Sie sind hier:

Neuseeland führt kostenpflichtige Einreisegenehmigung ein

München, 21.03.2019 | 11:14 | lvo

Urlauber in Neuseeland benötigen künftig eine Einreisegenehmigung. Wie das Auswärtige Amt (AA) am Donnerstag informiert, ist das kostenpflichtige ETA vor der Reise zu beantragen und wird zwölf Neuseeländische Dollar (umgerechnet 7,20 Euro) beziehungsweise neun Dollar (5,40 Euro) beim Online- oder App-Kauf kosten.


Neuseeland Gebirgszug und See
Neuseeland-Urlauber benötigen künftig eine Einreisegenehmigung.
Verpflichtend ist die elektronische Einreisegenehmigung für deutsche Staatsbürger ab dem 1. Oktober 2019. Die Registrierung ist ab dem 1. Juli möglich. Wie beim US-amerikanischen ESTA gilt die ETA-Genehmigung zwei Jahre und für beliebig viele Einreisen innerhalb dieses Zeitraums. Maximal dürfen sich Urlauber 90 Tage am Stück in Neuseeland aufhalten. Wie die Einwanderungsbehörde des Landes empfiehlt, sollte der Antrag spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt gestellt werden.

Bei der ETA-Beantragung kommt laut dem AA eine Tourismusabgabe in Höhe von derzeit 35 Dollar hinzu. Diese muss ab Mitte des Jahres 2019 bei der Einreise entrichtet werden. Ziel der Steuer ist es, die Besucherströme in Neuseeland stärker zu regulieren und mehr finanzielle Mittel für die Infrastruktur und Natur des Landes einzunehmen. Urlauber, die aus dem Nachbarland Australien einreisen, sollen von der Abgabe befreit werden.

Weitere Nachrichten über Reisen

New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.
Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.
Griechenland: Zakynthos
26.01.2021

Griechenland: Corona-Quarantäne bis 8. Februar verlängert

Neben einer Verlängerung des Lockdowns weitet Griechenland auch die siebentägige Quarantänepflicht aus. Wer bis zum 8. Februar einreist, muss sich in Isolation begeben.
Corona Antigen Schnelltest
26.01.2021

Meliá Hotels: Gratis Corona-Test in der Karibik

Die Hotelgruppe Meliá Hotels International bietet allen Gästen in Mexiko und der Dominikanischen Republik, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen Testnachweis brauchen, kostenfreie Antigen-Tests.
Karneval Rio de Janeiro
25.01.2021

Karneval in Rio de Janeiro 2021 wegen Corona abgesagt

Rio de Janeiro opfert seinen weltberühmten Karneval im Jahr 2021 den Corona-Schutzmaßnahmen. Eigentlich sollte er teilweise auf Juli verschoben werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.