Sie sind hier:

Indien hebt Kosten für E-Visum deutlich an

München, 22.06.2018 | 11:00 | lvo

Wie mehrere Visa-Dienste übereinstimmend berichten, müssen sich Indien-Reisende auf höhere Gebühren einstellen. Demnach hat Indien die Kosten für das E-Visum erheblich angehoben. Statt bisher 51,25 US-Dollar berechnen die Behörden nun 82 Dollar.


Neu Delhi
Indien hat die Kosten für das E-Visum deutlich angehoben.
Umgerechnet bedeutet das für deutsche Staatsangehörige eine Preissteigerung um 27 Euro auf insgesamt 71 Euro. Laut dem Branchenportal Travel One müssen Reisende mit einem britischen, US-amerikanischen oder russischen Pass sogar 100 US-Dollar bezahlen. Das Auswärtige Amt (AA) weist zusätzlich darauf hin, dass es bei der Online-Zahlung des Visums zu Schwierigkeiten kommen kann. Reisenden, die das Touristenvisum beantragt haben, wird daher empfohlen, sicherzustellen, dass die Zahlung tatsächlich stattfand.

Auch bei dem Erwerb des E-Visums in Ägypten kommt es laut AA zu Problemen. Demnach sei es möglich, dass Visaanträge im Falle von Rechtschreibfehlern oder zu langen Namen vom System automatisch abgelehnt werden. Die Gebühr von 25 US-Dollar wird in diesem Fall nicht erstattet. Reisenden wird daher vorerst empfohlen, das altbekannte Visum on Arrival am Flughafen zu nutzen. Erst im Dezember 2017 hatte Ägypten das Online-Visum eingeführt. Dieses kann vorab beantragt werden und muss bei der Einreise vorgewiesen werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

Der Stromverbrauch an Weihnachten war dieses Jahr sehr niedrig.
30.11.2020

Hotels geöffnet an Weihnachten: Diese Bundesländer ziehen mit

Einige Bundesländer wollen über Weihnachten Hotelübernachtungen ermöglichen. Alles, was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie hier.
Strand auf Fuerteventura
30.11.2020

Kanaren: Aldiana Club Fuerteventura zahlt Gästen PCR-Test für Einreise

Der Aldiana Club Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln bietet seinen Gästen einen kostenfreien PCR-Test für die Einreise nach Spanien an. Das Angebot gilt für Reisen bis 9. Januar 2021.
Slowakei: Bratislava
30.11.2020

Slowakei-Einreise: PCR-Test wird Pflicht für alle

Die Slowakei führt zum 7. Dezember eine PCR-Testpflicht für alle Einreisenden ein. Lesen Sie hier Näheres zu den verschärften Regeln.
Karibik_Insel_Dominica
30.11.2020

Karibik-Urlaub 2020/2021: In diese Länder kann man jetzt reisen

In der Karibik startet im Dezember die Hauptsaison. Kuba, Barbados, Dominica und Co: Hier finden Sie Informationen über die Einreisebestimmungen und Corona-Regeln vor Ort.
Griechenland: Astypalea
30.11.2020

Diese griechische Insel wird autofrei und klimaneutral

Die griechische Insel Astypalea soll klimaneutral werden. Geplant sind Ökostrom und nur noch E-Autos. Wie das umgesetzt wird und warum VW daran beteiligt ist, lesen Sie hier.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.