Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Ostsee: Mecklenburg-Vorpommern erlaubt Tagesgäste ab 3. September

München, 26.08.2020 | 09:13 | lvo

Mecklenburg-Vorpommern plant eine Lockerung der Maßnahmen zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus. So waren Ausflügler, die sich nur für einen Tag an der Ostsee oder der Seenplatte aufhalten wollten, nicht erwünscht. Das Verbot soll zum 3. September aufgehoben werden, wie das Branchenmagazin FVW berichtet.


Ostseestrand Strandkörbe
Ab dem 3. September dürfen Tagesgäste wieder nach Mecklenburg-Vorpommern reisen.
Ab dem 3. September dürfen Tagesgäste voraussichtlich wieder nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen. Das Einreiseverbot für Kurzbesucher soll aufgehoben werden, wie mehrere lokale Medien am Dienstag berichteten. Die derzeit noch drohenden Bußgelder für widerrechtliche einreisende Tagesbesucher in Höhe von bis zu 2.000 Euro wird damit ab Mitte der kommenden Woche hinfällig.

Mecklenburg-Vorpommern ist eines der strengsten deutschen Bundesländer im Hinblick auf die Maßnahmen gegen das Coronavirus. Zuletzt wurden Mitte August die Bußgelder angehoben. Zudem müssen aus einem Risikogebiet heimkehrende Urlauber in Quarantäne und können diese nur verkürzen, wenn sie sich nach fünf bis sieben Tagen einem zweiten COVID-19-Test unterziehen. Mit aktuell 62 Corona-Infektionsfällen auf 100.000 Einwohner weist Mecklenburg-Vorpommern die bundesweit geringste Quote auf.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven Addu Atoll
26.07.2021

Malediven: Test oder Impfung Pflicht für Hotelgäste auf bewohnten Inseln

Seit dem 26. Juli muss auf den Malediven für den Check-in in eine touristische Unterkunft ein negativer Corona-Test oder ein Impfnachweis erbracht werden. Dies gilt nur für bewohnte Inseln.
Kroatien Istrien
26.07.2021

Kroatien beschränkt Gültigkeit von Corona-Impfungen

Kroatien erkennt für die Einreise nur noch Impfbescheinigungen an, die nicht älter als 210 Tage sind. Gezählt wird die knapp siebenmonatige Frist ab dem Erhalt der letzten Impfdosis.
Costa Rica Strand
26.07.2021

Costa Rica: Erleichterte Einreise für Geimpfte

Costa Rica erleichtert ab dem 1. August 2021 die Einreise für Geimpfte. Details zu den neuen Bestimmungen lesen Sie hier.
Ibiza-Spanien
23.07.2021

Spanien wird Hochinzidenzgebiet: Das ändert sich für Urlauber

Die Bundesregierung hat Spanien ab dem 27. Juli zum Corona-Hochinzidenzgebiet erklärt. Damit greift für zurückkehrende Urlauber ohne vollständigen Impfschutz eine Quarantänepflicht.
Wien
23.07.2021

Österreich: Neue Corona-Lockerungen und Einschränkungen

In Österreich treten neue Corona-Lockerungen in Kraft. Das betrifft unter anderem die Einreise und die Maskenpflicht. Gleichzeitig gelten jedoch auch neue Verschärfungen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.