Sie sind hier:

Thailand: Beliebte Maya-Bucht künftig jedes Jahr vier Monate gesperrt

München, 29.03.2018 | 10:29 | lvo

Bislang wurde die bei Urlaubern beliebte Maya-Bucht auf der thailändischen Insel Koh Phi Phi Leh drei Monate lang gesperrt. Wie das deutsch-thailändische Nachrichtenmagazin Farang am Donnerstag berichtet, hat die Regierung nun eine Schließung für jedes Jahr angekündigt. Zusätzlich wird Schließungsdauer verlängert. Grund dafür ist eine Maßnahme zur Regeneration der Natur.


Bucht in Thailand
Boote und Touristen haben künftig jedes Jahr eine viermonatiges Verbot für den Zugang zur Maya-Bucht.
Die Nationalparkbehörde hat die Ausweitung von drei auf vier Monate beschlossen. Jedes Jahr von Juni bis September dürfen Urlauber den durch den Film „The Beach“ bekannt gewordenen Strand in der Andamanensee nicht betreten. Auch Booten ist es in dieser Zeit nicht gestattet, zu ankern. Die Schließung soll der Erholung der Meeresbewohner und Korallenriffe dienen, die durch den Massentourismus zur Hauptsaison leiden: In diesen Monaten kommen täglich bis zu 5.000 Besucher an die Mayabucht.

Schon 2017 war die Bucht zeitweise gesperrt. Bereits diesem Jahr soll die Sperre auf vier Monate ausgeweitet werden. Neben dieser Schutzmaßnahme hat Thailand weitere Regelungen zum Umweltschutz eingeführt. So werden die täglichen Touristenzahlen auf den beliebten Similan-Inseln limitiert. Auch im Golf von Thailand wird härter durchgegriffen: In den Urlaubsparadiesen Koh Samui und Koh Phangan wird ab Juli das Angeln, Füttern von Fischen sowie jeglicher Kontakt mit dem Meeresboden unter Strafe gestellt.
 

Weitere Nachrichten über Reisen

New York Central Park
26.01.2021

USA: Einreisestopp für Europäer verlängert

Die USA haben den Einreisestopp für Europäer verlängert. Seit dem 26. Januar gilt für Reisende in die USA zudem eine Testpflicht.
Thailand Pphuket Kamala Beach
26.01.2021

Thailand: Phuket lockert Corona-Einreisebeschränkungen

Die Insel Phuket in Thailand lockert die Beschränkungen für Einreisende. Wer aus der als "Rote Zone" geltenden Provinz Bangkok anreist, muss nicht mehr verpflichtend in Quarantäne.
Griechenland: Zakynthos
26.01.2021

Griechenland: Corona-Quarantäne bis 8. Februar verlängert

Neben einer Verlängerung des Lockdowns weitet Griechenland auch die siebentägige Quarantänepflicht aus. Wer bis zum 8. Februar einreist, muss sich in Isolation begeben.
Corona Antigen Schnelltest
26.01.2021

Meliá Hotels: Gratis Corona-Test in der Karibik

Die Hotelgruppe Meliá Hotels International bietet allen Gästen in Mexiko und der Dominikanischen Republik, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen Testnachweis brauchen, kostenfreie Antigen-Tests.
Karneval Rio de Janeiro
25.01.2021

Karneval in Rio de Janeiro 2021 wegen Corona abgesagt

Rio de Janeiro opfert seinen weltberühmten Karneval im Jahr 2021 den Corona-Schutzmaßnahmen. Eigentlich sollte er teilweise auf Juli verschoben werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.