Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Überschwemmungen in Thailand: Strände auf Ko Samui gesperrt

München, 06.01.2017 | 10:35 | mja

Der heftige Starkregen in Thailand fordert seine ersten Tribute. Wie das Branchenportal FVW am Freitag mitteilt, sind mindestens sechs Menschen bei den Dauerniederschlägen ums Leben gekommen. Auf Ko Samui sind aufgrund des kniehohen Wassers sämtliche Straßen unpassierbar. Nun wurden zahlreiche Strände gesperrt.


Traumstrand in Malaysia
Auch Malaysia ist vom Starkregen betroffen.
Neben Ko Samui sind unter anderem auch die beliebten Urlaubs- und Touristeninseln Koh Phangan und Koh Tao vom Hochwasser betroffen. Nach einem 24-stündigen Dauerniederschlag in der Nacht zum 5. Januar 2017 leiden laut Angaben der örtlichen Behörden fast 500.000 Menschen unter den Folgen des außergewöhnlich starken Regens. Zudem sind mindestens 120.000 Haushalte von den Überschwemmungen betroffen. Aus Sicherheitsgründen wurden nun viele Strände auf Ko Samui gesperrt. Badengehen wurde verboten.

Dem Branchenportal zufolge gibt es die schlimmsten Schäden weiter südlich des Landes. Hier sollen mehrere Eisenbahn-Verbindungen unterbrochen sein. Zudem wurde ein Flughafen geschlossen, heißt es in der Mitteilung weiter. Passagiere von und nach Ko Samui müssen aktuell mit massiven Behinderungen im Luftverkehr rechnen. Neben verspäteten Flügen werden auch gestrichene Verbindungen erwartet. Darüber hinaus kämpfen auch die Menschen in Malaysia gegen das schwere Unwetter an.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

Restaurant Öffnung Corona
30.07.2021

Kanaren: Nachweispflicht für Restaurants von Gericht gekippt

Die Nachweispflicht sowie die Sperrstunde für Restaurants auf den Kanaren wurde durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofes ausgesetzt. Ab sofort sind die Lokale wieder frei zugänglich.
Griechenland: Paros
30.07.2021

Griechenland: Einreiseformular jederzeit vor Abflug einreichbar

Griechenland erleichtert die Einreisevorbereitungen für ausländische Touristen. Ab sofort kann das digitale Einreiseformular PLF jederzeit vor dem Abflug ausgefüllt werden anstatt erst 24 Stunden vorher.
Strand auf Phuket in Thailand
30.07.2021

Thailand: Phuket ab 3. August abgeriegelt

Der Gouverneur von Phuket in Thailand hat die Abriegelung der Urlaubsinsel ab dem 3. August beschlossen. Die Zukunft des Sandbox-Programms ist noch unklar.
Corona Antigen Schnelltest
29.07.2021

Testpflicht für alle Einreisenden ab 1. August

Nach anfänglicher Verwirrung soll die allgemeine Testpflicht für Einreisende nach Deutschland nun offenbar doch am 1. August starten. Dies geht aus einem Entwurf des Gesundheitsministeriums hervor.
Bulgarien: Goldstrand
29.07.2021

Bulgarien: Corona-Maßnahmen bis 31. August verlängert

In Bulgarien wurden die landesweiten Corona-Maßnahmen bis zum 31. August 2021 verlängert. Lesen Sie hier, was es im Land zu beachten gilt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.