Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Neuseeland führt Touristensteuer ein

München, 18.06.2018 | 09:16 | lvo

Da sich die Anzahl der Urlauber und Einwohner Neuseelands bald die Waage halten werden, plant die Regierung des Landes, die Besucherströme stärker zu regulieren. Wie Spiegel Online am Freitag berichtete, wird eine Touristensteuer eingeführt. Die Summe in Höhe von 35 neuseeländischen Dollar muss ab 2019 bei der Einreise entrichtet werden.


Neuseeland Gebirgszug und See
Urlauber in Neuseeland müssen ab 2019 eine Touristensteuer entrichten.
Dem Bericht zufolge soll die Steuer, bei der es sich umgerechnet um rund 21 Euro handelt, ab Mitte 2019 gezahlt werden. Erhoben wird sie automatisch bei der Beantragung des Visums. Die Einnahmen werden dann in die Infrastruktur und den Naturschutz des Landes gesteckt. Touristen aus dem Nachbarland Australien sollen von der Steuer befreit sein.

Auch immer mehr europäische Urlaubsländer erheben eine Touristensteuer. So hat Mallorca die Kosten in diesem Jahr sogar verdoppelt. Die Kosten pro Übernachtung belaufen sich je nach Art der Unterkunft auf ein bis vier Euro. Auch Kreuzfahrtpassagiere, die weniger als zwölf Stunden im Hafen liegen, werden zur Kasse gebeten. Seit dem 1. Januar müssen sich auch Griechenland-Urlauber auf höhere Hotelpreise einstellen. Auch hier gilt eine Bettensteuer in Höhe von bis zu vier Euro pro Nacht.

Weitere Nachrichten über Reisen

Maske_Koffer_Reisen
12.05.2021

Neue Einreiseverordnung: Keine Quarantäne mehr nach Urlaub in Risikogebiet

Die neue Einreiseverordnung in Deutschland macht das Reisen im Sommer wieder einfacher. So müssen Einreisende aus Risikogebieten ohne Sonderstatus nicht mehr in Quarantäne.
Italien: Rom Kolosseum
12.05.2021

Kolosseum bekommt Holzboden in Arena

Das Kolosseum in Rom wird umfassend umgebaut. Nach Plänen des italienischen Kulturministeriums soll die Arena einen Holzboden bekommen, der dem ursprünglichen Boden ähnelt.
Kreta: Balos Strand
12.05.2021

Griechenland impft größere Inseln Kreta, Rhodos und Kos durch

Griechenland will bis Ende Juni die Bewohner aller Inseln durchimpfen. Nachdem zunächst die kleineren Eilande immunisiert wurden, folgen nun auch größere wie Kreta, Rhodos und Kos.
Palma de Mallorca
12.05.2021

Mallorca: Palma bekommt neue Fußgängerzonen

Für Palmas Altstadt sind vier neue Fußgängerzonen in Planung. Mit der Errichtung autofreier Abschnitte soll die Verteilung der Außenterrassen gastronomischer Betriebe begünstigt werden.
Montenegro
12.05.2021

Montenegro: Lockerung der Corona-Maßnahmen

Ab dem 12. Mai 2021 kommt es in Montenegro zur Lockerung einiger Corona-Maßnahmen. Lesen Sie hier Details zur Aufhebung der Beschränkungen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.