Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Sri Lanka macht Visum wieder kostenpflichtig

München, 14.02.2020 | 09:11 | soe

Sri Lanka rudert zurück: Im vergangenen Jahr hatte der Inselstaat im Indischen Ozean die Gebühren für die Visumvergabe abgeschafft, nun wurden sie wiedereingeführt. Seit dem 1. Februar 2020 müssen deutsche Urlauber erneut für die Einreisegenehmigung zahlen. Die Kosten sind die gleichen wie vor der Gebührenabschaffung.


Sri Lanka Strand Mirissa
Sri Lanka erhebt seit dem 1. Februar 2020 wieder eine Einreisegebühr für deutsche Touristen.
Um nach Sri Lanka einreisen zu dürfen, werden nun wieder 35 US-Dollar (rund 32 Euro) für Touristen fällig, die aus allen Ländern außer den südostasiatischen Staaten einreisen. Letztere zahlen nur 20 US-Dollar (rund 18 Euro). Der Inselstaat hatte auf der Reisemesse ITB 2019 in Berlin verkündet, die Visumpflicht für EU-Bürger aussetzen zu wollen. Als ursprünglicher Starttermin für die neue Regelung war der 1. April 2019 angesetzt, sie verzögerte sich dann jedoch auf den 1. Mai.
 
Das Auswärtige Amt hatte auf seiner Website zu Sri Lanka zuletzt den Hinweis veröffentlicht, seit dem 1. August 2019 würden das E-Visum sowie das Visa-on-Arrival kostenfrei ausgestellt. Diese Angabe ist nun verschwunden. Bessere Nachrichten gibt es für Asien-Besucher, die ab Thailand auch nach Malaysia, Kambodscha und weitere Nachbarländer reisen möchten. Die thailändische Regierung will mit der Einführung sogenannter Double Entry Tourist Visa die Wiedereinreise bei derartigen Rundreisen vereinfachen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Tahiti
20.05.2022

Französisch-Polynesien: Lockerung der Corona-Maßnahmen und Einreiseerleichterung

Französisch-Polynesien hat seine Corona-Maßnahmen und Einreisebestimmungen gelockert. Die Maskenpflicht ist fast überall entfallen, Ungeimpfte dürfen zudem ohne besonderen Grund einreisen.
Thailand: Krabi
20.05.2022

Thailand: Einreise mit Thailand Pass gelockert und Nachtleben öffnet

Thailand behält den Thailand Pass für ausländische Gäste auch nach dem 1. Juni, vereinfacht aber das Ausfüllen. Außerdem dürfen in vielen Provinzen Bars und Nachtclubs wieder öffnen.
Griechenland: Kefalonia
19.05.2022

Griechenland: Das sind die besten Strände 2022

In Griechenland wurden 581 Strände mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Strände verfügen über eine hervorragende Wasserqualität sowie ein grundlegendes Serviceangebot.
Blick über die Dächer von Marrakesch
19.05.2022

Marokko erlaubt Einreise mit Impfung oder Test

Marokko hat die Einreisebedingungen gelockert. Fortan muss für den Grenzübertritt entweder eine Impfbescheinigung oder ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.
Spanien: Kanaren La Palma
19.05.2022

Kanaren: Vulkan-Wanderung auf La Palma wiedereröffnet

Auf der Kanareninsel La Palma wurde der Wanderweg "Ruta de los Volcanes" wiedereröffnet. Nach dem Vulkanausbruch im Jahr 2021 musste er acht Monate lang gesperrt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.