Sie sind hier:

10 Mal verreisen zu niedrigen Preisen

Malta: Valletta - Emotion

Es müssen ja nicht immer die Malediven oder die Karibik sein, um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. Auch andere Ziele haben in puncto traumhafte Strände und sehenswerte Städte eine Menge zu bieten und sind trotzdem günstig. Ob Familienurlaub in Bulgarien oder eine abwechslungsreiche Kulturreise in Griechenland: Wir haben für Sie die schönsten Destinationen herausgesucht, die auch für ein kleines Reisebudget zu haben sind.


Ganz unter uns: Sie sparen bereits kräftig, wenn Sie sich für ein Hotel entscheiden, dass sich nicht in erster Strandlage befindet. Zudem gibt es auch schon einwandfreie Unterkünfte mit wenigen Sternen. Wer darüber hinaus auf Zusatzleistungen wie beispielsweise Hoteltransfer verzichtet und sich auch beim Zimmertyp einschränkt, spart ebenfalls eine Menge Geld. Filtern Sie einfach die Urlaubsangebote nach Ihren Wünschen (Bewertung, Verpflegung, Hotelausstattung etc.) und sortieren Sie oben nach dem niedrigsten Preis. Schon erhalten Sie die günstigsten Angebote.

01

Mallorca – unser Liebling

Spanien
Spanien: Mallorca - Port de Soller

Eine der beliebtesten Mittelmeerinseln überhaupt und zugleich hervorragender Anlaufpunkt für preisbewusstes Reisen: Mallorca ist ein echter Allrounder unter den Sparzielen. Die Baleareninsel hält neben den allseits bekannten Strand- und Partyhochburgen El Arenal und Magaluf auch wunderschöne Orte abseits des Trubels bereit. Wer es zum Baden etwas ruhiger als an der Plaja de Palma haben möchte, fährt in die fantastische Bucht von Alcúdia im Norden der Insel oder an die Cala Llombards. Weitere wunderbare Strände finden Sie auf unserer kostenlosen Übersichtskarte

Schnäppchenjäger aufgepasst: Wer speziell auf Mallorca einen preiswerten Urlaub verbringen will, wählt seine Unterkunft lediglich in Strandnähe – statt direkt am Meer – oder in einer lebhaften Region. Außerdem lohnt sich der Verzicht auf diverse Sport- und Wellnessangebote. Günstige Mallorca-Reisen gibt es bereits unter 200 € pro Person.

Unsere Empfehlung für Hotels auf Mallorca:

02

Die türkische Riviera

Von Alanya bis Kemer

Türkei: Side & Alanya

Vor der Kulisse des malerischen Taurusgebirges gelegen, bietet Antalya nicht nur traumhafte Badestrände, sondern auch eine liebevoll restaurierte Altstadt namens Kaleiçi. Hier können Sie bei einem entspannten Spaziergang die im osmanischen Stil erbauten Häuser oder den von Römern stammenden Hafen besichtigen. Familienurlauber, die lieber am Strand faulenzen wollen, sind in Alanya und Belek wunderbar aufgehoben. Wer es dagegen etwas kulturhistorischer mag, begibt sich in Side auf die Spurensuche der Antike. Einen romantischen Sonnenuntergang am Apollon-Tempel gibt es gratis dazu.

Unsere Empfehlungen für Hotels die türkische Riviera:

03

Malta – versteckte Buchten und mittelalterliche Sehenswürdigkeiten

Malta
Malta: Valletta I

Südlich der italienischen Insel Sizilien wippen die bunten Fischerboote übers leuchtend blaue Wasser des Mittelmeers und laden zum Urlaub auf Malta ein. Eine eindrucksvolle Steilküste, die vielen traumhaften kleinen Buchten oder die Blaue Lagune laden zum Entdecken ein. Das Blaue Fenster im Westen von Gozo oder die mittelalterliche Zitadelle gehören ebenfalls zu den Gratis-Sehenswürdigkeiten für jedermann. Für das leibliche Wohl sorgen indes die urigen sowie preiswerten Fischrestaurants, die sich entlang der Küste befinden. Lassen Sie sich also die maltesische Küche – mit ihren italienischen, arabischen und britischen Einflüssen – schmecken.

Unsere Empfehlungen für Hotels auf Malta:

04

Costa Brava – die Küste für Aktive

Spanien
Spanien: Costa Brava - Lloret de Mar

Wild, wilder, Costa Brava: Bei der Aufzählung der beliebtesten Spar-Reiseziele darf der Streifen an der nordöstlichen Mittelmeerküste Spaniens nicht fehlen. Denn hier in Katalonien können Urlauber nicht nur zerklüftete Felsmassive bestaunen oder malerische Fischerdörfer besuchen, sondern sich auch ganz dem Wassersport widmen. Denn der kräftige Wind sorgt an einigen Küstenabschnitten wie etwa Palamós, Plaja d’Aro und Roses für ideale Bedingungen zum Segeln oder Surfen. Für ausgiebige Wandertouren stehen Ihnen diverse Naturparks zur Verfügung. Wer dagegen einfach nur am Meer entspannen will, genießt den barrierefreien Strand Cala Canyelles oder die Postkartenidylle Platja de Portbó.

Unsere Empfehlungen für Hotels an der Costa Brava:

05

Bulgarien – die ganzjährige Spar-Alternative

Sonne, Strand und Ski
Bulgarien: Goldstrand - Albena - Varna

Egal, ob Sie einen entspannten Familienurlaub in Albena planen oder die Clubszene in Goldstrand hautnah miterleben wollen: Bulgarien ist eine der Spar-Destinationen Europas. Doch das Land am Schwarzen Meer lädt nicht nur im Sommer zu erholsamen Stunden in Burgas oder Varna ein, sondern auch zum Skifahren. Ja, Sie haben richtig gelesen – die günstige Alternative, um auf die Piste zu gehen, heißt Bulgarien. Vor allem die Gebiete Bansko im Südwesten, Borowez im Rila-Gebirge oder Pamporowo im Süden des Balkanstaates sind beliebte Wintersportregionen für Sparfüchse.

Wer das vielfältige Land lieber im Frühling oder Herbst für sich entdecken möchte, fährt zum Wandern ins Pirin-Hochgebirge und streift dort zwischen Tälern sowie Flüssen entlang und genießt die herrlichen Aussichten –  selbstverständlich umsonst. Günstig geht es dagegen auch in der Stadt Nessebar zu, die aufgrund ihrer bedeutenden Bauwerke und der einmaligen Lage zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Unsere Empfehlungen für Hotels in Bulgarien:

06

Monastir – fabelhafter Mix aus Kultur- und Strandurlaub

Tunesien
Tunesien: Monastir

Auf Ruinen der alten phönizisch-römischen Stadt Ruspina errichtet, bietet Monastir heute eine unverwechselbare Mischung aus Strand- und Kultururlaub. Wer also billig und außerhalb Europas verreisen will, genießt die tunesische Küstenstadt mit ihren perlweißen Stränden, dem türkisfarbenen Meer, dem herrlichen Wetter sowie den Olivengärten und Palmen.

Um das schöne Hinterland zu erkunden, können Sie sich statt eines Mietwagens einfach ein Fahrrad leihen. So sind sie nicht nur völlig flexibel, sondern sparen auch noch eine Menge Benzingeld. Darüber hinaus lässt sich auf den typisch-tunesischen Basaren in der restaurierten Altstadt das eine oder andere Mitbringsel günstig erwerben.

Unsere Empfehlungen für Hotels in Tunesien:

07

Korfu & Paxi – Idylle erleben

Griechenland
Griechenland: Korfu

Während die griechische Insel Korfu ihre Besucher mit einem einzigartigen Zusammenspiel aus Kultur, Glamour und Badeerlebnis verwöhnt, entdecken Urlauber auf der Inselgruppe Paxi die schroffen Steilküsten sowie Olivenhaine und Weinberge. Beide Urlaubsziele haben jedoch eins gemeinsam: Das fantastisch schmeckende griechische Essen, das Sie in den idyllischen Tavernen oder in einem der gemütlichen Cafés probieren sollten. Für den schmalen Geldbeutel bieten sich Wandertouren ins Landesinnere an. Wer es dagegen etwas gediegener mag, entspannt an den herrlichen Stränden der Inseln. Einen Überblick über die zehn schönsten Fleckchen Griechenlands finden Sie hier.

Unsere Empfehlungen für Hotels auf Korfu:

08

Nordzypern – Inselurlaub mal anders

Türkische Republik Nordzypern
Zypern: Nordzypern - Girnekyrenia

Wer nach einem Inselurlaub der besonderen Art sucht, ist in Nordzypern genau richtig. Genießen Sie hier die einzigartige Landschaft aus Gebirgszügen und malerischen Strand-Panoramen, das milde Klima sowie die Ruhe fernab des Trubels. Herrliche Naturstrände und bis zu 340 Sonnentage im Jahr machen Nordzypern zu einem optimalen Ziel für eine günstige Pauschalreise. Wer auch hier auf überflüssigen Luxus verzichtet und statt fünf nur drei Hotelsterne wählt, kann bereits für einen schmalen Taler einen abwechslungsreichen Urlaub in Zypern verbringen.

Unsere Empfehlungen für Hotels in Nordzypern:

09

Lesbos – die Naturbelassene

Ägäische Insel, Griechenland
Griechenland: Lesbos - Molyvos

Lust auf einen günstigen Urlaub in Griechenland? Dann ist die schroffe Vulkanlandschaft der achtgrößten Insel des Mittelmeers genau das Richtige für Sie. Mediterrane Kiefernwälder, Olivenhaine und faszinierende Hafenstädte laden zu einer unvergesslichen Reise auf Lesbos ein. Während einsame Kies- und Sandstrände etwa bei Skala Kalloni für Ruhesuchende perfekt sind, können Partygänger in den belebten Touristenorten Mytilini, Mithymna, Petra oder Plomari die Nacht zum Tag machen.

Wer das naturbelassene Griechenland gern näher kennenlernen und dabei kräftig sparen will, setzt bei der Hotelwahl auf weniger Sterne und lässt die Vollverpflegung weg. Tolle Unterkünfte inklusive Frühstück gibt es bereits für unter 400 Euro pro Person.


10

Hurghada & Safaga

Ägypten
Ägypten: Hurghada - Safaga - El Gouna

Zu den beliebtesten und zugleich preiswertesten Reisezielen für Sonnenverliebte gehören auch die tollen Badeorte Hurghada und Safaga an der ägyptischen Ostküste. In den wunderbaren Urlaubshochburgen können Reisende zwischen einer großen Anzahl ausgezeichneter Hotelanlagen in den unterschiedlichsten Preiskategorien auswählen und nach Herzenslust die tropischen Temperaturen genießen. Das Rote Meer ist das wärmste der Welt und beherbergt daher einen immensen Reichtum an Korallenriffen.

Wer sparen will, muss sich in seinem nächsten Ägypten-Urlaub nicht zwingend mit einer geringen Sternekategorie zufriedengeben. Preiswerte Angebote gibt es auch schon für 3- oder 4-Sterne-Hotels. Ein Anbietervergleich lohnt sich in diesem Fall besonders.

Unsere Empfehlungen für Hotels in Hurghada & Safaga:

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Maria Jahns

Als Mitglied unserer Online-Redaktion im Reisebereich von CHECK24 schreibe ich neben Nachrichten auch Newsletter, Blogbeiträge sowie diverse andere Texte rund um die Themen Flug, Urlaub, Mietwagen und Hotel. Da ich selbst gern ferne Länder bereise, kann ich Hobby mit Beruf verbinden und beim Schreiben persönliche Erfahrungen mit einfließen lassen. Ich möchte mit meinen Artikeln Leser inspirieren und zum Reisen animieren. Schließlich hat es bei mir auch geklappt, trotz Flugangst bin ich liebend gern unterwegs.