Sie sind hier:

Wintersturm sorgt in den USA für Flugausfälle

München, 12.04.2019 | 09:30 | lvo

Reisende in den USA müssen am Freitag mit Einschränkungen des Reiseverkehrs rechnen. Sturm Wesley sorgt Mitte April für einen Wintereinbruch. In weiten Teilen der Vereinigten Staaten kommt es zu Flugausfällen. Urlauber sollten bei Aufenthalten im Freien sowie im Straßenverkehr besondere Vorsicht walten lassen.


Frankreich droht wegen der Kältewelle ein Blackout.
Sturm Wesley sorgt für Probleme in den USA.
Im Mittleren Westen des Landes kam es wegen des starken Sturms mit massivem Schneefall laut USA Today bereits am Donnerstag zu Flugstreichungen. Insbesondere vom Blizzard betroffen sind weiterhin die US-Bundesstaaten Colorado, Kansas, Nebraska, South Dakota und Minnesota. Das Portal Flightstats verzeichnet die meisten wetterbedingten Annullierungen an den Airports Denver, Chicago O’Hare, in Miami sowie in Minneapolis und Dallas. Im Bundesstaat Kalifornien und weiteren Teilen der westlichen USA kam es zu Stromausfällen.

Erst vor rund einem Monat hatte der letzte schwere Winterzyklon in den USA gewütet. Der sogenannte Bomb Cyclone traf die Mitte des Landes, von Texas im Süden bis nach Minnesota im Norden. Mitte März wurde während des Sturms gänzlich von Aufenthalten im Freien abgeraten. Der Wintersturm sorgte für hunderte Flugausfälle in den betroffenen Gebieten.

Weitere Nachrichten über Reisen

Qanatas Airbus A330
15.11.2019

Lufthansa und Qantas fliegen klimaneutraler

Lufthansa-Kunden können künftig direkt bei der Buchung auf Klimaschutz achten. Über Compensaid können klimaneutrale Treibstoffe gekauft werden. Auch Qantas hat eigene Klimaziele.
Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
13.11.2019

Sardinien verlangt Eintritt für Strand La Pelosa

Sardinien beschränkt den Zutritt zum berühmten Strand La Pelosa. Um die Besucherzahl zu regulieren, zahlen Badegäste ab Sommer 2020 Eintritt.
Urlaub Finanzierung
12.11.2019

Thomas Cook Insolvenz: Reisen ab 1. Januar 2020 abgesagt

Nach Wochen des Bangens hat Thomas Cook nun einen Schlussstrich gezogen: Am Dienstag teilte das Unternehmen mit, dass alle Reisen ab dem 1. Januar 2020 abgesagt werden.
Air France am Flughafen Paris
12.11.2019

Streik in Frankreich am 5. Dezember geplant

Anfang Dezember müssen Urlauber in Europa wieder mit Einschränkungen durch Streiks rechnen. Dieses Mal trifft es Frankreich, wo sowohl Bahngesellschaften als auch Air France streiken.
Kind im Flugzeug mit Bordmenü
12.11.2019

Südafrika erleichtert Familien die Einreise

Südafrika vereinfacht die Einreise für Familien mit Kindern. Künftig genügen gültige Reisepässe für den Grenzübertritt von Minderjährigen, bislang waren zusätzliche Dokumente erforderlich.