Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Pythagorion Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Pythagorion Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Das passende Hotel war nicht dabei?alle Pythagorion Hotels

Pythagorion – die Heimat des Pythagoras

Kleine Fischerboote schaukeln auf dem türkisblauen Wasser der nördlichen Ägäis, im traditionellen Fischerhafen von Pythagorion genießen Einheimische wie Reisende griechische Spezialitäten in urigen Tavernen, während Fußgänger durch die von blühenden Oleanderbüschen gesäumten Straßen flanieren. Kaum zu glauben, dass unter der Bilderbuch-Kulisse der griechischen Hafenstadt die Ruinen der jahrhundertealten antiken Stadt Samos zu finden sind. Der Urlaubsort im Südosten der Sporaden-Insel dient als ein beeindruckendes Zeugnis der römischen Antike und zwischenzeitlichen osmanischen Herrschaft. Zwischen christlichen Grabanlagen und römischen Bädern entdecken Freunde der Archäologie die Heimat des Mathematikers und Philosophen Pythagoras, zu dessen Ehren die Hafenstadt im Jahr 1955 in Pythagorion umbenannt wurde.

  • Wussten Sie schon?

  • Die Wiederbesiedelung der antiken Stadt begann erst ab Mitte des 19. Jahrhunderts, damals wurde die Stadt Tigani getauft.
  • Die Stadt wurde nach dem Mathematiker Pythagoras benannt.
  • Die antike Stadtmauer zog sich früher über sechs Kilometer.

Eine Entdeckungsreise durch das antike Pythagorion

In der Bucht von Tigani erleben Reisende nicht nur die griechische Urlaubsidylle sondern tauchen auch in die jahrhundertealte Geschichte von Samos ein. Geschichtsfreunde wandern entlang der Überreste der antiken Stadtmauer vorbei an der Basilika bis zum Kastri-Hügel. Wer den geschichtsträchtigen Berg einmal erklommen hat, der staunt nicht schlecht über die während der griechischen Freiheitskämpfe im Jahr 1824 erbaute Festung Logothetis. Wer den malerischen Fischerhafen von Pythagorion gerne von noch weiter oben bewundern möchte, der begibt sich zum antiken Kloster Spiliani. Aus luftiger Höhe genießen Entdecker einen malerischen Blick auf die geschichtsträchtigen Mauern der Stadt. Die zahlreichen archäologischen Schätze sorgen garantiert für müde Beine, die erschöpfte Urlauber hoffentlich noch bis zum Strand von Potokaki tragen. Umgeben von antiken römischen Bädern erholen sich Sonnenhungrige an einem der längsten Strände von Samos und lassen den Urlaub mit Wassersport in der türkisblauen Ägäis ausklingen.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Pythagorion

Montag25.03.19klarer Himmel12° / 19°
Dienstag26.03.19wenige Schleierwolken12° / 18°
Mittwoch27.03.19klarer Himmel12° / 18°
Donnerstag28.03.19leichter Regen10° / 15°
Freitag29.03.19klarer Himmel9° / 13°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Pythagorion Urlaub

Ein ozeanisches und feuchtes Klima prägt Pythagorion an der Südostküste der griechischen Sonneninsel Samos. Während die Winter mitunter sehr regenreich sind, kommen Badenixen im Zuge einer sommerlichen Pauschalreise voll auf ihre Kosten. Gut und gerne steigen die Maximalwerte zwischen Juni und September auf Werte zwischen 30 und 33 Grad. Bei dem Wetter hilft eigentlich nur noch der Sprung ins erfrischende Ägäische Meer. Kulturfreunde, die die Hitze nicht scheuen, erfreuen sich in den Sommermonaten an einer kleinen Zeitreise in die Antike. Unter freiem Himmel staunen Besucher im alten römischen Theater über klassische griechische Theaterdramen und musikalische Veranstaltungen. Wer gerne in der Natur unterwegs ist, dem empfiehlt sich eine Reise nach Pythagorion im Frühjahr. Wenn von März bis April die Blumen rund um die Festung von Logothetis erblühen, verwandelt sich der Hügel in einen nahezu magischen Ort.