Sie sind hier:

Saudi-Arabien lockert Regeln für Hotelbuchungen

München, 09.10.2019 | 10:29 | soe

Saudi-Arabien ist es mit der Förderung seiner Tourismusbranche offenbar ernst. Kurz nach Bekanntgabe des Starts der Visa-Vergabe an internationale Besucher verkündeten die Behörden nun auch eine Lockerung der geltenden Hotelregeln. Demnach ist es einheimischen sowie allein reisenden Frauen künftig erlaubt, Hotelzimmer zu buchen und ohne männliche Begleitung dort zu übernachten.


Hotel Rezeption
In Saudi-Arabien dürfen Frauen künftig allein ein Hotelzimmer buchen und dort übernachten.
Darüber hinaus können nun auch Paare ein gemeinsames Hotelzimmer buchen, ohne einen Nachweis über eine Ehe oder ein bestehendes Verwandtschaftsverhältnis zu erbringen. Diese neue Regelung gilt allerdings nur für ausländische Besucher. Von einheimischen Paaren aus Saudi-Arabien werden die Nachweise bei Buchung eines Doppelzimmers weiterhin gefordert. Mit den kulanteren Regeln will das konservative Land vor allem Touristen aus Europa, den USA, China sowie Japan anlocken. Bis 2030 soll die Zahl ausländischer Besucher auf 100 Millionen pro Jahr steigen.

Ende September hatten die saudi-arabischen Behörden verkündet, das bereits vor einigen Jahren angekündigte Verfahren zur Visa-Vergabe an Touristen bald zu starten. Bislang konnten das abgeschottete Land nur Geschäftsreisende, Pilger sowie Verwandte von Einheimischen besuchen. Durch die Reformen erhofft sich Saudi-Arabien höhere Einnahmen aus der Tourismusbranche und damit eine stärkere Unabhängigkeit von Ölexporten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
02.04.2020

Thailand schränkt Flugverkehr weiter ein

Thailand ergreift weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Seit dem 1. April sind Transitflüge und Durchreisen durch das Land nur noch in Ausnahmefällen möglich.
Niederlande
02.04.2020

Einreise in die Niederlande über Ostern nicht möglich

Ostern in den Niederlanden bleibt in diesem Jahr ein unerfüllter Traum. Das Land will die Einreise über die Feiertage einschränken. Auch Litauen stellt wegen des Coronavirus den Flugverkehr ein.
Kap Verde: Sal Strand
01.04.2020

Kap Verde und Kuba stoppen Flüge

Kap Verde und Kuba schotten sich ab, ankommende Flüge werden gestoppt. Hintergrund der Einreisebeschränkung ist die Ausbreitung des Coronavirus.
Italien: Verona
31.03.2020

Einreisebestimmungen in Italien werden strenger

Italien reguliert als Folge der Corona-Pandemie die Einreise strenger. Demnach müssen Reisende beim Grenzübertritt verschiedene Daten hinterlegen.
Spanien: Mallorca Es Trenc
30.03.2020

Mallorca hat einen neuen Strand in Portocolom

Auf Mallorca entsteht ein neuer Strand. Der Abschnitt befindet sich direkt in Portocolom.