Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Malaysia: Einreise erst 2021 wieder möglich

München, 02.09.2020 | 09:53 | lvo

Malaysia wird noch längere Zeit für internationale Besucher geschlossen bleiben. Wie aus einem Bericht des Magazins Reise vor 9 hervorgeht, öffnet Malaysia nicht vor 2021 die Grenzen. Der Einreisestopp wurde bis mindestens Ende des Jahres verlängert.


Traumstrand in Malaysia
Malaysia öffnet die Grenzen erst ab 2021.
Die malaysische Regierung hatte erklärt, dass die Öffnung der Grenzen für ausländische Besucher einer der letzten Schritte Malaysias in Richtung einer Normalisierung werde. Bis dahin wolle man mit dem verlängerten Einreisestopp „importierte Corona-Infektionen vermeiden“, wie Premierminister Muhyiddin Yassin erklärte. Selbst aus dem angrenzenden Stadtstaat Singapur ist eine Einreise nach Malaysia derzeit nur für malaysische Staatsbürger möglich.

Damit schließt sich das südostasiatische Land seinem Nachbarstaat Indonesien an. Auch hier ist eine Einreise für Urlauber frühestens ab 2021 möglich. Zunächst bestand die Möglichkeit, die Urlaubsinsel Bali früher zugänglich zu machen. Ende August entschied die indonesische Regierung jedoch, auch Bali erst 2021 wieder zu öffnen. Für alle Länder im asiatischen Raum gilt die vom Auswärtigen Amt beschlossene weltweite Reisewarnung, die zunächst noch bis zum 14. September in Kraft ist.

Weitere Nachrichten über Reisen

Portugal: Algarve
16.04.2021

Portugal: Einreiseverbot für Urlauber bis 18. April verlängert

Portugal hat das Verbot touristischer Einreisen bis zum 18. April verlängert. Damit darf aus Deutschland für mindestens drei weitere Tage nur aus notwendigen Gründen eingereist werden.
Azoren Portugal
16.04.2021

RKI: Algarve ist wieder Risikogebiet

Die Algarve in Portugal gilt ab dem 18. April wieder als Corona-Risikogebiet. Das hat das Robert Koch-Institut in seiner jüngsten Aktualisierung der Risikoliste entschieden.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
16.04.2021

Corona: Dominikanische Republik verlängert Ausgangssperre bis 16. Mai

Die Dominikanische Republik hat die nächtliche Corona-Ausgangssperre um einen weiteren Monat verlängert. Sie gilt nun mindestens bis zum 16. Mai.
Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
16.04.2021

Norwegen lockert Corona-Maßnahmen

Norwegen lockert einige bestehende Corona-Maßnahmen. Lesen Sie hier Näheres zur Aufhebung der Beschränkungen im Land.
Kroatien Istrien
16.04.2021

Kroatien verlängert Corona-Beschränkungen bis 30. April

Kroatien verlängert seine Corona-Beschränkungen bis zum 30. April 2021. Neben den landesweiten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind auch die Einreisebestimmungen davon betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.