Sie sind hier:

Aruba, Costa Rica, Curaçao: Karibikstaaten öffnen Grenzen

München, 03.07.2020 | 09:31 | soe

In der Karibik haben mehrere Staaten eine baldige Öffnung für internationale Touristen angekündigt. Aruba und Curaçao, die zu den ABC-Inseln gehören, wollen ihre Grenzen teils unter Auflagen wieder für Urlauber passierbar machen. Auch der zentralamerikanische Inselstaat Costa Rica steht in den Startlöchern und plant einen Neustart ab August.


Karibik: Aruba
In der Karibik ist bald wieder Urlaub auf Aruba, Curaçao sowie in Costa Rica möglich.
In die niederländischen Überseegebiete Aruba und Curaçao ist die Einreise unter bestimmten Voraussetzungen ab sofort wieder möglich. So müssen Urlauber beim Grenzübertritt nach Curaçao nicht nur die bereits bisher erforderliche Digital Immigration Card ausfüllen, sondern auch innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise eine Passenger Locator Card, die in ausgedruckter Form mitzuführen ist. Des Weiteren ist ein negativer COVID-19-Test mitzuführen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Für Kreuzfahrtpassagiere ist das Betreten der Insel weiterhin verboten.
 
Costa Rica hat indes den 1. August 2020 als Startdatum für die Wiederöffnung vorgesehen, die Einreise soll zunächst für Urlauber aus Ländern mit stabil niedrigen Infektionszahlen erlaubt sein. Aller Voraussicht nach werden europäische Länder inklusive Deutschland, Österreich und die Schweiz dazugehören. Bis zum August soll sich das öffentliche Leben größtenteils wieder normalisieren, so ist die Öffnung von Stränden, kleineren und mittelgroßen Hotels sowie kultureller Veranstaltungsstätten geplant.

Weitere Nachrichten über Reisen

Bulgarien: Goldstrand
10.08.2020

Bulgarien: Reisewarnung für Goldstrand

Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen an den bulgarischen Goldstrand. Auch für einige Regionen in Rumänien gilt wieder eine Reisewarnung.
Dänemark_Dünen
07.08.2020

Ostfriesland: Insel Langeoog will wieder Wochenendgäste erlauben

Die ostfriesische Insel Langeoog will die erlaubte Anzahl an Tagesgästen erhöhen. Bislang sind am Wochenende gar keine Ausflügler erlaubt.
Las Palmas de Gran Canaria
06.08.2020

Spanien: Kanaren versichern Touristen gegen Corona

Die Kanaren versichern alle touristischen Besucher gegen die zusätzlichen Kosten einer Corona-Infektion während ihres Inselurlaubs. Davon profitieren spanische als auch ausländische Touristen.
Brüssel_Innenstadt
05.08.2020

Corona: Neuerungen bei der Einreise nach Belgien, Jordanien und auf die Azoren

In Belgien, Jordanien sowie auf den Azoren in Portugal gibt es Neuerungen bei der Einreise. Hier erfahren Reisende, was es zu beachten gilt.
Covid-19
05.08.2020

Mallorca launcht Corona-Warn-App Radar COVID

Mallorca führt eine neu entwickelte Corona-Warn-App ein. Sie soll Einheimischen und Touristen ab dem 10. August auf der Insel zur Verfügung stehen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.