Sie sind hier:

Philippinen: Boracay öffnet wieder für Urlauber

München, 16.10.2018 | 08:59 | lvo

Die philippinische Urlaubsinsel Boracay öffnet am 26. Oktober wie geplant wieder für Touristen, wie das Branchenportal FVW berichtet. Das Eiland im Zentrum des Archipels war vor sechs Monaten geschlossen worden. Hintergrund der Sperrung war die zunehmende Umweltverschmutzung. Es wird dann jedoch einige Einschränkungen geben, um die Umwelt künftig besser zu schützen.


Philippinen - Cebu - Borocay
Die Insel Boracay öffnet am 26. Oktober wieder für Touristen.
Am Montag, 15. Oktober waren zunächst lokale Urlauber wieder auf die Insel gelassen worden. In der kommenden Woche wird der normale Urlaubsbetrieb für ausländische Touristen wiederaufgenommen. Reisende müssen sich jedoch auf zahlreiche Verbote einstellen. So sind Partys am Strand ebenso verboten wie das Rauchen, Tauchen, Wassersport und das Bauen von Sandburgen. Auch fliegende Händler dürfen keine Waren mehr am Strand feilbieten. Zudem sind Elektroleitungen an den Palmen sowie Tische und Stühle am Strand untersagt. Auf der gesamten Insel besteht außerdem ein Verbot von Einwegprodukten aus Plastik.

Nach der Schließung der Insel am 26. April 2018 haben bislang 68 Hotels die Erlaubnis, wieder zu öffnen. Die restlichen Unterkünfte müssen noch die Auflagen des Umweltministeriums erfüllen, um wiedereröffnen zu dürfen. Die vollständige Regeneration von Boracay soll noch bis zum Jahr 2020 andauern. Dann könne die Insel laut der Tourismusministerin Bernadette Romulo-Puyat jedoch ein „Modell für nachhaltigen Tourismus“ werden, wie das Branchenmagazin Reisereporter berichtet.

Weitere Nachrichten über Reisen

Spanien: Mallorca Es Trenc
06.07.2020

Mallorca: Strand von Es Trenc bekommt weniger Parkfläche

Am Naturstrand von Es Trenc auf Mallorca wird das Parken schwieriger. Die Stellfläche bei na Tirapel soll um mehr als die Hälfte schrumpfen.
Paris Panorama
06.07.2020

Paris: Louvre öffnet wieder für Touristen

In Paris können Interessierte ab heute wieder die Kunstschätze des Louvre bestaunen. Unter Einhaltung von Abstandsvorgaben öffnet das Museum, beschränkt allerdings die Besucherzahl.
London Skyline
03.07.2020

England schafft Quarantänepflicht für Deutsche ab

Deutsche Urlauber können schon bald wieder ohne Quarantäne nach England einreisen. Ab dem 10. Juli soll die 14-tägige Isolationspflicht nach dem Grenzübertritt entfallen.
Karibik: Aruba
03.07.2020

Aruba, Costa Rica, Curaçao: Karibikstaaten öffnen Grenzen

Für Reisende aus Deutschland ist bald wieder Urlaub in der Karibik möglich. Die ABC-Inseln Aruba und Curaçao sowie der zentralamerikanische Inselstaat Costa Rica wollen zeitnah Touristen empfangen.
Spanien: Alicante Strand
02.07.2020

Urlaub in Spanien: Neue Pflicht zur Online-Registrierung vor Einreise

Seit dem 1. Juli muss für einen Urlaub in Spanien vorab eine Online-Registrierung erfolgen. Diese dient zum Gesundheitscheck.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.