Sie sind hier:

Vietnam verlängert E-Visum

München, 18.02.2019 | 15:37 | lvo

Vietnam-Urlauber können sich freuen: Die E-Visum-Option für das beliebte südostasiatische Land wird um zwei Jahre verlängert, wie das Branchenportal TRVL Counter am Montag berichtet. Zunächst bis 2021 wird das Online-Programm, dass 2017 testweise eingeführt wurde, erhältlich sein.


Vietnam Hue Tempel
Das E-Visum für einen Urlaub in Vietnam ist noch bis 2021 erhältlich.
Das elektronische Visum für Vietnam wird nun bis 31. Januar 2021 vergeben. Es gilt weiterhin für eine einmalige Einreise sowie einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen. Die Bearbeitungsdauer beträgt drei Tage. Bei einem Urlaub von maximal 15 Tagen benötigen deutsche Staatsbürger weiterhin kein Visum. Die freie Einreise ist aktuell noch bis 30. Juni 2021 möglich. Die Visumfreiheit wurde 2015 erstmals eingeführt und zunächst auf ein Jahr beschränkt. Seitdem verlängerte sich die Regelung jedoch jedes Jahr und zuletzt um drei Jahre. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Vietnam demnach sowohl die visumfreie Einreise bei einem Aufenthalt von bis zu 15 Tagen, als auch die Möglichkeit des E-Visums bei längeren Urlauben auch nach 2021 beibehalten.

Auch Ägypten hat das E-Visum im Sommer 2018 aufgerüstet. Der Prozess des Visumserwerbs soll dadurch einfacher und sicherer gestaltet werden. Dazu wurde für das beliebte Urlaubsland eine neue Website geschaffen, welche die Visavergabe in wenigen Schritten erklärt.

Weitere Nachrichten über Reisen

china hongkong
25.11.2020

Hongkong: Deutschland als Hochrisikogebiet eingestuft

Hongkong erklärt neue Länder als Hochrisikogebiete. Im Zuge dessen kommt es zu weiteren Einreisebestimmungen für Reisende aus Deutschland.
Tunesien: Djerba Strand
25.11.2020

Einreise: Tunesien erleichtert Bestimmungen für Pauschaltouristen

Das nordafrikanische Urlaubsland Tunesien bietet für Pauschalurlauber eine neue Regel zur Einreise. Welche das ist, lesen Sie hier.
Chile: Pucon
25.11.2020

Chile: Nun doch Quarantäne bei Einreise

Seit Beginn der Woche ist eine Einreise nach Chile wieder möglich. Anders als zuvor angekündigt, ist nun doch eine Quarantäne für Urlauber vorgesehen. Es gibt jedoch Ausnahmen.
Griechenland Rhodos Panos
25.11.2020

Griechenland: Peloponnes-Bahn soll in Betrieb genommen werden

Die Peloponnes-Bahn soll wieder in Betrieb genommen werden. Zusätzlich soll die Strecke der Gebirgsbahn weiter ausgebaut werden.
kanada alberta
25.11.2020

Sommer in Kanada: Reservierungen für Nationalparks erst ab April möglich

Reservierungen für das Sommer-Camping in Kanadas Nationalparks sind ab April möglich. Kanada reagiert mit dem verschobenen Datum auf die aktuelle Pandemie-Situation.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.