Sie sind hier:

Mallorca mit Kindern – 15 Ausflugstipps für die ganze Familie

Mallorca ist nicht nur des Deutschen liebste Insel, sondern mit den zahlreichen Natur-, Tier- und Freizeitparks auch das ideale Reiseziel für Familien mit Kindern. Wer mit seinem Nachwuchs also nicht nur Sandburgen bauen und wilde Wasserschlachten an den traumhaften Stränden ausfechten möchte, der findet hier 15 unvergessliche Ausflugsziele für kleine und große Abenteurer.

01

Palma Aquarium

Bunte Unterwasserwelt und Freizeitspaß auf 4,2 Hektar
Fische+Aquarium+GI-479801979

Der Marinepark vor den Toren Palmas ist die perfekte Kombination aus Aquarium und Freizeitpark. In insgesamt 55 Becken mit circa 8.000 Meerestieren können kleine und große Abenteurer dabei die Unterwasserwelt des Mittelmeers, des Indischen Ozeans, des Atlantiks sowie des Pazifiks erkunden. Das Palma Aquarium punktet aber nicht nur mit Wasser, sondern auch mit Luft und Natur: Auf dem Dach des Gebäudekomplexes befindet sich nämlich der zweitgrößte Dachgarten Europas. Darüber hinaus kann sich der Nachwuchs auf den In- und Outdoor-Spielplätzen oder der Hüpfburg austoben.

Tipp
Seid bei der täglichen Fütterung der Haie, Rochen und Schildkröten dabei! Die Mitarbeiter des Palma Aquariums halten dazu Vorträge, beantworten Fragen und erklären die Verhaltensweisen der jeweiligen Tiere. Im Hochsommer kann es an den Becken zwar sehr voll werden, das Zuschauen lohnt sich aber definitiv.
02

Jungle Parc in Santa Ponsa

Mallorcas größter Kletterpark
Jungle Park Santa Ponsa© Jungle Park Santa Ponsa

Schwindelfreie aufgepasst, in Mallorcas größtem Kletterpark könnt ihr mit euren Kindern Spaß und Action erleben. Insgesamt gibt es drei Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, auf denen ihr euch die Wälder Santa Ponsas in luftiger Höhe anschauen könnt. Die Kleinsten ab vier Jahren turnen bei der Piratas-Tour in bis zu sieben Metern Höhe über wackelige Seile und schaukelnde Brücken, bis am Schluss der Weg nach unten in lustigen Gefährten angetreten werden kann. Positiver Nebeneffekt für die mitkletternden Eltern: Angefutterte Urlaubspfunde purzeln von ganz allein und der Muskelkater am nächsten Tag wird euch wissen lassen, was ihr für Höchstleistungen erbracht habt.

  • Für Kinder ab 4 Jahren
  • 3 Parcours
  • 120 Plattformen
03

Forestal Park Mallorca

Hochseilgarten mit Familienparcours
Kletterwald+GI-512145480

Direkt im Herzen von El Arenal gelegen, lädt der Forestal Park Mallorca seine kleinen und großen Gäste auf eine unvergessliche Reise in den Baumwipfeln ein. Neben dem Übungsparcours könnt ihr mit eurem Nachwuchs die Familienroute meistern. Diese ist in vier Abschnitte geteilt und lockt mit Hängebrücken, Netzen und Seilrutschen. Eltern und Kinder ab einer Körpergröße von 1,45 Metern beziehungsweise einem Alter von elf bis zwölf Jahren, die im Anschluss noch Kondition und Kraft haben, können sich an die sportliche Route heranwagen.

  • Familienparcours ab 5 bis 6 Jahren und einer Mindestgröße von 1,10 Meter
  • Regulär an Samstagen, Sonn- und Feiertagen geöffnet
  • Spezielle Geburtstagstarife für Kinder
04

Planetarium Mallorca

Holt euren Kindern die Sterne vom Himmel
Planetarium+Sternenhimmel+GI-463245853

Das Observatorium mitten im Herzen der Baleareninsel bei Costitx zählt bisher noch zu den Geheimtipps, ist aber bereits von außen ein echter Hingucker. In der Planetariumskuppel des futuristischen Gebäudes können sich Kinder und ihre Eltern eine Video-Simulation zum Sonnensystem anschauen, während in der Ausstellung mehr zu Asteroiden und Meteoriden erklärt wird. Der Höhepunkt ist die selbstständige Mondbeobachtung durch Teleskope.


Gut zu wissen
Die Guides vor Ort arbeiten allesamt ehrenamtlich und vermitteln das Wissen über die Astronomie mit so viel Begeisterung, dass es für Klein und Groß ein unvergesslicher Abend wird.
05

Die Salinen von Es Trenc

Salzgewinnung vor traumhafter Kulisse
325+Spanien+Mallorca+GI-942127670

Der Strand von Es Trenc zählt zweifelsohne zu den schönsten der Welt und ist auf Mallorca unangefochtener Besuchermagnet. Weniger offensichtlich, aber dafür nicht minder sehenswert sind allerdings die Salzberge, die auf dem Weg dahin passiert werden. Inmitten der zerklüfteten Felslandschaft befindet sich eine Saline, in der sich Interessierte über die Herstellung von Salz, genauer gesagt dem mallorquinischen Flor de Sal, informieren können. Während der Führung wird die Gewinnung und Verarbeitung des weißen Goldes erklärt, im Shop nebenan können die Produkte aus eigener Herstellung direkt gekauft werden.


Tipp
Cremt euch unbedingt vorher ein und setzt einen Sonnenhut auf. Auf dem Gelände der Saline gibt es keine Schattenplätze.
06

Reserva Africana Sa Coma

Afrika hautnah erleben
Giraffe+Tiere+Zoo+GI-910464730

Besucher des Reserva Africana in Sa Coma erleben echtes Safari-Feeling mitten auf Mallorca: In dem 40 Hektar großen Park leben circa 1.000 Tiere, darunter Affen, Elefanten, Nashörner, Flusspferde, Giraffen und Antilopen. Hier lauft ihr allerdings nicht zu Fuß durch, sondern befahrt den Rundweg entweder mit einem Mietwagen oder den parkeigenen Bussen. Am Ende der Tour wartet mit dem Streichelzoo ein besonderes Highlight auf eure Kinder. Hier können sie direkten Kontakt zu den Zoobewohnern aufnehmen oder beim Ponyreiten den Cowboyhut aufsetzen. Gleich nebenan befindet sich eine Cafeteria, in der Eltern entspannen und den Kindern beim Toben auf dem Spielplatz zuschauen können.


Hinweis
Wenn ihr den Park mit dem eigenen Auto durchquert, seid darauf gefasst, dass sich freche Affen auf eure Motorhaube setzen oder die Antilope neugierig durch das heruntergekurbelte Fenster schaut. Also Kamera nicht vergessen und herrliche Urlaubsfotos schießen!
07

Aqualand El Arenal

Wasserspaß auf 220.000 Quadratmetern
Kind+Wasser+GI-873272278

Im wohl größten Wasserpark Mallorcas können sich Kinder und Erwachsene bei 20 Attraktionen in die Fluten stürzen. Für die kleinsten Besucher gibt es Babybecken und Kinderrutschen, größere und ganz große Kinder sausen die Kamikaze-Rutsche hinab, schwingen im Tornado durch atemberaubende Kurven oder paddeln mit einem Reifen durch Stromschnellen und Strudel. Wer sich zwischendurch erholen möchte, findet auf dem weitläufigen Gelände immer einen schönen Platz auf der Wiese, um sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Für Spaß und Action außerhalb des Wassers ist übrigens auch gesorgt. Im Aqualand gibt es eine Kartbahn, einen Spielplatz und ein Trampolin.

08

Paintball Fantasy

Farbenspaß für kleine und große Kämpfer
Paintball+Kind+GI-543082034

Die erste Paintball-Anlage auf Mallorca bietet Adrenalin pur inmitten von wilder Natur. Kinder ab acht Jahren können sich hier gegenseitig epische Schlachten liefern, Türme erklimmen oder sich hinter Schutzwällen verstecken bis der Gegner aus dem Dickicht hervorlugt. Und weil so viel Abenteuer hungrig macht, sorgen die Veranstalter am Mixed Grill für eine ordentliche Stärkung nach der nervenaufreibenden Sause.

  • Action bei jedem Wetter, da ganzjährig geöffnet
  • Duschen vor Ort, um die Farbe wieder loszuwerden
  • Der BBQ-Grill kann nach dem Paintball gratis genutzt werden
Tipp
Zieht euch und euren Kindern nicht die besten Sachen an, denn hier wird es bunt und je nach Abenteuerlust auch mal schmutzig.
09

Botanicactus

Schwiegermutterstuhl und 10.000 weitere Kakteenarten
325+Spanien+Mallorca+Botanicactus+GI-545316202

Europas größter botanischer Garten wird nicht nur Naturfreunde beeindrucken. Auf dem liebevoll angelegten Gelände schlendern Besucher zwischen mediterranen Bäumen wie beispielsweise dem Johannesbrot- oder Eukalyptusbaum und können die Vielfalt der mallorquinischen Flora bewundern. Das wahre Highlight sind aber die vielen verschiedenen Kakteenarten, darunter auch der berühmte Schwiegermutterstuhl. Er verdankt seinen Namen seiner kugelförmigen und mit spitzen Dornen besetzten Gestalt und versetzt vor allem Kinder immer wieder in Staunen.

10

Zoo Natura Parc Santa Eugènia

Kleiner Tierpark mit großer Bedeutung
Zebra+GI-478415202

Der Natura Parc ist kein gewöhnlicher Zoo, denn hier finden ausgesetzte und beschlagnahmte Tiere ein neues und artgerechtes Zuhause. Neben Tigern und Zebras gibt es vor allem einheimische Arten wie Mufflons und schwarze Schwäne. Auf dem 30.000 Hektar großen Gelände können aber nicht nur tierische Bewohner bewundert werden, der Park hat sich im Lauf der Jahre auch zu einem Zentrum für Natur und mallorquinische Kultur entwickelt. Interessierte können sich über die Flora und Fauna Mallorcas sowie deren Schutz informieren.


Hinweis
Der besondere Charme dieses Parks besteht in den Tieren, die hier eine zweite Chance bekommen haben. Sie sehen daher vielleicht nicht immer perfekt aus, sind dafür aber glücklich und freuen sich über jeden Besucher.
11

Jungle Parc Junior

Klettererlebnis für Kinder von vier bis elf Jahren
Jungle Park Junior in Bendinat© Jungle Park Junior

In der Junior-Version des Jungle Parc kommt euer Nachwuchs voll auf seine Kosten. Auf acht Parcours können eure Kinder nach Herzenslust toben, ausprobieren und sich auspowern. Die zwischen einfach, mittel und schwer gestaffelten Touren halten unter anderem Skateboard- und Fahrradfahrten in schwindelerregender Höhe bereit und fordern sowohl das Gleichgewicht als auch die Koordination und natürlich die Kondition der kleinen Abenteurer. Definitiv ein Riesenspaß abseits von Strand und Meer!

  • Insgesamt 50 Hindernisse
  • Ab vier Jahren und einer Mindestgröße von 105 Zentimetern für den einfachen und mittleren Parcours
  • Ab sieben bis elf Jahren und einer Mindestgröße von 120 Zentimetern für die zwei mittleren, die schwere und die sehr schwere Route
12

Eisenbahnfahrt mit dem Tren de Sóller

Der Rote Blitz von Palma
Mallorca für Jedermann - Soller Zug II

Der Rote Blitz, wie der Tren de Sóller auch liebevoll von den Mallorquinern genannt wird, verkehrt seit 1912 zwischen Palma und Port de Sóller. Es handelt sich dabei um eine traditionelle Schmalspurbahn, die nicht nur die Herzen von Eisenbahn-Fans höherschlagen lassen wird. Doch nicht nur das Gefährt selbst ist beeindruckend, auch die Strecke, die es zurücklegt, ist eine Reise mehr als wert. Der Weg führt durch die imposante Sierra de Alfàbia, eine Bergkette im Südwesten Mallorcas, passiert zahlreiche schöne Ortschaften und durchfährt nicht weniger als 13 Tunnel.

13

House of Katmandu

Abenteuerpark mit Wasserspaß
Katmandu Park The House Trommel Family 1 Small© House of Katmandu

Dieser Freizeitpark macht seinem Namen alle Ehre. In insgesamt acht Themenwelten können kleine und große Besucher spielen, toben und planschen. Im Katlantis Splash Park können mutige Meeresabenteurer die Wasserburg erobern und auf den zahlreichen Rutschen ihr Können zur Schau stellen. The House hingegen stellt die Welt auf den Kopf und lässt seine Gäste alles aus einer anderen Perspektive sehen. Darüber hinaus kann Safari-Golf ausprobiert und bei 5D-Animiationen der Adrenalin-Pegel nach oben geschraubt werden.

  • Von April bis November geöffnet
  • Der Wasserpark Katlantis Splash eröffnet im Mai
14

Western Water Park Magaluf

Wasser-Action für Groß und Klein
Western Water Park Mallorca© Western Water Park Magaluf

Auf den Rutschen und in den zahlreichen Pools ist Spaß für die ganze Familie vorprogrammiert. Mit den Jüngsten können Eltern das Kinderbecken mit Klettergerüst unsicher machen, während die großen Kinder sich auf den zahlreichen Wasserrutschen ausprobieren dürfen. Mit oder ohne Reifen, auf Luftmatratzen oder ganz lässig durch die sprudelnden Wasserspiele, im Water Park Magaluf bleibt kein Auge trocken.


Tipp
Wer sich vorab einen FastPass besorgt, spart sich die Wartezeiten an den Attraktionen. Insbesondere in der Hauptsaison lohnt es sich, den Aufpreis zu bezahlen, um möglichst oft rutschen zu können.
15

Hidropark

Wasserspaß für die ganze Familie
Hidropark Mallorca© Hidropark Mallorca

Der gemütliche Wasserpark in Alcúdia ist ein Paradies für Kinder. Hier kann der Nachwuchs nach Herzenslust rutschen und sich aufregende Wasserschlachten liefern. Vor allem für jüngere Kinder wird hier mit bunten Klettergerüsten und flachen Planschbecken viel geboten. Für Abwechslung zum kühlen Nass sorgt eine Minigolf-Anlage, auf welcher der Ball durch zahlreiche Hindernisse manövriert werden muss.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Kristin Mortell

Schon Johann Wolfgang von Goethe sagte: „Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.“ Und getreu diesem Motto gehe ich neugierig durch die Welt, immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Das kann direkt vor der Haustür, bei einem Surfkurs auf Fuerteventura oder beim Erkunden eines Nationalparks in Südkorea sein. Als Online-Redakteurin bei CHECK24 lasse ich euch an meinen Erlebnissen teilhaben und kann euch hoffentlich dazu ermutigen, die Koffer für eure nächste Reise zu packen.