Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Corona in Slowenien: Übernachtung verboten, Hotels und Restaurants geschlossen

München, 26.10.2020 | 13:26 | lvo

Slowenien verschärft die Maßnahmen im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus. Die Infektionszahlen in dem Land haben stark zugenommen. Künftig sind keine touristischen Übernachtungen mehr erlaubt, Hotels und Gastlokale müssen schließen.


Slowenien
Touristische Übernachtungen in Slowenien sind derzeit nicht mehr erlaubt.
Wie das Auswärtige Amt meldet, sind sämtliche Beherbergungsstätten wie Hotels und Pensionen in Slowenien landesweit geschlossen. Auch Restaurants, Cafés und andere Gastbetriebe dürfen nicht mehr öffnen. Damit sind touristische Übernachtungen faktisch nicht mehr möglich. Auch Reisen zwischen den verschiedenen Regionen Sloweniens sind untersagt, ausgenommen sind hierbei lediglich Pendler. Die Kontaktbeschränkungen bestehen fort, das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes wird auch im Freien vorgeschrieben. Versammeln dürfen sich grundsätzlich maximal sechs Personen.

Die nächtliche Ausgangssperre gilt bereits seit dem 20. Oktober. Zwischen 21 und 6 Uhr dürfen sich Bürger nur noch innerhalb ihres Wohnsitzes aufhalten. Im Schnitt haben sich in den vergangenen 14 Tagen mehr als 350 pro 100.000 Einwohner Sloweniens mit dem Virus neu infiziert. 

Weitere Nachrichten über Reisen

Frankreich: Elsass Lothringen
21.01.2022

Frankreich: Corona-Pass nur für Geimpfte

Frankreich plant die Umstellung des COVID-Zertifikats auf einen Impfpass, der nur vollständig geimpften Personen ausgehändigt wird. Ungeimpften drohen damit neue Einschränkungen.
Malediven-Nord-Male-Atoll
21.01.2022

Malediven und Tunesien werden Hochrisikogebiete

Das Robert Koch-Institut hat 19 weitere Corona-Hochrisikogebiete ausgewiesen. Darunter sind auch die Malediven und Tunesien.
Straße Australien Känguru
21.01.2022

Australien: Queensland hebt Quarantäne für Geimpfte auf

Queensland erleichtert die Einreisebestimmungen für internationale Reisende. Ab dem 22. Januar ist für vollständig Geimpfte keine Quarantäne mehr vorgesehen.
Thailand Pattaya
21.01.2022

Thailand lockert Corona-Bestimmungen in der Gastronomie

Thailand hat einige Lockerungen in der Gastronomie eingeführt. So dürfen Restaurants in vielen Regionen länger öffnen und wieder Alkohol ausschenken.
El Hierro Küste
21.01.2022

Kanaren: El Hierro steigt auf Corona-Warnstufe 3

Auf den Kanaren wurden die Corona-Warnstufen angepasst. Auf El Hierro gilt ab dem 24. Januar die zweithöchste Stufe 3, mit der eine Sperrstunde für die Gastronomie ab 1 Uhr eingeführt wird.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.