Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Thailand: Königs-Beisetzung sorgt am 26. Oktober für geschlossene Geschäfte

München, 25.10.2017 | 10:18 | lvo

Zum Tag der Einäscherung des im Oktober 2016 verstorbenen Königs Bhumibol Adulyadej bleiben laut Medienberichten am Donnerstag, 26. Oktober, zahlreiche Geschäfte, Touristenattraktionen und andere Einrichtungen in Thailand geschlossen. So soll den Mitarbeitern ermöglicht werden, um ihr ehemaliges Staatsoberhaupt zu trauern.


Bangkok Skyline
In Thailand bleiben am 26. Okotber zahlreiche Geschäfte geschlossen.
Auch Behörden sind am Donnerstag von den Schließungen betroffen. Wie das Magazin Farang berichtet, werden unter anderem die Büros der Immigration, Postämter und Banken an diesem Tag nicht öffnen. Am Nachmittag schließen zusätzlich zahlreiche Geschäfte. Landesweit sind die Filialen der Minimarkt-Kette 7-Eleven sowie Tesco Lotus betroffen, die von 14:30 Uhr beziehungsweise 14 Uhr bis Mitternacht zu machen. Starbucks, KFC und viele Kaufhäuser kommen der Regelung ab 15 Uhr ebenfalls nach. Auch bei einem Großteil der Touristenattraktionen stehen Urlauber am 26. Oktober vor verschlossenen Türen. So sind Museen, Freizeitparks wie Safari World und Dream World, Wasserparks sowie Kinos nicht zugänglich.

Im Laufe der fünftägigen Beisetzungszeremonie von Mittwoch bis Sonntag müssen Thailand-Urlauber insbesondere in Bangkok zusätzlich mit Verkehrsbeeinträchtigungen sowie gesperrten Gebäuden und Straßenabschnitten rechnen. Die Beisetzung selbst findet auf dem Sanam-Luang-Platz neben dem Großen Palast, der ehemaligen Residenz von Bhumibol Adulyadej, statt. Dieser ist noch bis zum 30. Oktober für Besucher geschlossen.

 

Weitere Nachrichten über Reisen

Mallorca_Cala_dOr
22.04.2021

Mallorca lockert Ausgangssperre voraussichtlich ab 24. April

Mallorca will die nächtliche Ausgangssperre um eine Stunde nach hinten verschieben. Die Maßnahme ist Teil mehrerer Lockerungen, die derzeit abgestimmt werden.
Indonesien: Lombok Vulkan
22.04.2021

Indonesien: Verbot von Inlandsreisen im Mai

Indonesien hat Reisen innerhalb des Landes vom 6. bis zum 17. Mai generell untersagt. Damit soll eine Ausbreitung der Corona-Pandemie zum Ende des Ramadans verhindert werden.
Flagge Türkei
22.04.2021

Türkei verhängt viertägige Ausgangssperre mit Ausnahme für Touristen

Die Türkei hat eine vier Tage andauernde Ausgangssperre beschlossen, die am 22. April um 19 Uhr in Kraft tritt. Für Touristen gelten die Restriktionen jedoch nicht.
Griechenland Rhodos Panos
22.04.2021

Griechenland erlaubt Inlandsreisen ab 15. Mai

Griechenland erlaubt ab dem 15. Mai 2021 wieder Reisen zwischen den Regionen des Landes. Lesen Sie hier Näheres zu den stufenweisen Lockerungen.
Scharbeutz
21.04.2021

Urlaub in der Lübecker Bucht: Start für Modellregion verschoben

Der Start für den Urlaub in der Modellregion Lübecker Bucht muss erneut verschoben werden. Somit werden Buchungen für beliebte Orte wie Scharbeutz und Timmendorfer Strand storniert.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.