Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Alcúdia auf Mallorca bekommt behindertengerechten Strand

München, 12.06.2019 | 08:44 | lvo

Die Stadt Alcúdia im Norden der Baleareninsel Mallorca hat ihren Strand ausgebaut. Wie das mallorquinische Inselradio am Dienstag berichtete, ist der Küstenabschnitt im Viertel Ciudad Blanca nun behindertengerecht. Menschen mit körperlichen Einschränkungen können ohne Hilfe ans Wasser gelangen.


Alcudia Altstadt autofrei
Die Gemeinde Alcúdia auf Mallorca hat ihren Strand behindertengerecht ausgebaut.
Zum einen wurden in der Nähe des Strands von Alcúdia Parkplätze geschaffen, von denen aus Rollstuhlfahrer ohne Hindernisse ans Meer gelangen können. Am Küstenstrich selbst gibt es nun ebenerdige Duschen sowie einen Bereich mit Liegen und Sonnenschirmen, der für Rollstuhlfahrer leicht erreichbar ist. Auch Wasserrollstühle stehen bereit. Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die auf die Hilfe anderer angewiesen sind, können sich zudem an das Personal vor Ort wenden. Die Mitarbeiter am Strand von Alcúdia sind speziell dazu ausgebildet, behinderten Menschen zu helfen.

Mallorcas Regierung denkt zudem über weitere Neuerungen an den Stränden der Baleareninsel nach. So prüft das Gesundheitsministerium aktuell die Möglichkeiten für ein Rauchverbot an einigen Küstenabschnitten. Mehrere Orte, darunter die Tramuntana-Gemeinde Banyabulfar, hatten Interesse daran bekundet. In Palma und Capdepera müsse hingegen erst einmal geprüft werden, ob ein Rauchverbot an den Stränden realisierbar ist.

Weitere Nachrichten über Reisen

Australien Melbourne Skyline
22.10.2021

Melbourne: Längster Lockdown der Welt endet

In der Nacht zum 22. Oktober endete der weltweit längste Lockdown im australischen Melbourne. Die Maßnahmen werden nun schrittweise gelockert. Die touristische Einreise bleibt jedoch untersagt.
Kroatien Istrien
22.10.2021

Kroatien wird Corona-Risikogebiet

Das Robert Koch-Institut hat die Urlaubsländer Kroatien und Bulgarien zum 24. Oktober zu Corona-Hochrisikogebieten erklärt. Auch Singapur kommt neu auf die Risikoliste.
Madagaskar
22.10.2021

Madagaskar öffnet Grenzen für Urlauber ab 6. November

Ab dem 6. November nimmt Madagaskar den Flugverkehr für Urlauber aus Europa teilweise wieder auf. Der Inselstaat wird ab dann mit Flügen von Air France und Air Madagascar bedient.
Israel Eilat
22.10.2021

Israel öffnet für Touristen ab 1. November

Israel will ab dem 1. November wieder internationale Touristen ins Land lassen. Sie müssen jedoch vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein.
Thailand: Koh Phi Phi
22.10.2021

Thailand öffnet für 46 statt nur zehn Länder

Thailand hat die genauen Bedingungen für die ersehnte touristische Öffnung am 1. November bekannt gegeben. Statt der angekündigten zehn Länder stehen nun sogar 46 Staaten auf der Liste.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.