Sie sind hier:

Top Hotels und Ziele für Ihren Laos Urlaub

Top Hotels und Ziele auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Laos Hotels und Ziele

Unsere Bestseller Hotels im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 24.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Laos Hotels

Laos – Urlaub voller Magie zwischen Tempeln und Tropenwäldern

Das mystische Laos rückt langsam aus dem Schatten seiner vielbereisten Nachbarn Thailand und Vietnam. Aus einem einfachen Grund: Die Perle im Herzen Südostasiens versprüht ihren ganz eigenen Charme! Exotisch, rustikal und authentisch – wie aus einer anderen Zeit. Zwischen türkisfarbenen Naturpools mitten im üppigen Urwald und nebelverhangenen Bergformationen ist im traumhaften Laos vor allem eines allgegenwärtig: Buddhistisches Denken und Handeln beeinflusst die Kultur. Das macht sich nicht nur durch zufrieden lächelnde Mönche in orangeroten Gewändern bemerkbar, sondern vor allem durch unzählige prächtige Tempel, die mit Gold, bunten Ornamenten und Buddhas verziert sind. Die faszinierende Kultur, prunkvolle Städte und unberührte Natur machen Laos zu einem vielseitigen Reiseziel für Aktiv- und Erholungsurlauber gleichermaßen.

  • Wussten Sie schon?

  • Laos bietet Urlaubern allerhand mystische Orte voller alter Legenden, wie die zahlreichen Tempel oder die Ebene der Tonkrüge, in der Hunderte Steingefäße unbekannter Herkunft verstreut liegen.
  • Etwa 60 exotische Irawadi-Delfine leben im laotischen Teil des Mekongs.
  • Laos hat zwar keinen Zugang zum Meer, aber dennoch 4.000 Inseln.
  • Wer Thai beherrscht, bekommt auch in Laos keine Sprachprobleme: Die beiden asiatischen Sprachen ähneln sich so stark, dass sogar nur 50 Prozent der Laoten ihre ethnische Sprache sprechen.
  • Laotischer Kaffee wird in Plastiktüten serviert.

Reisen in Laos – dem Land der tausend Elefanten

Laos ist eines der letzten natürlichen Verbreitungsgebiete des bedrohten Asiatischen Elefanten. Der Besuch bei den sanftmütigen Dickhäutern in einer der zahlreichen Rettungsstationen ist daher ein absolutes Muss im Urlaub! Auch nach einem Bad in den wunderschönen, opalblauen Naturpools der Kuang Si Wasserfälle kommen Tierfreunde auf ihre Kosten: Ganz in der Nähe befindet sich ein Rettungscenter für seltene Schwarzbären. Die wahren laotischen Schätze liegen neben der überwältigenden Natur aber in den beeindruckenden Tempelanlagen. Am berühmtesten ist Wat Pha That Luang, das goldene Wahrzeichen der Hauptstadt Vientiane. Als Geheimtipp gilt die stimmungsvolle Stadt Luang Prabang mit ihren über 30 farbenfrohen Tempeln. Eines der Highlights für Urlauber ist eine Fahrt auf dem mächtigen Mekong, dem „Meer von Laos“, und ein Besuch der 4.000 Inseln an der Grenze zu Kambodscha.

Klima und beste Reisezeit für den Laos-Urlaub

Wie auch seine südostasiatischen Nachbarn hat Laos ganzjährig ein tropisch-warmes Klima. Das Land liegt jedoch im Einzugsbereich des Monsuns, daher wird zwischen Trocken- und Regenzeit unterschieden. Reisende sollten ihre Pauschalreise am besten in den Monaten von Oktober bis März einplanen. Diese Zeit ist trocken und mit 25 bis 28 Grad nicht zu heiß. Vor allem der November ist reizvoll für Urlauber: Kurz nach Ende der Regenzeit zeigt sich das ganze Land dann in üppig grüner Pracht. Für Reisen in die kühleren Berge sind auch noch die Monate April bis Juni geeignet. Während dieser Monate beginnt jedoch schon der Südwestmonsun, der mit starken Regenfällen und feuchten Luftmassen für schwüle Tage sorgt.