Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Mumbai (Bombay) Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Mumbai (Bombay) Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 22.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Mumbai (Bombay) Hotels

Mumbai – Urlaub in der indischen Metropole

Hinduistische Tempel, moderne Hochhäuser, Sandstein- und Kolonialbauten, Marktgewühl, übervolle Straßen, Inderinnen in bunten Saris und eine herrliche Meerespromenade – das ist Mumbai. Mit über 12,5 Millionen Einwohnern und mehr als 18 Millionen Menschen in der Metropolenregion ist Mumbai nicht nur die größte Stadt Indiens, sondern gehört auch zu den größten Metropolregionen der Welt. Der beste Ausgangspunkt für eine Besichtigung ist das wohl kontrastreichste und gleichzeitig sehr beliebte Viertel der Stadt: Colaba. Hier befinden sich nicht nur das Gateway of India – das Wahrzeichen von Mumbai, sondern auch die meisten Hotels, Restaurants und zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Es lohnt sich allerdings auch, die nördlichen Stadtteile bei einem Spaziergang zu erkunden und das Leben sowie die Leute besser kennenzulernen. Nach einer ausgedehnten Sightseeingtour mit Tempelbesichtigung und Marktbesuchen können Sie in einem der unzähligen Lokale einkehren, den Marsala-Chai-Tee genießen und die indische Küche probieren.

  • Wussten Sie schon?

  • Der Bahnhof Chhatrapati Shivaji Terminus und die Elephanta Island, die sich etwa zehn Kilometer östlich von Mumbai befindet, gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Der frühere Name Bombay soll von der portugiesischen Bezeichnung bom baía oder bom baim stammen, was so viel wie „gute Bucht“ bedeutet.
  • Der Begriff Bollywood ist eine Wortzusammensetzung aus Hollywood mit B – wobei das B von Bombay kommt.
  • In Mumbai gibt es ca. 60.000 Taxis.

Reisen nach Mumbai – Tempel, Märkte und Basare

Ob Pauschalreise, Städtetrip oder Individualurlaub: Eine Reise nach Mumbai ist so kontrastreich und bunt wie Indien selbst. Entdecken Sie bei einem ersten Rundgang das Gateway of India aus dem 20. Jahrhundert. Vor allem der Platz rund um das ikonische Monument lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein. Am nächsten Tag können sich Kulturinteressierte auf die Spuren der kolonialen Geschichte von Mumbai begeben und den architektonischen Stilmix bestaunen. Von viktorianisch über neugotisch bis hin zu buddhistisch – ist nahezu jeder Baustil vorhanden. Aber auch die Tempel wie Shree Siddhivinayak oder Mahalaxmi, der Chhatrapati Shivaji Terminus und das Taraporewala Aquarium sind in jedem Fall ein Besuch wert. Wer nach viel Sightseeing etwas Ruhe braucht, kann im Sanjay Gandhi Nationalpark durchatmen. Hier befinden sich auch die über 100 buddhistischen Klöster – die „Kanheri-Höhlen“. Wer sich hingegen bei den heißen Temperaturen eine Abkühlung gönnen will, hat die Möglichkeit die nahegelegenen Stadtstrände im Westen von Mumbai zu besuchen.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Mumbai

Mittwoch22.05.19aufgelockerte Bewölkung29° / 33°
Donnerstag23.05.19klarer Himmel28° / 30°
Freitag24.05.19überwiegend bewölkt28° / 30°
Samstag25.05.19wenige Schleierwolken28° / 30°
Sonntag26.05.19aufgelockerte Bewölkung28° / 30°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Mumbai Urlaub

Wer sich für eine Reise nach Mumbai entscheidet, sollte sich auf tropisches Klima und zwischen Juni und September Monsunregen einstellen. Die Temperaturen schwanken nur wenig zwischen den einzelnen Monaten: Während es zwischen Juli und August etwa 27 Grad warm ist, steigen die Werte ab September geringfügig. Die wärmste Zeit des Jahres liegt zwischen Mai und Juni bei mittleren Werten von 29 Grad – die durchschnittlichen Höchsttemperaturen dann sogar bei über 33 Grad. Im Juni beginnt dann die Zeit des Sommermonsuns, in der Reisende mit über 18 Regentagen pro Monat rechnen müssen. Der meiste Niederschlag fällt jedoch im Juli und auch die Luftfeuchtigkeit liegt dann bei über 85 Prozent. Die trockenste Zeit des Jahres beginnt im Dezember und endet im Februar. Wer seinen Urlaub in Mumbai verbringen möchte, sollte zwischen November und April nach Indien reisen.