Sie sind hier:

Mallorca verdoppelt 2018 Touristensteuer

München, 01.09.2017 | 16:12 | mja

Nun ist es offiziell: Die balearische Landesregierung hat die Verdopplung der Touristensteuer auf Mallorca für 2018 verkündet. Wie die Mallorca Zeitung (MZ) am Freitag mitteilt, belaufen sich die Kosten pro Übernachtung und Unterkunftstyp zwischen einem und vier Euro in der Hauptsaison. Zur Kasse werden auch Passagiere auf Kreuzfahrtschiffen gebeten, die weniger als zwölf Stunden im Hafen liegen.


uneinheitliche Preise beim Girokonto
Bis zu vier Euro müssen Mallorca-Urlauber ab 2018 pro Übernachtung zusätzlich zahlen.
Herbergen, Hostals, Pensionen und Campingplätze berechnen künftig pro Nacht einen Euro. Für Landhotels, an Urlauber vermietete Ferienhäuser und Fincas, Ferienapartments (ein bis drei Schlüssel) und für Ein- bis Drei-Sterne-Hotels werden jeweils zwei Euro pro Übernachtung fällig. Ferienapartments (drei Schlüssel Superior) sowie Vier-Sterne- und Drei-Sterne-Superior-Hotels müssen drei Euro pro Nacht kassieren. Am teuersten sind dagegen die Ferienapartments mit vier Schlüsseln sowie Fünf-Sterne- und Vier-Sterne-Superior-Hotels. Hier blechen Mallorca-Urlauber vier Euro in der Hauptsaison .

Der MZ zufolge zahlt dann eine vierköpfige Familie mit zwei Kindern unter 16 Jahren zwischen 56 und 85 Euro für eine Woche Mallorca in der Hauptsaison. Wer in der Nebensaison verreist, muss pro Nacht die Hälfte der obengenannten Preise entrichten. Zu allen Tarifen kommen jeweils noch zehn Prozent Mehrwertsteuer hinzu. Bereits Ende Juni dieses Jahres forderte die Linkspartei Podemos mindestens eine Verdopplung der seit Juli 2016 eingeführten Touristensteuer.


 

Weitere Nachrichten über Reisen

Pyramiden von Ägypten
19.07.2019

Ägypten macht zwei weitere Pyramiden zugänglich

Ägypten öffnet zwei weitere Pyramiden für Besucher. Die Knickpyramide und ein nahegelegenes Bauwerk sind nach über 50 Jahren wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
Mallorca: Caló des Moro Bucht
18.07.2019

Mallorca: Neue Nichtraucherstrände und weiteres Tempolimit

Mallorca erlässt neue Regeln für Besucher und Einheimische. An drei Stränden darf nicht mehr geraucht werden und in der Stadt Santanyí gilt ein neues Tempolimit.
Die Waldbrände in Kanada haben den Ölpreis steigen lassen.
15.07.2019

Waldbrände wüten auf Sardinien

Auf Sardinien wütet seit dem Samstag, 13. Juli, ein verheerender Waldbrand. Hotels, Privathäuser und ein Strand mussten evakuiert werden.
Sturmfront über Landstraße
12.07.2019

Sturm Barry bedroht New Orleans

New Orleans und ganz Louisiana bereiten sich auf Sturmtief Barry vor. Der Tropensturm soll am Wochenende auf die US-amerikanische Küste treffen.
Tempel und Statue in Myanmar
12.07.2019

Myanmar testet Visa-On-Arrival

Myanmar erteilt ab Oktober 2019 testweise Visa-On-Arrival für Touristen. Die Erprobungsphase soll bis September 2020 laufen.