Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Thailand schließt Nationalparks

München, 20.05.2019 | 13:05 | soe

In Thailand wurden mehrere Nationalparks vorübergehend für Touristen geschlossen. Jeweils für mehrere Monate haben Besucher keinen Zutritt mehr zu den Naturschutzgebieten, wie das Ministerium für Nationalparks, Wildtiere und Pflanzenschutz nach Angaben der Zeitung „Farang“ mitteilte. Zum einen sollen sich dadurch die Ökosysteme vom Tourismus erholen können, zum anderen ist es eine Sicherheitsmaßnahme für Touristen während der Regenzeit.


Thailand-Koh-Samui
Thailand hat einige Nationalparks vorübergehend für Besucher gesperrt.
Landesweit trifft die Schließung mehrere beliebte Parks, darunter Mu Koh Lanta, Koh Similan Nati und Koh Surin im Süden Thailands. Sie bleiben bis zum 14. Oktober für Besucher gesperrt. Im nördlichen Gebiet gehören der Park Doi Wiang Pha sowie Teile von Sri Nan zu den geschlossenen Gebieten, die bis zum 30. September nicht mehr zugänglich sein werden. Dazu kommen der Tad Toan-Wasserfall, die Höhlen von Sao Hin sowie die Gebiete Phra That Jedi, Khong Khao Sri Boon Nao und Phra That Luang Pu Wang.
 
Im April hatte die thailändische Regierung bekanntgegeben, dass die berühmte Maya-Bucht über mehrere Jahre geschlossen bleibt. Der Drehort des Hollywood-Films „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio zieht alljährlich zahlreiche Touristen an, worunter die dortige Natur litt. Um die angerichteten Schäden zu beheben, wurden unter anderem 23.000 Korallen neu angesiedelt, die nun ungestört wachsen sollen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Island: Fjaðrárgljúfur
20.10.2021

Island beendet Corona-Beschränkungen im November

Island will Mitte November alle verbliebenen Corona-Auflagen abschaffen. Bereits seit heute gilt auf der Insel keine Maskenpflicht mehr.
Maske_Koffer_Reisen
20.10.2021

COVID-Zertifikat der EU auch außerhalb Europas nutzbar

Das digitale COVID-Zertifikat der EU findet auch außerhalb des europäischen Raumes zunehmend Anwendung. Länder wie Marokko und die Türkei erkennen den Nachweis bereits an.
Bangkok Skyline
19.10.2021

Thailand verkürzt Ausgangssperre

Thailand bereitet sich mit neuen Lockerungen der Corona-Maßnahmen auf die touristische Öffnung vor. Seit dem Wochenende greift die nächtliche Ausgangssperre erst zwei Stunden später.
Hotel Rezeption
19.10.2021

Kanaren heben Testpflicht im Hotel auf

Auf den Kanaren ist die Pflicht, beim Check-in ins Hotel einen negativen Corona-Test oder alternativen Nachweis vorzulegen, ausgesetzt worden. Dies gilt zunächst bis einschließlich Januar.
Las-Vegas
18.10.2021

USA öffnen ab 8. November für geimpfte Europäer

Die USA wollen die Einreisesperre für vollständig geimpfte Europäer ab November aufheben. Sie dürfen dann ohne Quarantäne einreisen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.