Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Reiseveranstalter Tropo stellt Betrieb ein

München, 08.10.2020 | 16:53 | lvo

Der Reiseveranstalter Tropo stellt das Geschäft ein. Wie es in einer Pressemitteilung am Donnerstagnachmittag heißt, ist das Aus der Leipziger für den 31. Dezember 2020 geplant. Bis dahin sollen jedoch noch alle bestehenden Buchungen erfüllt werden, sofern dies durch aktuelle Reisebeschränkungen möglich ist.


Schild, closed geschlossen
Der Reiseveranstalter Tropo stellt zum Ende des Jahres das Geschäft ein.
Tropo-Kunden mit gebuchten Reisen im Kalenderjahr 2020 können ihre Reise noch wahrnehmen, der Veranstalter will alle Verträge erfüllen – es sei denn, erneute Reisebeschränkungen erzwingen eine Stornierung. Alle Buchungen mit Abflug im Jahr 2021 werden durch den Veranstalter storniert, Tropo werde demnach „weiterhin allen seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen“, wie es in einer offiziellen Mitteilung hieß. Sämtliche Kundengelder sollen demnach ausgezahlt werden.

Schuld am Aus des Reiseveranstalters ist unter anderem die Corona-Krise, die die Reisebranche seit März stark belastet. Die Entscheidung ist jedoch auch das Ergebnis einer weitreichenden Strategieüberprüfung, die der Tropo-Eigentümer Dnata bereits Anfang des Jahres durchgeführt hat. Die Entscheidung, Tropo aufzugeben, sei nicht leicht gewesen, heißt es in der Pressemitteilung.

Aktuelle Sonderkonditionen für Reisen in Corona-Zeiten von Tropo und vielen weiteren Veranstaltern lesen Sie auf unserer Infoseite

Weitere Nachrichten über Reisen

New York Freiheitsstatue
04.08.2021

New York City verhängt Impfpflicht für Restaurants

New York City erlaubt bald nur noch geimpften Personen den Zutritt zu Innenräumen von Restaurants, Fitnessstudios und Unterhaltungsbetrieben. Geplanter Starttermin ist der 16. August.
Bahamas
04.08.2021

Bahamas verhängen Testpflicht für Geimpfte ab 6. August

Die Bahamas fordern künftig auch von vollständig geimpften Reisenden wieder einen negativen Corona-Test für die Einreise. Die Regelung gilt ab dem 6. August.
Edinburgh
04.08.2021

Schottland hebt Corona-Beschränkungen zum Großteil auf

Schottland hebt zum 9. August 2021 einen Großteil der verbleibenden Corona-Beschränkungen auf. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt jedoch bestehen.
Montenegro
04.08.2021

Montenegro verlängert Corona-Beschränkungen bis 20. August

Die in Montenegro geltenden Corona-Beschränkungen werden bis mindestens 20. August aufrechterhalten. Unter anderem gilt für gastronomische Innenbereiche eine Nachweispflicht.
Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
04.08.2021

Griechenland: Archäologische Stätten wegen Hitze geschlossen

Griechenland schließt bis zum 5. August archäologische Stätten im Freien täglich zwischen 12 und 17 Uhr. Grund sind die anhaltend hohen Temperaturen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.