Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

White Sands wird 60. Nationalpark der USA

München, 24.12.2019 | 09:26 | lvo

Sie gilt als eines der schönsten Naturwunder Nordamerikas: Nun wird der Status der weißen Wüste White Sands im US-Bundesstaat New Mexico vom National Monument zum Nationalpark angehoben. Es wird der 60. Nationalpark der Vereinigten Staaten.


USA: New Mexico, White Sands
White Sands ist der neueste Nationalpark der Vereinigten Staaten.
Bereits am 11. Dezember hat das US-Repräsentantenhaus die neue Regelung anberaumt, der Senat hat sie am 16. Dezember abgesegnet. Am 20. Dezember hat US-Präsident Donald Trump den Gesetzesentwurf unterzeichnet. White Sands liegt im Süden des Bundesstaats New Mexico unweit der mexikanischen Grenze im Tularosa Basin und nimmt eine rund 712 Quadratkilometer große Fläche ein. Die schneeweiße Sandwüste entsteht durch ein Gipsfeld, auf dem sich mit der Zeit Dünen gebildet haben. Demnach handelt es sich laut dem US National Park Service um das größte Gipsdünenfeld der Welt.

Auch Australien hat im Dezember einen neuen Nationalpark eröffnet. Die Houtman Abrolhos Islands vor der Westküste des Roten Kontinents sind aufgrund ihrer einzigartigen Natur und biologischen Vielfalt nun ein geschütztes Gebiet. Die Inselgruppe ist auch als das Galapagos von Australien bekannt und gilt laut der Naturschutzorganisation Mission Blue als Hope Spot – ein Ort, der von globaler Bedeutung für die Gesundheit der Ozeane ist.

Weitere Nachrichten über Reisen

Türkei: Bodrum
09.04.2021

Corona-Risikogebiete: Kroatien und Türkei vom RKI hochgestuft

Das Robert Koch-Institut hat die Liste der Corona-Risikogebiete aktualisiert. Hochgestuft wurden unter anderem die Urlaubsländer Kroatien und die Türkei.
Traumstrand auf den Seychellen
09.04.2021

Seychellen: Lockerung der Corona-Beschränkungen ab 12. April

Die Seychellen haben mit Wirkung zum 12. April zahlreiche Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen im Land angekündigt. Bars dürfen öffnen und Familientreffen sind erlaubt.
Korallenriff im Mittelmeer entdeckt
09.04.2021

Unterwassermuseum in Cannes eröffnet

Seit Februar 2021 können sich Taucher und Schnorchler vor der Küste von Cannes in ein Unterwassermuseum begeben. Dieses zeigt Beton-Skulpturen des Künstlers Jason deCaires Taylor.
Malediven-Nord-Male-Atoll
09.04.2021

Malediven heben Corona-Ausgangssperre in Hauptstadt auf

Die Malediven haben die Ausgangsbeschränkungen in der Region um die Hauptstadt Malé aufgehoben. Seit dem 1. April gelten dort auch weitere Lockerungen.
Thailand Pphuket Kamala Beach
08.04.2021

Thailand schließt Nachtleben in 41 Provinzen

Thailand legt in 41 der 76 Provinzen des Landes das Nachtleben still. Für 14 Tage sollen die Unterhaltungslokale schließen, um ein erneutes Aufflammen der Corona-Pandemie zu verhindern.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.