Sie sind hier:

Mallorca: Flughafen-Busse starten ab 3. Mai

München, 02.05.2017 | 10:23 | hze

Bald können Urlauber auf Mallorca auch mit dem Bus vom Flughafen quer über die Insel reisen. Wie das Branchenmagazin FVW am Freitag bekannt gab, nehmen ab Mittwoch, 3. Mai die ersten beiden Buslinien vom Airport zu den wichtigsten Urlaubsorten der Insel ihren Betrieb auf. Weitere Routen folgen im Juni.


Mallorca Busse auf der Straße
Ab dem 3. Mai 2017 fahren auf Mallorca Shuttlebusse vom Flughafen nach Alcúdia, Can Picafort, Magaluf, Paguera und Plaja de Muro. Weitere Routen folgen im Juni.
Zunächst verkehren die Busse der Linie A11 mit einem Zwischenstopp in Magaluf nach Paguera im Westen Mallorcas. Der Bus A32 fährt hingegen nach Can Picafort im Norden. Auf seinem Weg hält er dabei auch in den Orten Alcúdia und Plaja de Muro. Cala Millor und Cala Bona im Osten werden ab dem 1. Juni ins Streckennetz aufgenommen und von der Buslinie A42 bedient. Zwei Wochen später nimmt auch die Route A51 über S'Arenal de Llucmajor nach Cala d'Or ihren Dienst auf.

Die Einführung der Shuttlebusse war auf heftige Kritik der Taxifahrer gestoßen, die deswegen zuletzt vor Ostern mehrere Tage gestreikt hatten. Doch die Inselregierung geht nach und nach gegen die überfüllten Straßen vor und will vermehrt auf öffentliche Verkehrsmittel setzten. So sperrt Mallorca ab 2018 etwa die Zufahrt zum Kap Formentor. Dann fahren nur noch Busse zum beliebten Ausflugsziel im Norden der Insel. Zusätzlich soll eine Ökosteuer auf Mietwagen die unkontrolliert wachsende Zahl an Leihfahrzeugen auf Mallorca begrenzen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Edinburgh
10.07.2020

Keine Quarantäne mehr bei Reisen nach England und Schottland

Nach England schafft auch Schottland die Quarantänepflicht ab dem 10. Juli ab. Reisende müssen sich nur noch in Wales und Nordirland in Isolation begeben.
Finnland
10.07.2020

Finnland erlaubt Einreise ab 13. Juli

Finnland empfängt ab dem 13. Juli wieder ausländische Besucher. Das nordische Land hebt die Reisebeschränkungen dann für zahlreiche europäische Staaten auf.
Palma de Mallorca
10.07.2020

Mallorca erlässt Maskenpflicht in der Öffentlichkeit

Die balearischen Inseln verschärfen ab dem 13. Juli die Maskenpflicht. Der Mund-Nase-Schutz muss dann fast überall im öffentlichen Raum getragen werden.
Ägypten: Sharm el Sheikh Nuweiba Taba
09.07.2020

Ägypten: Urlauber-Hotline für Corona-Infos

Urlaubern in Ägypten steht künftig eine Info-Hotline zur Verfügung. Darüber erhalten Touristen sowohl Angaben zu Corona-Regelungen als auch Informationen über Öffnungszeiten und mehr.
Strand mit Palme
08.07.2020

Südsee: Tahiti öffnet ab 15. Juli die Grenzen

Das Südseeparadies Tahiti begrüßt ab dem 15. Juli wieder internationale Urlauber. Dann entfällt auch die Quarantänepflicht.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.