Sie sind hier:

Saudi-Arabien lockert Regeln für Hotelbuchungen

München, 09.10.2019 | 10:29 | soe

Saudi-Arabien ist es mit der Förderung seiner Tourismusbranche offenbar ernst. Kurz nach Bekanntgabe des Starts der Visa-Vergabe an internationale Besucher verkündeten die Behörden nun auch eine Lockerung der geltenden Hotelregeln. Demnach ist es einheimischen sowie allein reisenden Frauen künftig erlaubt, Hotelzimmer zu buchen und ohne männliche Begleitung dort zu übernachten.


Hotel Rezeption
In Saudi-Arabien dürfen Frauen künftig allein ein Hotelzimmer buchen und dort übernachten.
Darüber hinaus können nun auch Paare ein gemeinsames Hotelzimmer buchen, ohne einen Nachweis über eine Ehe oder ein bestehendes Verwandtschaftsverhältnis zu erbringen. Diese neue Regelung gilt allerdings nur für ausländische Besucher. Von einheimischen Paaren aus Saudi-Arabien werden die Nachweise bei Buchung eines Doppelzimmers weiterhin gefordert. Mit den kulanteren Regeln will das konservative Land vor allem Touristen aus Europa, den USA, China sowie Japan anlocken. Bis 2030 soll die Zahl ausländischer Besucher auf 100 Millionen pro Jahr steigen.

Ende September hatten die saudi-arabischen Behörden verkündet, das bereits vor einigen Jahren angekündigte Verfahren zur Visa-Vergabe an Touristen bald zu starten. Bislang konnten das abgeschottete Land nur Geschäftsreisende, Pilger sowie Verwandte von Einheimischen besuchen. Durch die Reformen erhofft sich Saudi-Arabien höhere Einnahmen aus der Tourismusbranche und damit eine stärkere Unabhängigkeit von Ölexporten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Curacao © Susan Oehler
16.07.2020

Karibik: Curaçao erlaubt Einreise nach Corona-Schließung wieder

Ein Urlaub auf Curaçao ist wieder möglich. Seit dem 1. Juli dürfen Deutsche wieder auf der Karibikinsel einreisen.
Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
16.07.2020

Corona: Reisewarnung für Norwegen aufgehoben

Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnung für Norwegen aufgehoben. Auch in Lettland gibt es Neuerungen: Bei der Einreise müssen Touristen sich registrieren.
Spanien - Balearen - Mallorca - Trinken - Alkohol
16.07.2020

Wegen Corona-Verstößen: Mallorca schließt den Ballermann

Mallorca schließt für zwei Monate die drei bekanntesten Partymeilen. Nach Exzessen deutscher und britischer Urlauber soll die Maßnahme eine Einhaltung der Corona-Regeln sicherstellen.
Luxemburg
15.07.2020

Corona: Reisewarnung für Luxemburg und Einreiseverbot für Montenegro

Seit dem 14. Juli hat das Auswärtige Amt die Hinweise für Luxemburg verschärft. Es besteht eine Reisewarnung. Für Montenegro wurde derweil die EU-Grenze wieder geschlossen.
Hallstatt, Österreich
15.07.2020

Österreich: Einreise auch aus Gütersloh wieder erlaubt

Österreich erlaubt auch Bewohnern aus Gütersloh wieder die Einreise. Damit dürfen Urlauber aus dem gesamten Bundesgebiet die österreichischen Grenzen wieder passieren.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.