Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Urlaubsnebenkosten im Vergleich: Lissabon am günstigsten

München, 31.08.2023 | 10:52 | spi

Der ADAC hat die Nebenkosten eines Urlaubs in 15 europäischen Städten untersucht. Neben Anreise und Unterkunft fallen auch Kosten für Aktivitäten, Gesundheit, Gastronomie sowie Snacks und Getränke an. Die Studie zeigt, dass einige Städte in diesen Kategorien mitunter doppelt so teuer sind wie andere. Reisende mit knappem Budget können in Lissabon und Prag sparen, müssen aber in Zürich und Oslo genauer auf die Preise schauen.


Portugal_lissabon_sonnenuntergang_stadt
Urlaubsnebenkosten im Check: In Zürich kostet der Burger fast dreimal so viel wie in Lissabon.
Die Testerinnen und Tester des ADAC haben im März und April 2023 stichprobenartig 1450 Preise in 15 europäischen Metropolen erhoben. Berücksichtigt wurden Dienstleistungen und Waren aus vier Kategorien, die ein durchschnittlicher Reisender im Urlaub kauft. In der Kategorie „Attraktionen und Aktivitäten" wurden Eintrittspreise und öffentliche Verkehrsmittel untersucht. Die Kategorie „Gastronomie“ umfasst Urlaubsklassiker wie Burger und Pasta. Kopfschmerztabletten und Regenschirme gehören zu „Gesundheit und Reisebedarf“. Durstlöscher und Produkte gegen den kleinen Hunger wie Mineralwasser, Cappuccino to go und Kekse finden sich in der Kategorie „Snacks und Getränke“.
 
Lissabon liegt im Kostenvergleich vorn
 
Obwohl Lissabon in keiner Kategorie die günstigste Metropole ist, liegt sie im Durchschnitt an der Spitze. Auch in der tschechischen Hauptstadt Prag sparen Reisende bei Sightseeing und Alltagsprodukten. Berlin, Wien und Barcelona sind ebenfalls günstige Destinationen. Im Gegensatz dazu stehen Paris und London. Diese beiden Städte erreichen in allen vier Kategorien maximal durchschnittliche Bewertungen. Am teuersten sind laut der ADAC-Studie Oslo und vor allem Zürich.
 
Schnäppchen und Wucherpreise
 
Während ein Burger mit Pommes in Lissabon durchschnittlich 10,87 Euro kostet, zahlen Restaurantbesuchende in Zürich mit 27,67 Euro fast das Dreifache. Auch beim Cappuccino zum Mitnehmen gibt es große Preisunterschiede: Der billigste Milchkaffee ist in Rom für durchschnittlich 1,82 Euro zu haben, der teuerste in Zürich für 5,77 Euro. Wer Bier trinkt, zahlt in Prag durchschnittlich nur 2,03 Euro für den Gerstensaft, in Paris dagegen 9,27 Euro. Den kompletten Einblick in die Urlaubsnebenkosten bietet der ADAC.

Einen günstigen Urlaub in Lissabon finden Sie hier.

Weitere Nachrichten über Reisen

Mitglieder von Verdi demonstrieren auf der Straße
23.02.2024

Verdi kündigt Streik im öffentlichen Nahverkehr an

Verdi hat zu einem erneuten Warnstreik im ÖPNV aufgerufen. Zwischen dem 26. Februar und 2. März kann es regional an unterschiedlichen Streiktagen zu Ausfällen von Bussen und Bahnen kommen.
Verdi-Mitglieder beim Streik
22.02.2024

Spanien: Viertägiger Lokführerstreik im März geplant

An vier Streiktagen im März müssen Reisende mit Zugausfällen und Verspätungen im spanischen Fernverkehr rechnen. Die Eisenbahnergewerkschaft SEMAF rief die Beschäftigten zum Streik auf.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
21.02.2024

Mauritius: Tropensturm Eleanor zur Wochenmitte erwartet

Der Sturm Eleanor wird am frühen Donnerstag auf der Urlaubsinsel Mauritius erwartet. Reisende werden um Vorsicht gebeten. Es ist mit Flugausfällen und Überschwemmungen zu rechnen.
Norwegen+Spitzbergen+Magdalenafjord+GI-1039525350
21.02.2024

Norwegen: Spitzbergen erhält strengere Umweltschutzbestimmungen

Der Tourismus auf Spitzbergen wird durch strengere Umweltschutzbestimmungen reguliert. Künftig gelten neue Sperrzonen und Geschwindigkeitsbegrenzungen in geschützten Gebieten.
London Tube
21.02.2024

London: S-Bahnen erhalten Farben und Namen

Ab August können sich Fahrgäste des Londoner Nahverkehrs über ein übersichtlicheres Bahnnetz freuen. S-Bahnen werden mittels Farben und Namen visuell vom U-Bahn-Netz getrennt.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.

Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von der Hotelstars Union, einer unabhängigen Institution, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet.
Diese Sternebewertung basiert auf Veranstalterdaten oder anderen offiziellen Quellen. Sie wird für gewöhnlich von einer Hotelbewertungsorganisation oder einem anderen Dritten festgelegt.
Dies ist eine Bewertung, die vom Reiseveranstalter oder anderen Quellen zur Verfügung gestellt wird. Sie basiert z.B. auf Standards bezüglich Preis, der Ausstattung und angebotenen Services.