Sie sind hier:

Plastikverbot: Costa Rica wird CO2-neutral

München, 16.01.2019 | 14:06 | lvo

Costa Rica schließt sich weiteren Vorreitern im Kampf gegen Umweltprobleme an. Die „Schweiz Mittelamerikas“ treibt ihren Ökotourismus weiter voran. Dazu wird laut dem Magazin Prime Surfing ein Plastikverbot eingeführt, zudem soll die vollständige Klimaneutralität erreicht werden. Bereits 2021 sollen die neuen Regelungen in Kraft treten.


Costa Rica
Costa Rica wird zum Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.
Die Kohlenstoffdioxidneutralität bedeutet, dass das lateinamerikanische Land ab 2021 nicht mehr CO2 in die Atmosphäre blasen würde als im Orientierungsjahr 2005. Costa Rica würde somit zum ersten CO2-neutralen Staat weltweit werden. Zusätzlich wurde ein Verbot von Produkten aus Einwegplastik beschlossen. Bis 2021 soll dieses Kunststoffverbot in allen Bereichen wirksam werden. Bereits seit dem vergangenen Jahr wurde es schrittweise eingeführt. Alle Einwegprodukte aus Plastik müssen demnach durch biologisch abbaubare und komplett recycelbare Materialien ersetzt werden.

Costa Rica gilt mit seiner Umweltpolitik als weltweiter Vorreiter. Doch vor allem in Bezug auf ein Plastikverbot waren andere Staaten schneller. So treibt insbesondere die Karibik das wichtige Thema Nachhaltigkeit voran: Jamaika hat bereits ein Verbot beschlossen, Aruba zieht nach. Auch auf der östlichen Seite des Atlantiks spielt Umweltschutz eine zunehmend wichtigere Rolle. So führt auch Mallorca im Jahr 2021 ein Plastikverbot ein.

Weitere Nachrichten über Reisen

Spanien: Kanaren La Palma
28.05.2020

Spanien, Kroatien, Bulgarien: Wo Urlaub bald wieder möglich ist

Wie Bulgarien plant auch Spanien eine Öffnung für den Tourismus ab dem 1. Juli. Dem schließen sich auch die Kanarischen Inseln an: Die ersten großen Flughäfen eröffnen ebenfalls Anfang Juli.
Ägypten: Sharm el Sheikh Nuweiba Taba
27.05.2020

Ägypten-Urlaub wird günstiger: Visa-Kosten für Assuan und Luxor gesenkt

Ägypten-Urlauber, die nach der Corona-Krise wieder ins Land am Roten Meer reisen, können sich freuen: Die Visa für Assuan und Luxor werden günstiger.
Slowenien
27.05.2020

Slowenien öffnet sich wieder für Touristen

Slowenien lässt ab sofort wieder Touristen aus der EU ohne Einschränkungen ins Land. Zur Einreise muss weder ein negativer Corona-Test vorgewiesen noch eine Quarantäne eingehalten werden.
Mallorca_Cala_dOr
26.05.2020

Deutsche dürfen ab 1. Juli wieder nach Spanien

Spanien heißt ab dem 1. Juli wieder internationale Touristen willkommen. Damit dürfen auch deutsche Urlauber wieder ohne Einhaltung einer Quarantäne einreisen.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
19.05.2020

Zyklon Amphan zieht auf Indien zu

Im nördlichen Indischen Ozean hat sich ein starkes Unwettergebiet gebildet. Der auf den Namen Amphan getaufte Zyklon zieht auf Indien und Bangladesch zu.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.