10 Reiseziele für günstigen Last-Minute-Urlaub

  • Pauschalreisen
  • Hotel
  • Ferienwohnung
Von wo?
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
Anreise
01.01.
Abreise
01.01.
×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer melden Sie sich bei uns:
Hilfe und Kontakt.

Ihre Reisedaten
2 Erwachsene | 1 Zimmer
Reisezeitraum
Sa. 18. Mai – Sa. 25. Mai
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Urlaubsreif, aber noch keinen Urlaub geplant? Kein Grund zur Beunruhigung, denn auch die Kurzentschlossenen unter euch haben gute Chancen, last-minute noch ein Schnäppchen zu ergattern. Nur wo kann man günstig Last-Minute-Urlaub machen? Egal ob ihr eine Fenreise oder einen Urlaub in Europa bevorzugt – wir stellen euch zehn günstige Last-Minute-Reiseziele vor und haben noch ein paar wertvolle Tipps zum Sparen für euch.


In diesem Artikel:

Top-Reiseziele | Tipps

 

Günstige Last-Minute-Reiseziele


Türkei

Burg von Alanya

Ob Türkische Riviera, Schwarzmeerküste oder Landesinnere – die Türkei bietet für jede Jahreszeit das passende Reiseziel und hält in unserem Ranking der beliebtesten Länder für eine Pauschalreise 2024 nicht umsonst den ersten Platz inne. Hinzu kommt, dass die Türkei ein durchweg günstiges Reiseland ist und sich auch Kurzentschlossene Last-Minute-Schnäppchen sichern können. 

Günstige Angebote an die Türkische Riviera findet ihr vor allem zur Nebensaison abseits der Sommerferien. Die Strände rund um Antalya, Alanya und Side sind ein Paradies für Sonnenanbeter und Kulturliebhaberinnen. Neben kristallklarem Wasser findet ihr hier auch antike Ruinen und beeindruckende Festungen zum Erkunden. Und auch im September und Oktober warten Sonne satt, angenehme Außentemperaturen von 20 bis 25 Grad und Badewetter auf euch.

  • Warum Türkei? Wunderschöne Strände, perfekt für Familien
  • Highlights: Antalya, Alanya, Side, Pamukkale, Kappadokien

Ägypten

Hotel mit Riff

Ägypten zählt mit seinen Schnorchelrevieren und Strandresorts zu einer der Top-Destinationen für einen Badeurlaub. Umso besser, dass das Land im Norden Afrikas ganzjährig mit seinen sommerlichen Temperaturen zum Planschen, Schnorcheln und Tauchen einlädt. Orte wie Hurghada und Marsa Alam locken mit wunderschönen Tauchspots am Roten Meer, außerdem könnt ihr in den schönsten Ausflugszielen Ägyptens in die beeindruckende Geschichte der Pharaoninnen und Pharaonen eintauchen.

Ägypten hat ganzjährig Saison, billige Last-Minute-Angebote findet ihr vor allem zwischen Januar und März abseits der deutschen Ferienzeiten. Mit Temperaturen um die durchschnittlich 22 Grad könnt ihr auch im Winter Sonne tanken und ihr setzt euch vor allem nicht der Hitze der Sommermonate aus. Ein weiterer Vorteil: Es erwarten euch weniger andere Reisende, was Tauchfans besonders an den vielen Riffen zugutekommt.

  • Warum Ägypten? Tauchen am Roten Meer sowie Tempel und Pyramiden
  • Highlights: Kairo, Luxor, Hurghada

Griechenland

Kos bei Sonnenuntergang

Mit einer Flugzeit von durchschnittlich drei Stunden ist Griechenland von den deutschen Airports schnell erreicht. Perfekt für einen Last-Minute-Urlaub, wenn ihr für eure Auszeit nur wenige Tage übrig habt oder generell nicht so weit verreisen möchtet. Was ihr in eurem Urlaub bekommt: Strahlenden Sonnenschein, traumhafte Strände für Badeurlaub, zahlreiche charmante Tavernen, in welchen ihr euch die griechische Küche schmecken lassen könnt und wunderschöne Landschaften, die mit einigen antiken Relikten sehenswerte Highlights bereithalten.

Besonders beliebt für einen Griechenland-Urlaub sind natürlich die griechischen Inseln – Kreta, Korfu, Rhodos und Kos vorne voran. Doch haltet auch Ausschau nach Angeboten auf den unbekannteren griechischen Eilanden wie Euböa, Lesbos oder Lefkada. Da die Reiseveranstalter auch bei den weniger touristischen Inseln ihre Kontingente ausschöpfen wollen, könnt ihr hier – insbesondere zur Nebensaison – einige Last-Minute-Schnäppchen ergattern.

  • Warum Griechenland? Traumhafte Inseln und leckeres Essen
  • Highlights: Kreta, Kos, Athen

Ronja Preißler_Quadrat
Ronja Preißler CHECK24 Reise-Redaktion
Griechenland überrascht mich immer wieder zur Nebensaison. Als ich letzten November auf Santorin war, wurde ich mit strahlendem Sonnenschein und fast 30 Grad empfangen – natürlich perfekt für einen Sprung ins Meer. Besonders gerne erinnere ich mich an einen Ausflug in Santorins Hauptstadt Fira, die ihr im November ohne große Touristenströme erkunden könnt. Mein Tipp: Wandert zur Ruine Skaros nördlich von Fira und genießt schon auf dem Weg dorthin die einzigartige Aussicht über Firas weißgetünchte Häuserkulisse und Santorins schroffe Vulkanküste.

Kuba

Blauer Oldtimer vor blauem Haus

Stellt euch vor, ihr schlendert durch die historischen Straßen von Havanna, genießt die karibische Sonne an den traumhaften Stränden von Varadero und taucht ein in das kulturelle Erbe von Trinidad. Kuba bietet eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur. Ob Oldtimer-Rundfahrten, heiße Salsa-Rhythmen oder das Probieren von original kubanischen Zigarren – hier schlägt das Herz höher. Und das Beste: Kuba ist der große Gewinner unter den Last-Minute-Zielen! Für den Karibikstaat gibt es im Schnitt günstigere Last-Minute-Angebote als für Frühbucher.

  • Warum Kuba? Karibische Strände und einzigartiges kulturelles Erbe
  • Highlights: Havanna, Varadero, Trinidad

Frühbucher statt Last-Minute?
Ein spontaner Last-Minute-Urlaub ist natürlich nicht der einzige Weg, um sich ein günstiges Urlaubsschnäppchen zu sichern. Wer lieber im Voraus plant, dem wird es auch gedankt: Haltet nach Frühbucherangeboten Ausschau und sichert euch nicht nur satte Rabatte, sondern profitiert dabei auch von einer großen Angebotsauswahl.

Kap Verde

Bergdorf auf Lap Verde

Ihr wollt spontan verreisen und sucht ein Ziel, wo ihr saisonunabhängig mit Traumwetter rechnen könnt? Dann nichts wie los auf die Kapverdischen Inseln, denn diese erwarten euch mit ganzjährig mildem Klima und traumhaften Stränden. Entspannt euch auf der Insel Sal, erkundet die Dünen von Boa Vista oder wandert durch die grünen Täler von Santiago. Die Inselgruppe ist ein Paradies für Sonnenanbeterinnen, Wassersportler und Wanderfans gleichermaßen. Genießt das entspannte Lebensgefühl und die gastfreundliche Atmosphäre der Einheimischen. Weiterer Vorteil eines Last-Minute-Urlaubs auf Kap Verde: Hier ist es in der Regel nicht ganz so überlaufen wie auf den benachbarten Kanaren.

  • Warum Kap Verde? Ganzjährig mildes Klima und abwechslungsreiche Natur
  • Highlights: Sal, Boa Vista, Santiago

Albanien

Stadt in den Bergen

Albanien ist ein noch relativ unentdecktes Juwel, das euch mit beeindruckenden Landschaften und günstigen Preisen überraschen wird. Besucht die lebendige Hauptstadt Tirana, genießt die Strände von Saranda an der Albanischen Riviera und erkundet die unvergleichlichen Albanischen Alpen. Lasst euch von der beeindruckenden Natur des Landes begeistern – wie etwa der Osum-Schlucht oder dem Nationalpark Butrint, um nur ein paar Highlights zu nennen. Noch mehr Tipps für euren Albanien-Urlaub findet ihr in unserem Albanien-Reiseführer in der CHECK24-Reisewelt.

  • Warum Albanien? Relativ unentdeckt und günstige Preise
  • Highlights: Tirana, Saranda, die Albanischen Alpen

Dominikanische Republik

Strand mit Palmen und Booten

In der Dominikanischen Republik könnt ihr das kristallklare Wasser und die weißen Sandstrände von Punta Cana genießen, die koloniale Geschichte von Santo Domingo entdecken und in Puerto Plata entspannen. Die reiche Kultur und die natürliche Schönheit des Landes werden euch begeistern. Egal ob ihr tauchen, schnorcheln oder einfach nur am Strand relaxen wollt, hier findet ihr alles, was euer Herz begehrt. Das Beste: Bei einem Urlaub in die Dominikanische Republik macht es keinen großen Unterschied, ob ihr zur Sorte Frühbucher- oder Last-Minute-Reisende gehört – die Preise unterscheiden sich hier kaum.

  • Warum die Dominikanische Republik? Kristallklares Wasser und weiße Strände
  • Highlights: Punta Cana, Santo Domingo, Puerto Plata

Thailand

Tempel in Thailand

Ob exotische Kultur, paradiesische Strände oder pulsierende Städte: Thailand verbindet alles. Taucht ein in das quirlige Leben von Bangkok, relaxt an den Stränden von Phuket und entdeckt die kulturellen Schätze von Chiang Mai. Lasst euch keinesfalls die thailändische Küche entgehen und besucht die prächtigen Tempel, die über das ganze Land verteilt auf euch warten. Vor allem in der Nebensaison von Mai bis Oktober könnt ihr euch günstige Last-Minute-Angebote nach Thailand sichern.

Dann ist nämlich Regenzeit und es heißt: flexibel sein. Denn Regenzeit bedeutet nicht, dass euer Thailand-Urlaub sprichwörtlich ins Wasser fallen muss. Meistens gibt es kurze, heftige Regenschauer, gefolgt von sonnigen Perioden. Diese Regenfälle sorgen dafür, dass die Landschaft üppig und grün ist. Außerdem könnt ihr auch zur Regenzeit mit Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad rechnen.

  • Warum Thailand? Exotische Kultur und lebendige Metropolen wie Bangkok
  • Highlights: Bangkok, Phuket, Chiang Mai

Mexiko

Surferstrand in Mexiko

In Mexiko erwartet euch eine vielfältige Landschaft, historische Stätten der Maya und Azteken sowie kulinarische Genüsse. Genießt das Strandparadies von Cancún und taucht in die Geschichte von Tulum ein. Oder wie wäre es mit einem Abstecher zu den vergangenen Drehorten der beliebten Datingshow "Der Bachelor"? Neben der Yucatan-Halbinsel im Osten des Landes hat die Show uns nämlich auch bewiesen, dass Puerto Vallarta an der Westküste und Puerto Escondido im Südwesten mit ihren Stränden zum Träumen einladen.

  • Warum Mexiko? Maya- und Azteken-Stätten und Traumstrände
  • Highlights: Tulum, Puerto Escondido, Puerto Vallarta

Tunesien

Promenade in Tunesien

Tunesien bietet euch beeindruckende Wüstenlandschaften, historische Stätten und herrliche Strände am Mittelmeer zu erschwinglichen Preisen. Erkundet die pulsierende Hauptstadt Tunis, relaxt auf der Insel Djerba und entdeckt die geschichtsträchtige Stadt Sousse. Lasst euch von den farbenfrohen Märkten, der reichen Kultur und der beeindruckenden Architektur Tunesiens begeistern. Hier könnt ihr Kultur, Natur und Entspannung perfekt miteinander kombinieren und billig Last-Minute-Urlaub machen.

  • Warum Tunesien? Wüstenlandschaften, historische Stätten und herrliche Strände
  • Highlights: Tunis, Djerba, Sousse

Sparen beim Last-Minute-Urlaub

Reiseziel gewählt und bereit für den Last-Minute-Urlaub? Bevor ihr euch an die Buchung macht, legen wir euch noch ein paar Tipps ans Herz, wie ihr besonders günstige Last-Minute-Schnäppchen ergattern könnt – mit ein paar Tricks ist das nämlich gar nicht so schwer:

  • Flexibilität: Flexible Reisedaten und -ziele erhöhen die Chance, ein Schnäppchen zu finden.
  • Reisezeit: Umgeht die Hauptsaison. In der Nebensaison warten oft günstigere Angebote.
  • Abwarten: Da Veranstalter ihre Restplätze füllen möchten, werden die Preise kurz vor Abreise oft günstiger.
  • Angebote vergleichen: CHECK24 bietet eine umfassende Übersicht über aktuelle Last-Minute-Angebote.
  • Flughäfen vergleichen: Ein Blick auf Abflughäfen in der Nähe kann zusätzliche Einsparungen bringen.
Noch mehr praktische Tipps zum Sparen findet ihr bei unseren 12 Spartipps für einen Last-Minute-Urlaub in der Reisewelt.

Fazit

Last-Minute-Reisen bieten euch die Möglichkeit, spontan und kostengünstig neue Orte zu entdecken. Ob ihr die exotische Kultur Thailands, die paradiesischen Strände Mexikos oder die historische Vielfalt der Türkei erkunden wollt – mit Flexibilität und den richtigen Tipps könnt ihr unvergessliche Urlaubserlebnisse zu günstigen Preisen genießen. Ihr wollt noch mehr Reiseziele für eure spontane Auszeit entdecken? Dann schaut auf unserer Übersichtsseite für Last-Minute-Urlaub vorbei:

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig recherchiert und verfasst. Sie dienen als Inspiration, Information und stellen Empfehlungen der Redaktion dar. Dabei achten wir darauf, mit unseren Texten niemanden zu diskriminieren und beziehen in allen Formulierungen stets alle Menschen unabhängig von ihrer Geschlechtsidentität ein.

Wer schreibt hier?

Ronja Preißler_Quadrat
Ronja Preißler

Ob bei meiner Rucksackreise durch den Süden Afrikas, einer Wüstentour durch 1001 Nacht oder meinem Auslandssemester im eisigen Baltikum – meine Faszination für fremde Länder hat mich schon an einige spannende Orte geführt. Umso schöner ist es, in der CHECK24 Online-Redaktion über meine Reiseleidenschaft schreiben zu können. Mit meinen Blogartikeln, Reisetipps und Hotelbeschreibungen kann ich dabei hoffentlich den Einen oder Anderen für ein nächstes Reiseziel inspirieren.