Sie sind hier:

Corona in Slowenien: Übernachtung verboten, Hotels und Restaurants geschlossen

München, 26.10.2020 | 13:26 | lvo

Slowenien verschärft die Maßnahmen im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus. Die Infektionszahlen in dem Land haben stark zugenommen. Künftig sind keine touristischen Übernachtungen mehr erlaubt, Hotels und Gastlokale müssen schließen.


Slowenien
Touristische Übernachtungen in Slowenien sind derzeit nicht mehr erlaubt.
Wie das Auswärtige Amt meldet, sind sämtliche Beherbergungsstätten wie Hotels und Pensionen in Slowenien landesweit geschlossen. Auch Restaurants, Cafés und andere Gastbetriebe dürfen nicht mehr öffnen. Damit sind touristische Übernachtungen faktisch nicht mehr möglich. Auch Reisen zwischen den verschiedenen Regionen Sloweniens sind untersagt, ausgenommen sind hierbei lediglich Pendler. Die Kontaktbeschränkungen bestehen fort, das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes wird auch im Freien vorgeschrieben. Versammeln dürfen sich grundsätzlich maximal sechs Personen.

Die nächtliche Ausgangssperre gilt bereits seit dem 20. Oktober. Zwischen 21 und 6 Uhr dürfen sich Bürger nur noch innerhalb ihres Wohnsitzes aufhalten. Im Schnitt haben sich in den vergangenen 14 Tagen mehr als 350 pro 100.000 Einwohner Sloweniens mit dem Virus neu infiziert. 

Weitere Nachrichten über Reisen

Strand auf Fuerteventura
04.12.2020

Nikolaus-Wochenende: Wellenwarnung für Fuerteventura

Für den 5. und 6. Dezember besteht auf Fuerteventura eine Warnung vor hohen Wellen. Lesen Sie hier, was Reisende beachten sollten.
Corona PCR Test Abstrich
04.12.2020

Kanaren-Urlaub: Tui erleichtert Kunden PCR-Tests

Tui erleichtert Kunden, die auf den Kanaren Urlaub machen möchten, den Erhalt des dafür notwendigen PCR-Tests. Dafür kooperiert der Veranstalter mit dem Unternehmen DasLab.
Maske_Koffer_Reisen
04.12.2020

Reisewarnung Estland und Finnland: Neue Risikogebiete ab 6. Dezember

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Risikogebiete aktualisiert. Im Zuge dessen werden neue Reisewarnungen für weitere Regionen Estlands und Finnlands ausgesprochen.
Italien: Rom Kolosseum
04.12.2020

Italien führt Quarantänepflicht für Deutsche ein

Italien erlässt ab dem 21. Dezember eine Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus dem Ausland. Außerdem werden die Skigebiete über die Feiertage geschlossen.
Skifahrer im Winter in Sotschi
04.12.2020

Skigebiete offen: Schweiz ermöglicht Winterurlaub

Die Schweiz lässt ihre Skigebiete über die Feiertage geöffnet. Auch Hotels und Restaurants dürfen Gäste empfangen, womit Winterurlaub in dem Land möglich wird.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.