Sie sind hier:

Wintersturm sorgt in den USA für Flugausfälle

München, 12.04.2019 | 09:30 | lvo

Reisende in den USA müssen am Freitag mit Einschränkungen des Reiseverkehrs rechnen. Sturm Wesley sorgt Mitte April für einen Wintereinbruch. In weiten Teilen der Vereinigten Staaten kommt es zu Flugausfällen. Urlauber sollten bei Aufenthalten im Freien sowie im Straßenverkehr besondere Vorsicht walten lassen.


Frankreich droht wegen der Kältewelle ein Blackout.
Sturm Wesley sorgt für Probleme in den USA.
Im Mittleren Westen des Landes kam es wegen des starken Sturms mit massivem Schneefall laut USA Today bereits am Donnerstag zu Flugstreichungen. Insbesondere vom Blizzard betroffen sind weiterhin die US-Bundesstaaten Colorado, Kansas, Nebraska, South Dakota und Minnesota. Das Portal Flightstats verzeichnet die meisten wetterbedingten Annullierungen an den Airports Denver, Chicago O’Hare, in Miami sowie in Minneapolis und Dallas. Im Bundesstaat Kalifornien und weiteren Teilen der westlichen USA kam es zu Stromausfällen.

Erst vor rund einem Monat hatte der letzte schwere Winterzyklon in den USA gewütet. Der sogenannte Bomb Cyclone traf die Mitte des Landes, von Texas im Süden bis nach Minnesota im Norden. Mitte März wurde während des Sturms gänzlich von Aufenthalten im Freien abgeraten. Der Wintersturm sorgte für hunderte Flugausfälle in den betroffenen Gebieten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Hurrikan Irma
16.09.2019

Hurrikan Humberto hält Kurs auf Bermuda

Das Urlaubsparadies Bermuda bereitet sich auf die Ankunft des Hurrikans Humberto vor. Er wird derzeit in Stufe 1 eingeordnet.
Chile: Pucon
13.09.2019

Sperrzone und Evakuierung am Vulkan Villarrica in Chile

Der Vulkan Villarrica im Süden von Chile steht offenbar kurz vor einem Ausbruch. Rund um den Berg wurde nun eine Sperrzone eingerichtet. Chile erwägt zudem, den beliebten Urlaubsort Pucón zu evakuieren.
Jaipur_Indien
11.09.2019

Indien senkt Preise für E-Visum

Nach einer Anhebung des Preises im vergangenen Jahr senkt Indien die Kosten für das E-Visum nun wieder.
Malediven-Nord-Male-Atoll
10.09.2019

Malediven-Hotel besitzt weltgrößte Solaranlage auf See

Die Malediven werden zum Vorreiter in Sachen Ökostrom. Ausgerechnet ein Hotel in dem Inselstaat kann nun die weltgrößte Solaranlage auf See sein Eigen nennen.
Hagelsturm und Haus
10.09.2019

Mallorca erwartet heftiges Unwetter

Am Dienstag und Mittwoch werden auf Mallorca schwere Gewitter mit starken Regenfällen erwartet. Diese können den Flugverkehr beeinträchtigen.