Sie sind hier:

Südafrika erleichtert Familien die Einreise

München, 12.11.2019 | 09:33 | soe

Gute Nachrichten für den geplanten Familienurlaub in Südafrika: Das Land am Kap der Guten Hoffnung lockert die Einreisebestimmungen für Kinder. So soll für den Grenzübertritt von Minderjährigen neuerdings der Besitz gültiger Reisepässe genügen. Bislang mussten Eltern beziehungsweise erwachsene Begleitpersonen mehrere zusätzliche Dokumente mitführen.


Kind im Flugzeug mit Bordmenü
Für Familien wird beim Urlaub in Südafrika die Einreise erleichtert.
Die neuen Bestimmungen erleichtern die Einreise für gemeinsam reisende Eltern mit Kindern ebenso wie für einzelne Elternteile oder dritte Begleitpersonen, welche mit Minderjährigen den südafrikanischen Zoll passieren möchten. Bisher waren dafür neben den Reisepässen auch beglaubigte Geburtsurkunden der Kinder sowie Einverständniserklärungen aller Erziehungsberechtigten nötig. Nach einem Beschluss des Innenministeriums sind diese Dokumente ab sofort nicht mehr erforderlich, sowohl die Einwanderungsbehörden als auch die Fluggesellschaften wurden bereits über die Neuerungen informiert.
 
Familien, die für die Einreise ein Visum benötigen, müssen die zusätzlichen Dokumente ebenfalls nicht mitführen. Die darin enthaltenen Angaben werden bereits bei der Visavergabe mit erhoben. Von einheimischen Familien aus Südafrika werden sie allerdings nach wie vor gefordert, dies verlangt das südafrikanische Gesetz des „Children’s Act“. Angekündigt wurde die erleichterte Einreise für Minderjährige nach Südafrika bereits im September 2018.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
02.04.2020

Thailand schränkt Flugverkehr weiter ein

Thailand ergreift weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Seit dem 1. April sind Transitflüge und Durchreisen durch das Land nur noch in Ausnahmefällen möglich.
Niederlande
02.04.2020

Einreise in die Niederlande über Ostern nicht möglich

Ostern in den Niederlanden bleibt in diesem Jahr ein unerfüllter Traum. Das Land will die Einreise über die Feiertage einschränken. Auch Litauen stellt wegen des Coronavirus den Flugverkehr ein.
Kap Verde: Sal Strand
01.04.2020

Kap Verde und Kuba stoppen Flüge

Kap Verde und Kuba schotten sich ab, ankommende Flüge werden gestoppt. Hintergrund der Einreisebeschränkung ist die Ausbreitung des Coronavirus.
Italien: Verona
31.03.2020

Einreisebestimmungen in Italien werden strenger

Italien reguliert als Folge der Corona-Pandemie die Einreise strenger. Demnach müssen Reisende beim Grenzübertritt verschiedene Daten hinterlegen.
Spanien: Mallorca Es Trenc
30.03.2020

Mallorca hat einen neuen Strand in Portocolom

Auf Mallorca entsteht ein neuer Strand. Der Abschnitt befindet sich direkt in Portocolom.