: Einreiseformular jederzeit vor Abflug einreichbar

Griechenland erleichtert die Einreisevorbereitungen für ausländische Touristen. Ab sofort kann das digitale Einreiseformular PLF jederzeit vor dem Abflug ausgefüllt werden anstatt erst 24 Stunden vorher.
Strand auf Phuket in Thailand
30.07.2021

Thailand: Phuket ab 3. August abgeriegelt

Der Gouverneur von Phuket in Thailand hat die Abriegelung der Urlaubsinsel ab dem 3. August beschlossen. Die Zukunft des Sandbox-Programms ist noch unklar.
Corona Antigen Schnelltest
29.07.2021

Testpflicht für alle Einreisenden ab 1. August

Nach anfänglicher Verwirrung soll die allgemeine Testpflicht für Einreisende nach Deutschland nun offenbar doch am 1. August starten. Dies geht aus einem Entwurf des Gesundheitsministeriums hervor.
Bulgarien: Goldstrand
29.07.2021

Bulgarien: Corona-Maßnahmen bis 31. August verlängert

In Bulgarien wurden die landesweiten Corona-Maßnahmen bis zum 31. August 2021 verlängert. Lesen Sie hier, was es im Land zu beachten gilt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.