Sie sind hier:

Thailand: Großer Palast in Bangkok geschlossen

München, 10.05.2017 | 11:12 | mja

Thailand-Reisende, die im Herbst in Bangkok unterwegs sind, können den Großen Palast für mehrere Tage nicht besuchen. Wie das Branchenmagazin Travel One mitteilte, schließt dieser aufgrund der Einäscherung des Königs Bhumibol Adulyadej seine Pforten vom 25. bis zum 29. Oktober. Öffentliche Verkehrsmittel, Tourismuseinrichtungen und Hotels seien jedoch in Betrieb.


Palast in Bangkok
Reisende sollen sich während der Trauertage im Oktober angemessen kleiden.
Laut Mitteilung findet die Bestattung am 26. Oktober statt, der zudem auch zum Feiertag erklärt wurde. Informationen der Tourism Authority of Thailand zufolge müssen sich Reisende jedoch nicht auf zusätzliche Einschränkungen oder Behinderungen einstellen. Sie werden lediglich gebeten, sich während der Trauertage in der Öffentlichkeit „angemessen zu kleiden und sich respektvoll zu verhalten“.  

Am 14. November 2016 endete in Thailand die 30-tägige Staatstrauer, die aufgrund des Todes von König Bhumibol Adulyadej landesweit verhängt wurde. Neben der Trauerbeflaggung hatte die Regierung in dieser Zeit auch jegliche Art von Festivitäten verboten. Dem Auswärtigen Amt zufolge mussten Reisende währenddessen mit Einschränkungen im gesellschaftlichen und öffentlichen Leben rechnen.

Wer dagegen von Juli bis September auf der Insel Ko Phi Phi Leh Urlaub macht, muss auf den aus dem Film The Beach bekannten Strand verzichten. Wie lokale Medien berichten, sperren die Behörden die bei Touristen überaus beliebte Maya-Bucht. Grund für die Maßnahme ist der Schutz der Natur. Mit der Pause soll sich die Unterwasserwelt wieder erholen.

 

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.
Griechenland: Zakynthos
26.01.2021

Griechenland: Corona-Quarantäne bis 8. Februar verlängert

Neben einer Verlängerung des Lockdowns weitet Griechenland auch die siebentägige Quarantänepflicht aus. Wer bis zum 8. Februar einreist, muss sich in Isolation begeben.
Corona Antigen Schnelltest
26.01.2021

Meliá Hotels: Gratis Corona-Test in der Karibik

Die Hotelgruppe Meliá Hotels International bietet allen Gästen in Mexiko und der Dominikanischen Republik, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen Testnachweis brauchen, kostenfreie Antigen-Tests.
Karneval Rio de Janeiro
25.01.2021

Karneval in Rio de Janeiro 2021 wegen Corona abgesagt

Rio de Janeiro opfert seinen weltberühmten Karneval im Jahr 2021 den Corona-Schutzmaßnahmen. Eigentlich sollte er teilweise auf Juli verschoben werden.
Portugal: Algarve
25.01.2021

Corona Portugal: RKI stuft ganz Portugal als Virusvarianten-Gebiet ein

Portugal erhält eine schärfere Corona-Einstufung vom Robert Koch-Institut. Ab dem 27. Januar gilt das gesamte Land als Virusvarianten-Gebiet, da sich eine Coronavirus-Mutation verbreitet.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.